Schlagwort-Archiv: Cruise Collection

RESORT 2016 // It’s Cruise o’Clock –
die bisherigen Highlights von Louis Vuitton bis Christian Dior

19.05.2015 um 17.14 – Mode

cruise 2016

It’s Cruise O’Clock, meine Herrschaften, und was das bedeutet, müssen auch wir uns Saison für Saison neu auf den Merkzettel kritzeln: Besser bekannt als Resort-Linie, aka Zwischenkollektion, trudelt sie gleich nach dem Release der Herbst/Winter Kreationen ab August und noch vor den Sommersaisonen, die wiederum ab März im darauffolgenden Jahr erscheinen, ungefähr ab November in den Stores ein. Im Prinzip also ganz leicht – und doch so verwirrend bei all dem Hin und Her im Modezirkus. Und wen interessiert’s? Früher vor allem die Reichen, heute auch all diejenigen, die dem Winter lieber den Mittelfinger zeigen, statt zu bibbern. 

Die ganz geschickten Designer wissen aber längst, wie man Urlaubsschäume und -Träume mit unserer hiesigen Realität spielend leicht verknüpft und kredenzen uns sommerliche Details, die durchaus auch wintertauglich daher kommen. Man nehme zum Beispiel die „schmale Träger x Shirt“-Kombi. Was uns die Designhäuser neben Chanel, nämlich Louis Vuitton, Christian Dior, BOSS, Bottega Veneta und Tomas Maier sonst noch empfehlen? Loose Fit, tiefe Ausschnitte und derbes Schuhwerk zu zart fließenden Stoffen. Aber seht selbst: weiterlesen

Cruise Collection // Paris, Seoul, Chanel – die schönsten Kreationen

05.05.2015 um 10.50 – box2 Mode

chanel cruise seoul

It’s Cruise Collection o’clock, meine Liebe, und das bedeutet nur eines: Wohin, wenn es hierzulande mal wieder zu frostig wird? Ab auf die Yacht, auf die Bahamas oder sonst irgendwo hin, wo wir leicht bekleidet den Winter verbringen können. Geht’s nach Monsieur Karl Lagerfeld schmeckt kommende Cruise Collection jedenfalls nach einem Hauch fernöstlichen Noten, Knallfarben, opulenten Looks (angelehnt an das traditionelle, koreanische Kleid, das Hanbok), Babydoll-inspirierten Oberteilen und verspielten Allover-Kreationen. Das Make Up der Linie unterstreicht das neue Urlaubsziel – Manga und traditionelle Elemente überall: Buschige Augenbrauen, Knödel auf dem Kopf und puppengleiche Gesichter. 

Ein Gesamtkonzept, das aufgehen dürfte: Nach Dubai, Shanghai und Co dürften die südkoreanische Fanbase des Labels schon immer darauf gewartet haben, dass Chanel irgendwann einmal zu ihnen kommt – Coco hatte es zu Lebzeiten bekanntlich nicht geschafft. Wir jedenfalls sind mindestens genauso hingerissen von den allerneuesten Kreationen von Chanel – und wünschten uns an dieser Stelle bloß ein ebenso prall gefülltes Portemonnaie wie manch einer der #ChanelCruiseSeoul Gäste im Dongdaemun Design Plaza. Lieblingslooks? Aber natürlich! weiterlesen

Resort 2015 //
Nicolas Ghesquière für Louis Vuitton
– A trip or voyage

19.05.2014 um 9.44 – Mode

Louis vuitton cruise

Es ist Cruise Collection Zeit! Nach Dior und Chanel legte auch Louis Vuitton vergangenes Wochenende nach, lud standesgemäß an die Côte d’Azur ein, versammelte mir nichts dir nichts die Grimaldis und zauberte im transparenten Zelt einen digitalen Catwalk, der im ersten Moment aussah wie ein Glasboden über einem Korallenriff. Bekanntlich werden im Hause Louis Vuitton keine Kosten und Mühen gescheut, um so richtig für Aufmerksamkeit zu sorgen – selbst dann, wenn’s eigentlich gar nicht wirklich nötig wäre: Nicolas Ghesquière zweite Kollektion für das Traditionshaus hätte nämlich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit eh niemand verpassen wollen.

Und wie können wir uns nun unseren Kreuzfahrt-Urlaub 2014 beim französischen Label vorstellen? Tata: Eine typische Cruise-Collection rund um Urlaubsassoziationen: Korallenprints all over, lauter versteckter Formel 1 Details, eine Zeitreise in die 60er und 70er Jahre und eine ganzen Riege an Mini-Röcken. Und was hat uns wieder am meisten beeindruckt? Die Taschen und die Schuhe, tatsächlich. weiterlesen

Im Showroom begutachtet: Die Cruise Collection von Versace für H&M

18.01.2012 um 10.58 – Allgemein Mode

Irgendwie scheint der große Hype ein Stück abgeklungen, ja gar ist er selbst müde geworden, oder nicht? Morgen trifft die Cruise Collection, die Frühjahrskollektion von Versace für H&M, exklusiv im Online Store des Schweden ein und so richtig scheint das dieses Mal keinen so wirklich wahnsinnig aus dem Häuschen zu locken, noch große Ablehner auf die Barrikaden zu bringen. Aber wieso eigentlich? Dieses Mal dürften sich nämlich durchaus ein paar mehr von den Hüpfern unserer Zielgruppe angesprochen fühlen – und eben nicht nur wahrliche Versace-Liebhaber.

Denn das, was uns ab dem 19. im Online Store erwartet schaut doch gar nicht so verkitscht und trutschig aus, wie manch einer das Ergebnis der Auftaktkollektion bewertete. Dort hüpfen kleine Früchtchen auf weißem Untergrund und machen es sich auf kurzen Shorts, Büstierkleidchen und Blusen bequem oder schenken einer x-beliebigen Sporttasche ein wirklich niedliches Kleidchen. Gut, alles finden wir zugegebenermaßen auch nicht so wahnsinnig prall – aber das war schließlich im Winter nicht anders. Wir haben uns, in gemütlicher Umgebung über den Dächern Berlins gestern, mal einen genaueren Überblick verschafft: weiterlesen

Update: Versace x H&M – Die Kampagne der Cruise Collection 2012

04.01.2012 um 11.26 – Allgemein Mode

Was wäre ein neuer Start ins neue Jahr ohne ein H&M Update? Eben, irgendwie ein ungewöhnlicher Auftakt. Für H&M Gegner und Versace-Ablehner entschuldige ich mich an dieser Stelle ein klein bisschen, für H&M-Liebhaber und Versace-Fanatiker dürfte diese News allerdings durchaus von Interesse sein: erste Kampagnen-Bilder der kommenden Cruise Collection aus der wohlbekannten Liebschaft wurden dieser Tage hochoffziell veröffentlicht.

Zu sehen: Abbey Lee Kershaw und Männermodel River Viiperie räkeln sich am Pool und machen uns mit Kollaboration Numéro 2 ordentlich Lust auf den Sommer. Ab dem 19. Januar erwartet euch exklusiv online also eine ordentliche Ladung Urlaub, Sehnsucht und gleichzeitige Vorfreude auf unsere liebste Jahreszeit. Und wir stellen fest: Kleine Früchtchen, die auf weißem Untergrund tanzen, eine Bikini-Linie und sogar die Nachtwäsche schauen doch gar nicht mal so verkehrt aus, oder?  weiterlesen

Film: „The Tale of a Fairy“ by Karl Lagerfeld

11.05.2011 um 11.14 – Allgemein

Gestern erst berichteten wir über Chanel und ihre alljährliche Cruise Collection, die am Montag im französischen Antibes unter hübschem Sonnenschein präsentiert wurde. Aber nicht nur diese Sommerkollektion sollte Premiere feiern, sondern auch Lagerfelds neuester Kurzfilm „The tale of a Fairy„, der anlässlich der 2011/12 Cruise Collection produziert wurde. Stars des langen Kurzfilms: Anna Mouglalis, Amanda Harlech, Kristen McMenamy, Freja Beha Erichsen, Bianca Balti, Lagerfelds Muse Baptiste Giabiconi und Freunde des Hauses. weiterlesen

Video: Acne Cruise Collection 2011: CONCRETE ISLAND

26.11.2010 um 11.20 – Allgemein Film Mode

ACNE – CONCRETE ISLAND from ASKILL PROJECTS on Vimeo.

Wir drehen uns im Kreis. Drehen uns knapp dreieinhalb Minuten um 360 Grad und taumeln. Im Mittelpunkt des recht dunklen Raumes sehen wir Schaufensterpuppen. Rauch steigt zwischen den Puppen auf und wir drehen uns weiter. Die Mannequins, zunächst nackt, tragen nach und nach immer mehr Kleidungsstücke und erwecken zum Leben.
Worum es hier eigentlich geht?
Das schwedische Brand Acne hat sich für seine Präsentation der Frühjahrskollektion 2011 mal etwas Ausgefallenes überlegt: Ein sehr interessantes Video zeigt uns, womit uns Acne im Frühjahr ausstatten möchte. Dabei wurde nicht irgendein Film gezeigt, sondern eine fortlaufende 360 Grad Fahrt, die aus zig verschiedenen Bildern und geschossen von dutzenden Kameras zu einer einzigen Kamerafahrt mit einem verblüffend verwirrenden Effekt verschmelzen und nach und nach die Schaufensterpuppen mit der neuen Cruise Collection einkleidet. weiterlesen