Schlagwort-Archiv: Barbie

Milan Fashion Week //
Moschino “In a Barbie World”

– 19.09.2014 um 11.55 – Mode

moschino Milan Fashion Week // <br/> Moschino In a Barbie World

“Her and I share the same things: We just want to bring joy to people.” Wiederholt man diese Aussage von Ulknudel Jeremy Scott nach seiner zweiten Kollektion für Moschino wieder und wieder, leuchtet’s in grellen Buchstaben ein: Wo bleibt eigentlich der ganze Spaß in der Modebranche? Wo steckt denn nun die Leichtigkeit? -Recht hat er, dieser Träumer. Irgendwie zumindest. Denn selbstverständlich darf der Witz, der Humor und die Ironie in der Mode niemals flöten gehen – aber passt das zum gegenwärtigen Diskurs über Schönheitsideale?

Wenn Jeremy Scott sagt “Like every girl and gay boy, I loved Barbie. It’s hard not to; she’s practically perfect. She’s a good big sister, she’s had every job in the world, worn every outfit. And it’s just joyful”, grummelt’s in der Magengegend schon ein kleines bisschen. Warum? Weil hier etwas verschleiert wird, oder? Weil das Leben eben nicht immer rosarot ist, weil wir nicht bloß Oberflächlichkeiten hinterher laufen und das Perfekte wohl doch auch im Unperfekten liegt, non? Und trotzdem scheint’s dem Herren bloß um eines zu gehen: Eben um den Spaß. Und das sollten wir uns vielleicht doch einfach mal öfter hinter die Ohren schreiben, ohne gleich wieder mit erhobenem Zeigefinger da zu stehen. weiterlesen

Bilder des Tages: ELLY CHENG’S AW12 GRADUATION COLLECTION & Haare aus dem Jahr 2000.

– 25.07.2012 um 15.04 – Allgemein Mode

 Bilder des Tages:  ELLY CHENG’S AW12 GRADUATION COLLECTION & Haare aus dem Jahr 2000.

Elly Cheng stammt aus Hong Kong und schwelgt augenscheinlich gern in Kindheitserinnerungen. Mit ihrer Abschlusskollektion treibt sie das bunte Treiben längst vergangener Jahre auf die Spitze, und zwar sehr gekonnt. Über den verarbeiteten Schafspelz lässt sich gut und gerne streiten, die Farbexplosion, die beim Experimentieren mit diversen Mittelchen entstanden ist, entführt uns allerdings in ferne Barbie-Welten und hätte kaum treffender ausfallen können. Die stoffgewordene Bonbonvision wird zudem durch Gummi-Highlights verstärkt – Ein gewagter Materialmix, aber dafür einer, der aus dem Einheitsbrei heraus sticht. Das hier, das soll man vorerst schließlich auch nicht tragen, das hier, das ist das Portfolio einer kleinen Dame, die irgendwann vielleicht die Modewelt auf den Kopf stellen könnte.

Inspiration zum Nachmachen gibt’s außerdem obendrauf, denn beim genaueren Hinsehen entdecken wir beinahe in Vergessenheit geratene modische Fehltritte aus Teenager-Zeiten, die eventuell eine zweite Chance verdient hätten: Schmetterlings-Klammern und bunte Haargummis in Baby Spice-Zöpfen. Man könnte jetzt sagen, das sei zu viel des Guten. Wir allerdings halten fest an unserem Vorhaben, endlich mutiger zu werden. Und den Spaß bei all der adretten Manier auf dem Laufsteg keineswegs zu zu vergessen. weiterlesen

Verliebt in: klassische Sweatshirts im wild geprinteten Design

– 04.11.2011 um 11.09 – Allgemein Inspiration Mode

Sexy Sweater Verliebt in: klassische Sweatshirts im wild geprinteten Design

Bereits das Miniaturbild konnte mich gestern schon so sehr in den Bann ziehen, dass ich gefühlte Stunden auf Alecs und Gretas gemeinsamen Tumblr Sexy Sweaters rumlungern musste. Keine Frage, der Name ist grauenhaft, ihr Design auch, aber das was die zwei dort publizieren, wollen rund 37.000 ihrer Leser inklusive meiner Wenigkeit unbedingt haben: Sweatshirts mit wild geprinteten Mustern von Einhörnern, die durchs Universum galoppieren, von Kurt Cobain im Familienglück, von typischen 80iger/90iger Jahre Mustern oder ganz verkitscht im Disney Design.

Es ist um uns geschehen und ich könnte mir gerade nichts Tolleres vorstellen, als einen dieser Retro-Stücke aus dem Schrank zu holen, irgendeine Jeans dazu zu kombinieren, durch meine Kindheit im Schnelldurchlauf zu hasten und vorm Fernseher anzukommen, während “Der Prinz von Bel Air” über die Mattscheibe flimmert. Das allerdings dürfte schwer werden, denn obige Sweatshirts gibt es leider noch nicht zu kaufen. Immer diese Sache mit dem Haken.  weiterlesen

Für Regentage und wilde Nächte: Lazy Oaf Herbst/Winter 2011

– 09.09.2011 um 11.47 – Allgemein Mode

Lazy Oaf AW11 Womens Lookbook 5 Für Regentage und wilde Nächte: Lazy Oaf Herbst/Winter 2011

Egal ob Barbie, Mickey Mouse oder Scooby Doo – die Printlandschaft in diesem Herbst bleibt kunterbunt, großflächig und erinnert an Kindertage – zumindest bei Lazy Oaf.

Warum sollte man an die großartigen Erinnerungen aus Kindertagen auch irgendwann loslassen? Wir jedenfalls fühlen uns einmal mehr in verspielte Zeiten zurückversetzt und möchten an diesem Regentag am liebsten die Scooby Doo Kapuze über unseren Kopf ziehen oder den kuscheligen Pulli mit Bärenmuster überwerfen. Ein bisschen rotzig, ein Hauch nostalgisch und definitiv verdammt ironisch setzt Designerin Gemma Shield ihre Kollektion auch für diese Saison um und präsentiert neben wild gemusterten und körperfernen Stücken, Disney Charaktere sowie hautenge Kleidchen und erinnert uns damit nur zu gut an Mickey Mouse’ rote Buxe. weiterlesen

What we want this summer

– 29.08.2011 um 16.27 – Inspiration Trend

roller 513x345 What we want this summer

Mein erstes Paar Rollschuhe habe ich so sehr geliebt, dass ich es noch nicht mal zum Schlafen ablegte. Es waren solche, die man sich unter und um die normalen Treter schnallte: gelb-silber glänzend lagen sie auf dem Geburtstagsgabentisch. Ich zog sie sofort an und raste den ganzen Tag durch die Wohnung. Endlich schneller sein als der große Bruder! Kaum waren die ersten kaputtgerollt folgten meine Traumexemplare: rosafarbene Barbie-Rollschuhe! Mit denen fühlte ich mich wie eine Mischung aus Eisprinzessin und Superheldin, jagte durch die Straßen inklusive Beinchen hoch und Pirouetten. Irgendwann, das muss in den 90ern gewesen sein, verschwanden die Rollschuhe aus den Regalen, verdrängt von Inline Skates, deren Fitness-Faktor mir noch nie Spaß gemacht hat und die ich mich niemals verlieben konnte, so sehr ich es auch versuchte. weiterlesen

Video: Greenpeace vs. Barbie “Project Honeymoon”

– 27.06.2011 um 11.59 – Allgemein Film Leben

Greenpeace “Project Honeymoon” from Mario Ucci on Vimeo.

Als wir klein waren, hatte Barbie einen ganz besonderes Platz in unserem Herzen. Wir vergötterten und sammelten sie, hassten sie oder schnitten ihr das gestriegelte Haar aus dem makellosen Miss-Wahlen-Gesicht, verpassten ihr Kugelschreiber-Makeup und köpften sie dann und wann – je nach Laune eben. Aber fest steht: Es werden sich nur wenige Mädchenköpfe finden, in denen das Blondchen keine Erinnerungen hinterließ. Barbie – das Universalspielzeug, Barbie die Pest, die Kinderzimmer auf der ganzen Welt dominiert.

Wie alles, was glänzt, hat auch das Horten von Mattel-Spielzeug einen bitteren Beigeschmack. Was nämlich gern außer Acht gelassen wird, ist der herrschende Verpackungswahnsinn – eine in reycletes Papier eingewickelte Puppe kauft eben niemand gern. Das Team von Greenpeace fand nun, dass es höchste Zeit wäre, den Mattel-Chefs endlich eine ordentlich moralische Breitseite zu verpassen. Denn für ihren feenhaften Schützling und dessen tadellose Hülle muss der indonesische Regenwald dran glauben. Inklusive Urang Utans und etlicher Tiger. Verpackungstechnik ist eben wichtiger als die Natur. Was klingt wie eine überdramatisierung gegebener Umstände, sollte trotz charmantem Videomaterial allerdings ernst genommen werden. weiterlesen