Schlagwort-Archiv: bunt

Knallfarbener Lidschatten: Do or Don’t?

23.05.2011 um 16.16 – Allgemein Make-Up Trend

Der Sommer wird knallig – ja, mittlerweile haben wir das verstanden. Alles bunt, aber bitte in klar abgesetzten Farben ohne Verläufe. Und bitte so schrill wie möglich: Orange nebst Pink oder Lila gepaart mit Rot. Geht nicht, geht doch! Aber wie sieht das Ganze eigentlich mit Make-up aus? Zwar ist knalliger Lippenstift in Orange oder Pink derzeit unser aller liebster Begleiter, aber was ist mit blauem Rouge oder zum Beispiel pinkem Lidschatten? weiterlesen

“Yellow-colored objects appear to be gold”

25.03.2011 um 12.38 – Allgemein Beauty

Foto via weareyouneak

Lange Zeit ging es in unseren Gesichter recht puristisch zu. Knalliger Lidschatten galt als Überbleibsel der 90er und 00er Jahre, es waren zumeist junge Mädchen, die sich im Zuge ihrer ersten Farb-Erfahrungen an Blau, Grün und Co versuchten. Die Dame von Welt hingegen nahm Vorlieb mit rotem Lippenstift, ließ aber die Finger von zu kräftigem Augen-Make Up. Die Welle der Zurückhaltung rollt in diesem Jahr aber unweigerlich ihrem Ende entgegen. Designer wie Prada und Oscar de la Renta plädierten während der Fashion Week für mehr Farbe, mehr Eperiemente und Mut. Zu verdanken haben wir das wohl nicht zuletzt dem 70er Jahre – Disco-Einfluss. Blau, Lila und der Rest des Regenbogens bleiben für mich dennoch gewöhnungsbedürftig- eine Farbe hat es mir allerdings tatsächlich angetan: Gelb.

Denn: “Yellow-colored objects appear to be gold.“

Oben seht ihr ein Bild des neuesten Shootings von Sue! weiterlesen

Endlich: Das komplette Topshop-Lookbook

27.01.2011 um 13.19 – Allgemein Mode

Langsam aber sicher leide ich an Verfolgungswahn und Schuld daran ist Topshop. Vor zwei Wochen gab’s von uns bereits Update Nummer Drei, denn das britisches Lookbook-Wunderkind verstreute die neuen Outfits der Frühjahrskollektion nur häppchenweise in den Weiten des Internets. Ich bin inzwischen kurz davor, regelrecht zusammenzuzucken, sobald ich auch nur das Wort „Tophop“ in Verbindung mit „Lookbook“ lese. So auch eben. Nicht schon wieder, dachte ich erst – allerdings nur bis ich mit die allerneuste Neuigkeit hinsichtlich der diesmal äußerst hippiesk daherkommenden Linie dann einmal zu Gemüte führte. Und tatsächlich: Es scheint vollständig zu sein, das neuste Lookbook, hurra!

Grund zu Freude ist das allemal, denn ich gestehe: Ich bin verzückt. Ein einheitlicher Stil lässt sich nicht ausmachen, schließlich will das Modehaus so ziemlich jeden Geschmack bedienen. Daher gibt’s Knallfarben ebenso wie Weiß in Weiß, Cowgirls treffen auf Freundinnen von Indierockern, das Hippiemädchen ist auch dabei, ebenso wie Marie aus dem Gemüsegarten samt Latzhose. weiterlesen

Entdeckt: Schmuck von Lucy Peacock

27.12.2010 um 16.33 – Accessoire Allgemein

Beim Blick aus dem Fenster, raus ins Grauweiß, steht mir der Sinn dieser Tage irgendwie nach vielviel Farbe. Um den Hals gelegt oder an die Ohren geklippt darf’s gerne sein, weshalb ich mich auf die Suche nach knallbunten Aufhübschern machte. Gar nicht so einfach, denn bunt, das bedeutet nicht gleich schön. Obwohl ich sonst recht kischtanfällig bin, mag ich Accessoires lieber in recht schlichter Optik und noch lieber graphisch angehaucht. Bei Lucy Peacock bin ich schlussendlich fündig geworden – die aneinander gereihten Dreiecke fügen sich nicht nur wunderbar in die seit neustem so heißgeliebte 90er Welle ein, sondern machen obendrein aus jedem noch so faden Pulli-Grau eine soldide Basis für ganz viel Schmuck-Tamtam. Hier lang geht’s zum Shop.

Entdeckt: Rucksäcke von Lazy Oaf

22.11.2010 um 16.34 – Accessoire Allgemein

Manchmal frage ich mich, ob ich wohl jemals richtig erwachsen werde. Wenn ich mir diese bunten Rucksäcke von Lazy Oaf so anschaue, bezweifle ich aber ohnehin, dass ich das überhaupt will. Zum schicken Kostüm wären diese beiden Exemplare nämlich weitaus mehr als nur ein wohlgewollter Stilbruch, um nicht zu sagen: ein Griff ins Klo. weiterlesen