Schlagwort-Archiv: Csilla Szabó

Do it yourself: Fotogramm-Workshop in Berlin

15.03.2011 um 13.29 – Allgemein Event Fotografie Kunst

Ständig beklagen wir uns über den Untergang der analogen Fotografie, über das Ableben des künstlerischen Handwerks. Um dem entegen zu wirken, schafften einige von uns sich in den letzten Jahren anitquierte Polaroid-Apparate oder fesche Lomo-Kameras an – das Jammern nahm trotzdem kein Ende.

Vielleicht müssen wir Nostalgiker uns einfach mit der Tatsache anfreunden, dass Digitalität die Welt erobert hat. Damit abfinden müssen wir uns hingegen nicht. Stattdessen sollten wir uns den tatsächlich aussterbenden Praktiken annehmen, das fotohistorische Erbe aufblühen lassen und pflegen – wie wäre es da zum Beispiel mit der Herstellung von Fotogrammen? Gute Idee? Dann ist es nun an euch, dem inneren Schweinehund eins auszuwischen und tatsächlich aktiv zu werden, statt bloß davon zu reden.

Die Gelegenheit dazu bietet euch ab sofort die Fotografin Csilla Szabó: Jedes zweite Wochenende führt sie in das ABC der Dunkelkammer und die Kunst der Fotogramm-Herstellung ein.

„Fotogramme entstehen ohne Negative, indem man Gegenstände auf Fotopapier arrangiert, bevor man es belichtet. Sie sind so etwas wie die Antithese zur Digitalfotografie, entstehen sie doch ausschließlich per Hand. Die Teilnehmer des Workshops können nach Lust und Laune mit verschiedenen Objekten herumspielen, um ihr persönliches Fotogramm zu gestalten, und dabei das anachronistische Wunder der Dunkelkammer bestaunen: das glänzende Fotopapier, die stechend riechenden Chemikalienbäder und die samtene Dunkelheit, die nur vom sanften Lichtstrahl des Vergrößerers ein wenig erhellt wird.“ weiterlesen