Schlagwort-Archiv: Brand

All Eyes on: BRICS – das neue Jacken-Label aus Dänemark

01.11.2011 um 13.36 – Allgemein Mode Shopping

Sie will einfach nicht abreißen, die Erfolgsgeschichte des dänischen Blogger-Trios Anywho. Erst faszinierten uns die Mädels mit ihren täglichen Fundstücken und Outfits, kreierten eine Minikollektion mit dem Brand Kobra, dann wieder stylten sie unter anderem für Gina Tricot und erst kürzlich erfuhren wir, dass Elise als Assistant-Designerin für Stine Goya auserwählt wurde. Und auch heute machen die drei hübschen Däninnen wieder von sich reden und launchen ihr eigenes Label: BRICS.

Die ersten Bilder in der hübsch verpackten E-Mail macht schon ordentlich Appetit, der Blick wird ihn hoffentlich noch ordentlich ankurbeln: Uns erwarten Lange Mäntel in zarten und warme Farben, die ordentlich kuschlig ausschauen und nicht zuletzt im Komplett-Outfit punkten – denn so wie Model Emma Leth oben könnte ich mich fortan von Kopf bis Fuß einkleiden. Genauso. so viel steht fest. weiterlesen

Mode machen und Gutes tun: Gewinne ein Shirt vom Berliner Brand „WEMADE“

09.05.2011 um 13.03 – Allgemein Mode

Wenn junge Menschen Träume haben, finden wir das schön. Und bewundernswert. Wenn Träume dann auch noch in die Tat umgesetzt werden, dann ziehen wir unseren imaginären Hut vor den fleißigen Machern und drücken fest die Daumen.

WEMADE ist eines von diesen Projekten, die aus aus einer fixen Idee und ganz viel Herzblut entstanden sind. Vor 5 Jahren riefen ein paar über jede Menge Kreativ-Gene verfügende Freunde das junges Label ins Leben – seitdem ist WEMADE in Berlin zuhause und steht seit dem ersten Shirt für die Essenz des urbanen Lebens. Graphiker und Musiker tüfteln nicht nur am lässigen Freizeit-Shirt-Look, sondern achten außerdem auf das, was wirklich wichtig ist: Qualitätsstandarts, fairen Handel und ökologische Materialien. Produziert wird ausschließlich in Europa, alles wird geprüft und zertifiziert. Demnächst wird’s neben Hoodies, Shirts und Schlauchtüchern außerdem noch I-Pad und Laptoptaschen aus Kunstleder und Filz geben. Hergestellt werden die neuen Accessoires in Zusammenarbeit mit einer Berliner Behindertenwerkstatt. weiterlesen

Seriously, when are you going to grow up?

16.03.2011 um 11.58 – Accessoire Allgemein

…Das frage ich mich allerdings auch. Besonders, wenn meine Augen wieder nicht von buntem Klimbim wie den orbigen „The things you’ve been told“ – Armreifen ablassen könnnen. Verantwortlich für jene aussagekräftigen Schmuckstücke ist das Brand Neivz aus Los Angeles. Das Blogger-Wunderkind Tavi gehört anscheinend schon zum engeren Fan-Kreis der Amerikaner, des Öfteren bekam man nämlich schon glitzriege und glupschäugige Neivz-Ringe auf ihrem Blog zu Gesicht. Ich musste allerdings erst die aktuelle Ausgabe der Blonde durchblättern, um auf den Statement-Schmuck aufmerksam zu werden.

Das Schmuck-Label hat übrigens durchaus mehr humoristisches Gehängsel in petto als nur diese gekonnt-klobrige Armreifen plus rotziger Aufschrift. Gut so, denn mal ehrlich: Wer will denn schon erwachsen werden? weiterlesen