Schlagwort-Archiv: Curry

Wohnen // BLAU + Curry

– 14.01.2016 um 11.29 – Wohnen

blau und curry

Eigentlich ist es gar nicht möglich, dass Blau meine Lieblingsfarbe ist, glaubt man nämlich der halbseriösen Lieblingsfarben-Typisierung, müsste ich ein Mensch sein, „der nicht nur in sich gekehrt und objektiv ist, sondern auch großen Wert auf klar strukturierte Gedanken und Sachlichkeit legt.“  Vielleicht kennt mich das Blau in meinen vier Wänden aber auch einfach besser als ich mich selbst – oder es ist wie mit Sternzeichen und Aszendenten, denn in Kombination mit dem heiteren, optimistischen gelben Gemüt, macht das Ganze schon etwas mehr Sinn. Meine Wohnung jedenfalls ist während der letzten Jahre in weite Ferne jeglicher Pastellträume gerückt, stattdessen suhlt sie sich in Primärfarben, viel Curry und noch mehr Tinten-Tönen. Da geht aber noch mehr.

Eine Plant Box von Ferm Living zum Beispiel, könnte bald meinen bisher im Verborgen gebliebenen grünen Daumen hervorlocken, ein Tauben-Kissen aus Samt wäre auch nicht von schlechten Eltern und so eine kleine Sanduhr, hach. weiterlesen

Shopping //
Farbpalette „Herbst“

– 17.10.2014 um 15.17 – box2 Shopping

herbstfarben

Oh, Herbst, du allerschönste Jahreszeit, du. Dass wir Janes eine Schwäche für Übergangsjacken, Sweater-Wetter und warme Farbpaletten haben, dürfte dem ein oder anderen von euch längst aufgefallen sein, dass es allerdings so akut ist, überrascht selbst uns ein klein wenig:

Rostrot, warmes Camel, Moosgrün oder Curry-Gelb – die Farben des Herbstes sind seit jeher von der Coleur der Natur und herunterfallenden Blätter bestimmt. Kein Wunder also, dass es jedes Jahr aufs Neue eine Schlacht um DIE Trendfarbe der dritten Saison des Jahres gibt. Und weil wir uns absolut nicht festlegen mögen und gleich alle Herbst-Nuancen fest ins Herz geschlossen haben, gibt’s für euch heute noch ein Rundumschlag der aktuellen Lieblinge aus den Online Stores – und garantiert ohne Grau und Schwarz. Bereit? Happy Autumn <3 weiterlesen

COS für den Sommer 2013: Zugeknöpft in Pastelltönen

– 22.10.2012 um 14.59 – Allgemein Mode

Es ist tiefe Zuneigung, die wir für H&Ms Premiumlinie COS empfinden. Ein Besuch in den cleanen Hallen des Schweden endet tatsächlich nur selten mit leeren Händen und obwohl die Preise stetig steigen, ist das, was uns COS Saison für Saison jeden Penny wert. Ich hatte bisher noch kein Stück, dass ob der schlechten Qualität wieder zurück wandern musste – und selbst wenn ich doch von anderen Erfahrungswerten höre, ist das Zurückbringen stets ein freundliches Unterfangen.

Für den Sommer 2013 besinnt sich der Schwede wie immer auf das, was er am besten kann: Cleane Schnitte ohne Schnörkeleien, Pudertöne, die sanft jedes Outfit umschmeicheln und raffinierte Details, die hübsche Silhouetten formen. Knopfleisten werden gekonnt versteckt, die Midi-Länge erlebt ihr nächstes Revival, und schmeichelnde A-Linien flirten mit kastigen H-Formen. Adrett bleibt’s und wir haben rein gar nichts dagegen auszusetzen. Der eine von euch dürfte gelangweilt die Augen verdrehen, während der andere das Fest der klaren Schnittführung noch lauter zelebriert. Wir jedenfalls gehören zur Party-Gang und freuen uns ganz besonders auf die weit ausgestellten Stücke – ganz gleich, ob Hosen oder Oberteile. Und zu welcher Gruppe zählt ihr euch? weiterlesen