Schlagwort-Archiv: Bustier

Geschmackssache: Unterwäsche als Oberbekleidung tragen?

19.05.2011 um 15.07 – Allgemein Mode Trend

Corsagen und Bustiers galten lange, lange Zeit als eine Art Mysterium. Jeder wusste von deren Existenz, gesehen hat sie aber beinahe niemand. Wie auch, schließlich handelt es sich hierbei im eigentlichen Sinne um Unterwäsche, Wäsche also, die man unten drunter trägt, statt oben drüber. Die Zeiten des Versteckspiels sind mit diesem Sommer jedoch ein für alle Mal passé. Man zeigt, was man hat oder nicht hat und fühlt sich gut dabei. Dolce&bGabbana führte den Look schon 2010 auf dem Laufsteg ein –  es dauert aber eben immer ein Weilchen, bis wir uns auch im Alltag auf neues Terrain wagen. weiterlesen

Unser kleines Ostergeschenk für euch: Unterwäsche von Weekday

21.04.2011 um 13.30 – Allgemein Mode

Unterwäsche gibt’s mit Spitze, möglichst knapp, besonders aufreizend oder einfach nur pragmatisch. Weil sie uns Ladies aber tagtäglich begleitet, sollte sie vor allem eines sein: Bequem! Bereits im Februar habe ich euch das Underwear Lookbook der MTWTFSS Linie von Weekday vorgestellt, dass eben genau das ist – und noch dazu wirklich hübsch ausschaut. Kein Zwicken, kein Pieksen, kein Kneifen. Wir haben uns zwar erst auf den zweiten Blick verliebt, aber der ist dafür umso überzeugter! Zwar haben die Stücke keine Rüschen und Schößchen, sind nicht mit Spitze und kleinen Schleifen verziert, auch nicht überladen und gewollt sexy sind, sondern kommen in ihrer puristischsten Form daher: schlicht und sportlich.

Aber einen besonderen Vorteil haben sie vor den üblichen Stücken: Man kann sie super unter lockeren Tops tragen und muss sich nicht sorgen, dass man links oder rechts den BH sieht, weil er ausschaut wie ein Kurztop. vielmehr unauffälliger und minimalistisch, aber definitiv super angenehm auf der Haut. Hübsche Bustiers, cleane Tops und super lässige Slips – allesamt aus weichster Faser, angenehm elastich und in den Farben Altrosa, Dunkelgrau, Aschgrau und klassischem Weiß. Nichts Besonderes denkt ihr? Total besonders, weil ich bei genauerem Überlegen immer auf die unkomfortable Variante zurückgreife. Bereits seit dem 17. März findet ihr die Underwear Linie bei Weekday. weiterlesen