Schlagwort-Archiv: Buschido

Bushido ist kein guter Junge – trotzdem soll er einen Bambi bekommen.

10.11.2011 um 15.14 – Allgemein Leben Menschen

Rene Schaller und Sascha Pietsch waren es, die uns mit ihren Texten ein weiteres Mal darauf aufmerksam machten, dass dort drüben bei den Bambi-Juroren irgendwas nicht richtig läuft. Bushido, über den man musiktechnisch sicherlich denken kann, was man möchte, wird heute Abend nämlich aller Voraussicht nach erhobenen Hauptes über den roten Teppich schlawänzeln und am Ende sogar ein güldenes Rehkitz streicheln. Ausgezeichnet werden soll er, jawohl. Und zwar für seine  Verdienste im Namen der Integration. So weit, so gut. Oder besser: Fragwürdig. Denn wofür unser Mister „“Wie du da im Bett sitzt, halb nackt du Dreckstück„-Gangster Boy sich noch alles so einsetzt, wird konsequent unters Sofa gekehrt – und das, obwohl selbst ein Blinder hören kann, wo der Hase lang läuft.

Homophobe, frauenfeindliche und ja, eben deshalb auch menschenverachtende Texte sprudelten jahrelang aus Hirn und Mund des in Bonn geborenen Rappers. Claudia Roth von den Grünen reiht sich in die Riege der Kritiker ein und verurteilt die Entscheidung der Jury. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) protestiert. Tausende von Facebook-Nutzern tun es ihr derzeit gleich und diskutieren heftigst auf der eigens ins Leben gerufenen Seite „Kein Bambi für Bushido“ mit. Medienwirksam ist die Nominierung des Rüpels also allemal.  weiterlesen

TAGS:

,