Schlagwort-Archiv: Clarks

Outfit // Der Tennis-Pullover von DKNY
– Mit Sport-BH gegen die Spießigkeit.

– 20.02.2014 um 9.00 – Allgemein Janes Mode Outfit Wir

dkny 7 2 Outfit // Der Tennis Pullover von DKNY <br/>   Mit Sport BH gegen die Spießigkeit.Ich weiß schon jetzt, was passiert, sollte ich jemals auf die Idee kommen, diesen Pullover bei einem Tee mit meiner allseits bekannten Oma zu tragen. “Nein, wie amüsant, also so etwas hat der Opa ja sein halbes Leben lang getragen, also dass ihr das heute wieder modern findet, das ist ja wirklich köstlich!” Mein Vater hingegen würde sich gut sichtbar mit dem Finger gegen die eigene Stirn tippen und sich dabei heimlich fragen, wie viele überflüssige Kröten ich wohl für eine derartige Ausgeburt der Spießigkeit auf den Tisch gelegt habe. Wer jahrelang zum Tragen von ähnlichem Sweatshirt-Material zwecks Tennis-Training gezwungen wurde, der tut sich selbiges normalerweise nämlich wirklich nicht noch mal freiwillig an. Außer, man wurde gebrainwashed, so wie ich. Von Rag & Bone zum Beispiel, von Karen Walker oder DKNY. Aber das erzählte ich ja bereits.

Viel problematischer als das Tragen dieses Pullovers ist als allerdings das Tragen von Irgendetwas darunter. Dem gigantösen Ausschnitt sei Dank. weiterlesen

Tagesoutfit:
Grau + Schwarz + Rosa

– 24.10.2013 um 13.36 – Allgemein box3 Janes Outfit Wir

sarahjane Tagesoutfit: <br/> Grau + Schwarz + Rosa

Die Sache mit der Farbe in meinem Kleiderschrank beschäftigt mich ständig. Zwar versuche ich, mich bei Outfit-Posts immer ein bisschen am Riemen zu reißen und mich nicht komplett dunkel zu kleiden, ganz einfach ist das für mich aber nicht. Wir lernen: Das Posten meiner Garderobe ist für mich also auch immer wieder eine kleine Herausforderung, zwingt mich gleichzeitig eben auch dazu, andere Ufer zu betreten – und kann dann und wann schon mal gehörig nach hinten losgehen.

Aus diesem Grund braucht’s ein paar treue Alltime-Favorites, in denen man sich wohl fühlt und mit denen man gemeinsam kleine Experimente ausführt. Zum Beispiel rosafarbene Clarks, die ich mir bereits gestern für den heutigen SOTO Sale sicherte und die der soliden Grau/Schwarz-Kombi heute ein klein bisschen Farbe einhauchen. Wie praktisch, dass Rosa die Farbe des Winters sein soll.  weiterlesen

Kampagne: Susie Lau für Clarks Sportswear – oder Desert Boot trifft Sneaker

– 04.09.2013 um 11.07 – Lookbook Mode

clarks sportswear Kampagne: Susie Lau für Clarks Sportswear   oder Desert Boot trifft Sneaker

Eigentlich braucht das Brand Clarks für uns überhaupt gar kein Make-over, keine Image-Korrektur und erst recht kein neues Gesicht – wir zählen uns nämlich bereits seit Jahren zu treuen Fans des britischen Labels und zählen ihre Desert Boots und die Wallabees längst zu unseren treuesten Begleitern.

Für ihre niegelnagelneue Sportswear-Linie hat sich der Schuh-Hersteller dennoch Unterstützung geholt und ließ Susi Lau aka Style Bubble ihr dazugehöriges Lookbook stylen. Das Ergebnis: Die derzeit bekanntesten Designer-Namen treffen auf eine Desert Boot meets Sneaker Interpretation, die uns auf den zweiten Blick ganz schön um den Finger wickeln. Und wie gefällt euch der neue Einschlag des Traditionsunternehmens? weiterlesen

New in // Die perfekten Begleiter: Blassblaue Schuhe

– 07.06.2013 um 11.08 – Allgemein Schuhe Wir

lika mimika Clarks New in // Die perfekten Begleiter: Blassblaue Schuhe

Um ehrlich zu sein, habe ich nie darüber nachgedacht, ob hellblaue Schuhe etwas für mich sind oder nicht. Ich verspürte auch nie den Drang danach, eine solche Farbe an meinen Füßen auszuführen. Alles änderte sich vor ein paar Wochen im SOTO Store als ich diese putzigen Wallabees von Clarks im Regal entdeckte und sie für den Sommerschuh des Jahres auserkor.

Hellblau it is! Passt zu allem (außer vielleicht zu schwarz), wirkt immer sommerlich und braucht dringend schönes Wetter, um ohne große Gefahren ausgeführt zu werden (Also Sonne, bemüh’ dich). Nun bin ich seit ein paar Tagen auch stolze Besitzerin meiner ersten Lika Mimika Espadrilles und was soll ich sagen? Sie sind das großartigste Geschenk, das man mir machen konnte: Wahnsinnig bequem, hochwertig verarbeitet und ziemlich stabil im Vergleich zum Strandshop-Pendant. Natürlich sind sie ebenfalls hellblau und werden der anhaltenden Sneaker-Wahl für diesen Sommer nun vollends den Gar ausmachen. Zwei unterschiedliche Schuhmodelle, zweimal hellblau, zweimal verliebt. Sommerschuhe ergattert. Check! weiterlesen

Lieblingsstücke im März

– 06.03.2012 um 13.53 – Allgemein Shopping

wishlist Lieblingsstücke im März

Ganz schön häufig kommt es vor, dass ich mir denke: “So, wenn du dir dieses Teil dort zugelegt hast, dann bist du wunschlos glücklich. Dann brauchst du erstmal zwei Monate lang überhaupt nichts mehr.” Vielleicht ist das Ganze so etwas wie ein Fluch der so oder so viel zu schnelllebigen Zeit, vielleicht aber auch einfach die kleine, depperte Krankheit all jener Menschen, die einerseits die liebe Mode sehr mögen und sich obendrein auch noch den ganzen Tag lang mit selbiger beschäftigen. Da stolpert man einfach immer und immer wieder über Schmuckstücke und triviale Stoffkreationen, die keineswegs überlebensnotwendig sind, aber uns zugegebenerweise große Freude bereiten. Weil wir aber alle keinen Goldesel daheim im Keller versteckt haben, sollten wir kleine und größere Anschaffung vielleicht doch noch fix überdenken – und genau dabei helfen uns diese kleinen Wunschlisten.

Eine pinke Hose zum Beispiel, wie sie auch unsere Katha schon gefunden hat, würde ich im Frühling schon gern ausführen – aber es muss wirklich keine von Stine Goya sein. Also: Nach einer Alternative suchen! Gleiches gilt für die zerstörte Acne-Jeansjacke. Auf die Gefahr hin, nun ähnlich wie Katja auf Unverständnis zu prallen, muss ich gestehen, dass mich ein paar Streetstyle-Schnappschüsse während der Fashion Week doch ganz schön überzeugt haben. Ich mag die Jacke, bloß nicht für disen enormen Preis. Also selbst Hand anlegen an einem Second-Hand-Modell? Am 31. März habe ich übrigens Geburtstag. Und ganz vielleicht schenke ich mir dann vielleicht selbst dieses blumige Carin Wester – Ensemble dort oben. Oder meint ihr, das ist eine blöde Idee und schon ganz bald wird es solche Drucke zu Genüge geben? weiterlesen

Entdeckt: Creepers – Alternative von “Clarks”

– 13.05.2011 um 12.49 – Allgemein Schuhe

clarks Entdeckt: Creepers   Alternative von Clarks

Lange galt der Creeper bloß in japanischen Großstädten und Rockabilly-Kreisen als der beste Schuh der Welt. In den letzten Monaten schwappte das traditionsgeladene Fieber schließlich auch so langsam zu uns deutschen Modemenschen rüber und schwuppsdiwupps: ein neuer Trend war geboren.

Vor ein paar Tagen schlenderte ich nichtsahnend an einer Fililale des Schuh-Giganten “Clarks” vorbei und erspähte obrige “Ashcott Monk” – Modelle für Frauen. Weil mein Balkon leider keinen Goldesel beherbergt, fragte ich die Verkäuferin recht schnell, ob mein Objekt der Begierde wohl noch länger im Laden parat stehen würde. “Ist aus der vergangenen Herbstkollektion, also wahrscheinlich nicht.” Hä? Irgendwas habe ich in der Regensaison wohl falsch gemacht, ich Nix-Blicker. Da steht da mein Traummodell mitten auf der Friedrichsstraße rum und ich weiß nicht mal, dass es existiert. In viel filigranerer Optik als sein Stilvorbild mit der dicken Kreppsohle, könnte es ja aber sein, dass einer von euch auch Gefallen an ihm findet. weiterlesen

Clarks Desert Boot Animal Print – Hot or Not?

– 03.10.2010 um 19.23 – Allgemein

Unbenannt 11 800x243 Clarks Desert Boot Animal Print   Hot or Not?

Dieser Desert Boot aus der aktuellen Clarks-Kollektion könnte durchaus ein erster Schritt meinerseits in Richtung Animal-Print werden. Ich weiß, ich bin verdammt spät dran. Vor allem hinsichtlich des Leo-Looks. Aber bisher fühlte ich mich schon bei der bloßen Anprobe wilder Garderobe in etwa so wie Lara Croft sich im Dirndl fühlen würde – völlig deplatziert. Extrem baff bin ich jedes Mal, wenn mir auf offener Straße Zebras, Leoparden oder Reptilien auf zwei Beinen entgegen stiefeln und dabei einfach umwerfend aussehen. “Wieso kann ich das nicht?”, frage ich mich dann. Sollte ich mich etwa doch noch trauen? Oder ist der Zug schon abgefahren? weiterlesen