Schlagwort-Archiv: Couture

All eyes on: Valentino – Die große Ausstellung im Somerset House & mit Garance Doré hinter die Kulissen

09.10.2012 um 13.12 – Allgemein Event Mode
Bilder via Somerset House.

Jetzt gebührt Couturier Valentino Garavani unsere volle Aufmerksamkeit: Zum einen entdeckten wir heute morgen nämlich eine ganz zauberhaft Ausgabe „Pardon My French“ von und mit der smarten Garance Doré, die sich mit ihrem Kamera-Mann zur allerersten Valentino Preview aufmacht und uns selbstverständlich mitnimmt. Zum anderen ist es diese Ausstellung, die uns irgendwie in den Fingern juckt und uns dazu verführt, den Londonbesuch eventuell doch vorzuziehen. “Valentino: Master of Couture” verspricht wohl die interessanteste Modeausstellung des Winters zu werden: Vom 29. November 2012 bis zum 3. März 2013 öffnet das Somerset House nämlich seine Pforten für diese glamouröse Ausstellung des Italienischen Designers, der schon Roben für Grace Kelly, Jackie Kennedy Onassis, Sophia Loren, Julia Roberts oder Gwyneth Paltrow kreierte.

Über 60 Jahre gibt es das Modehaus bereits und die einzelnen Meilensteine wollen endlich Erwähnung finden: So werden uns nicht nur rund 130 handgefertigte, ikonische Kreationen kredenzt, die sowohl auf dem roten Teppich und auf dem Runway präsentiert wurden, sondern ebenso Stücke, die Valentinos Atelier noch nie zuvor verlassen haben.  weiterlesen

Chanel Couture Spring 2012: Enorme Ärmel – Do or Don’t?

25.01.2012 um 14.12 – Allgemein Do or Don't Mode Trend
 Fotos via style.com – die gesamte Kollektion seht ihr ebenfalls dort.

Ärmel könnten durchaus das facettenreichste Detail unserer Kleidung darstellen. Ständig wird Altbekanntes adaptiert und neuinterpretiert, aber auch die Suche nach neuen Formen geht weiter und weiter und weiter. Wirft man allerdings einen genaueren Blick auf aktuelle Kollektionen, so wird man feststellen, dass die meisten Designer es derzeit eher ruhig angehen. Hie und da entdecken wir ein ein bisschen Transparenz, vielleicht auch minikleine Highlights im Detail, aber so richtig pompös erscheint uns die aktuelle Ärmelmode eher nicht.

Karl Lagerfeld hingegen scheint für seine kommende Chanel Couture Kollektion nun auch wieder auf den Trichter gekommen zu sein, dass weniger zwar oft mehr ist – aber eben nicht immer. Oder vielleicht doch? Denn würde man tatsächlich in eine derart voluminöse Trompeten- oder Ballonärmelige Kreation hineinschlüpfen, dann bedürfe es wahrlich keinem weiteren Klimbim mehr. Eine schlichte Hose dazu, oder eben ein dezenter Rock, und der Auftritt wäre perfekt. Wir würden uns über mehr dieser ausladenden Entwürfe freuen – ihr denn auch?

Ausstellungstipp: „Azzedine Alaïa in the 21st Century“ im Groninger Museum

Wenngleich Couture-Designer Azzedine Alaïa mit seinen aufwendigen Kreationen vor allem in den 80er Jahren für ordentlich Gesprächsstoff sorgen konnte, macht der gebürtige Tunesier auch heute noch dann und wann von sich reden: Alaïa ist einer der letzten noch aktiven Couturiers, zeigt nie während der regulären Schauen, um sich nicht vom Marketing-Zirkus vereinnehmen zu lassen und konzentriert sich lieber auf seine detailreichen Roben, statt im Geschäft um die it-Bags mitzumischen oder mit seinem Namen für Parfums zu werben – und das nicht mal, obwohl er einst unter der erfolgreichen Fuchtel von Prada stand.

Azzedine Alaïa lässt sich nichts vorschreiben und eben dafür wird er seit Jahren geschätzt. Nun soll ihm ein erneutes Mal Tribut gezollt werden und der zweite Teil einer Ausstellung über die schönsten Kreationen des 71jährigen Designers der Öffentlichkeit vorgestellt werden im niederländischen Groninger Museum weiterlesen