Schlagwort-Archiv: Bread&Butter by Zalando

So war’s // Unsere Highlights der
Bread&Butter by Zalando

07.09.2016 um 9.34 – Berlin Event

bbb

Die Bread&Butter ist zurück – bloß anders, nahbarer, gemütlicher, familiärer und für alle. Mit neuem Besitzer im Gepäck, der weiß wie’s geht, den Laden komplett umkrempelte und an diesem Wochenende noch einmal für alle zum Mitschreiben bewies, wie der Hase heute läuft: Bread&Butter by Zalando aka die erste Trend Show, die sich direkt an den Endkonsumenten richtete, das „See now buy now“ Erlebnis in Berlin noch vor allen anderen umsetzte und für ein 360° Entertainment sorgte: Mode, Musik, Beauty, Art & Food. A$AP war da, Gigi sowieso, TOPSHOP zeigte, TOPMAN auch, Hugo ließ sich mal wieder blicken, Levi’s® rief zum Werkeln auf, bei Mint&Berry schaukelten wir, bei den Dandys gab’s Burger, bei Nike das passende Work out und dazwischen sorgten eine ganze Handvoll Neuerscheinungen und kleine Extras für die Bonbons der allerersten Bread&Butter by Zalando. Unsere Sorge, bei all den vielen Marken (u. a. auch Eastpack, G-Star RAW, Converse, Vans & adidas) könnte man wie schon damals, schnell den Überblick verlieren, täuschte gewaltig: Gemütlich war’s in der Arena, fast schon heimelig in all den kleinen Spaces, und das, obwohl mehr als 20000 Besuchern an drei Tagen zum Event strömten.

Weil alle Infos von einem Wochenende B&&B an dieser Stelle allerdings den Rahmen sprengen würden, haben wir für alle, die diesmal leider nicht dabei sein konnten, unsere Highlights zusammen gestellt. So viel sei schon jetzt verraten: Die Bread&Butter wird wieder kommen, das nämlich bestätigte Zalando ganz hochoffiziell schon am finalen Showtag. weiterlesen

EVENT & PREVIEW: Der Bread&Butter by Zalando Schedule & unsere Insides zum Levi’s Brand Lab

17.08.2016 um 10.19 – Berlin Event

bbb

Erst brodelte die Gerüchteküche, dann war es tatsächlich hochoffiziell und jetzt steht das Riesenevent auch schon fast vor der Türe: In weniger als vier Wochen öffnet die Bread&Butter by Zalando ihre Pforten und wir können zum allerersten Mal mit dabei sein, wenn die einstige, klassische Modemesse vom 2. bis zum 4. September ihr Debüt zum Publikumsevent gibt und sich zur 3tägigen Mode- und Lifestyle-orientierten Erlebnisreise wandelt. Vom ehemaligen Flughafen Tempelhof zur Arena Berlin: Dass sich nicht nur der Standort ändern würde, war uns natürlich klar, was genau wir uns unter dem neuesten Konzept allerdings vorstellen sollten, lüftet sich erst so allmählich, denn seit dieser Woche ist auch der B&&B Schedule live – und genau der bringt Licht ins Dunkle: Während wir uns also noch vor wenigen Jahren bloß die Highlights der kommenden Saisons ansehen konnten, ist jetzt mitgestalten angesagt. Was das bedeutet? Ausgewählte Marken wie adidas, Converse, G-Star, Eastpak, Marina Hoermanseder X Hello Kitty, Nike und Vans laden uns in ihre Brand Labs ein, geben uns einen noch tieferen Einblick hinter ihre Kulissen, zeigen uns die neuesten Kreationen auf dem Runway oder rufen gar zum Mitmachen auf. Und ganz genau an dieser Stelle kommt auch schon Levi’s ins Spiel.

Im mobilen Tailorshop auf der Bread&Butter by Zalando können wir entweder unter Leitung der Artists oder mit viel Vertrauen auf unser eigenes Talent die ikonischen Levi’s Stücke im Handumdrehen customizen, zerschnibbeln, bemalen, verzieren, bekleben oder gar völlig entfremden. Eben ganz so, wie wir es uns schon immer gewünscht haben oder uns der Schnabel gewachsen ist. Um euch nun einen kleinen Einblick auf das zu geben, was uns Levi’s also auf der neuen Trend Show nun genau präsentieren wird, sind wir für euch diese Woche exemplarisch in ihrem Flagship Store Berlin unterwegs gewesen und haben mit und dank Artistin Paula alles gegeben, um aus dem Levi’s Klassiker unser ganz individuelles Design zu gestalten. Von Kornblumen, einer Feminismus-Botschaft auf dem Rücken, Bommeln und Samt:  weiterlesen

EVENT // Vorgemerkt: Bread&Butter
by Zalando – Ab sofort gibt’s Tickets

14.07.2016 um 18.35 – Berlin Event

breadbutter NEU

Kaum eine Branche wurde in den vergangenen Jahrzehnten so durchgewirbelt wie die Mode: Während Defilées und Präsentationen einst ausschließlich einem elitären kleinen Kreis vorbehalten waren und nur die besten Einkäufer und ausgewählte Pressevertreter Zugang zu ihnen hatten, schreitet die Demokratisierung der Mode unaufhaltsam voran. Mit den Bloggern fluteten erste Bilder gleich während der Schauen das Netz und wurden von jetzt auf gleich zugänglich, Livestreams sorgten für Front Row Feeling für jedermann und mit der aktuellen „See now, Buy now“ Ausrichtung befeuern Labels wie Burberry und Tommy Hilfiger die Entwicklung weiter. Die Mode, wie wir sie kennen, ist tot – wie sehr Trendforscherin Li Edelkoort mit ihrer scharfen These Recht behalten sollte, ahnte zum Zeitpunkt des Erscheinens ihres Anti-Fashion Manifestos im vergangenen Jahr wohl niemand. Von neuen Trends, dem Brechen von traditionellen Codes und starren Korsetts wollen wir an dieser Stelle erst gar nicht sprechen – die Modebranche ist ein immer schneller werdender Wirbelsturm, voller Chancen und Klippensprüngen. „The modern consumer wants to be part of something bigger, they want to feel part of a bigger picture, a movement,” erklärte Justin O’Shea der WELT – und an dieser Stelle greift das neue Konzept der Bread&Butter by Zalando, das völlig neue Wege einschlägt und uns, die Konsumenten, ungefiltert an den Ort des Geschehens lässt, der einst so streng bewacht wurde und der Öffentlichkeit in dieser Form bislang unzugänglich war.

Von der klassischen Modemesse zum Publikumsevent also, eine Reaktion auf die Zeichen unserer Zeit. Dabei sein, statt bevormundet zu werden, miterleben, statt die Infos bloß aus der zweiten Hand aufzusaugen. Der Ticketverkauf läuft bereits auf Hochtouren und auch ihr könnt dabei sein, wenn es vom 2. bis zum 4. September heißt: Willkommen zurück Bread&Butter – mit neuer Ausrichtung dank einem, der weiß wie der Hase läuft, nämlich Zalando, „See now Buy now“-Power und der Verschmelzung von allen Sinnen. Drei Tage lang Mode, Musik und technologische Innovationen – aber schauen wir uns die Veranstaltung unter dem Motto „Now“ doch mal etwas genauer an: weiterlesen