Schlagwort-Archiv: Custommade

Outfit //
Zurück zum Pony

21.04.2016 um 8.33 – Outfit

_MG_6798

Ich mache es hiermit offiziell: Ich bin einfach der inkonsequenteste Mensch der Welt – und wenn es um meine Haare geht, wohl erst recht. Ich wollte nie wieder einen Pixie und ließ ihn mir ein zweites Mal schneiden. Und ich wollte nie wieder Pony tragen und griff vorgestern in einem morgendlichen Anfall Haarfrust zur Küchenschere. Soweit so gut – hätte ich es nicht zu gut gemeint und mein nasses Haar nicht zu lang herunter gezogen. Dann, ja dann wäre mein Pony wohl auch nicht nur viel zu kurz, sondern auch noch komplett schief geworden. Es musste also ein weiteres Mal nachgeschnibbelt werden – und jetzt ist er ultrakurz. Wegstecken ist eine Möglichkeit, dazu stehen eine andere. Und während ich beide Option bereits durchgespielt habe, winke ich einfach nur noch mit der Hand ab und sage zu mir „Passiert ist passiert. Die Haare wachsen wieder. Punkt.“

Es gibt wohl wirklich schlimmeres auf diesem Planeten und so laufe ich eben ein paar Wochen mit Helmchenfrisur durch das Leben. Die Frau im Spiegel erkenne ich bislang zwar noch nicht, aber auch daran werde ich mich wohl gewöhnen. Mein Kopf macht’s auch für mich jedenfalls immer wieder aufs Neue spannend – mehr kann ich dazu auch nicht mehr sagen. weiterlesen

ADVENTSKALENDER 2012 // Das kleine Schwarze von Custommade

07.12.2012 um 10.00 – Allgemein

Wenn es um Mode geht, haben die Dänen einfach ein ganz besonders gutes Händchen. Stine Goya, Henrik Vibskov, Wackerhaus oder Ganni sind uns längst bekannt – nun reiht sich Custommade nahtlos in die Riege ein. Ein Brand, das wir uns genauer anschauen sollten, denn die Macher sind sich ihrer Sache ziemlich bewusst: Zeitlose Stücke, die zum Wohlfühlen taugen, feine Materialien, die im Mix mit den eleganten Schnitten nicht nur im Alltag funktionieren und kleine Kombinationswunder, die mit fast all unserem heimischen Stücken eine Liaison eingehen wollen.

2002 wurde das Brand gegründet, 2006 hat sich Mastermind Christian Dam kreative Unterstützung geholt: Head of Design Anne Rasmussen. Gemeinsam sind sie seither für den Erfolg in Skandinavian bekannt und zaubern romantische Looks, die der geradlinigen Konkurrenz aus Dänemark einmal zeigen, dass es eben auch anders geht. Und wir wollen euch hier und heute etwas genauer mit der DNA Custommades machen. Und wie funktioniert das am besten? Mit einem Example, das bei keiner gut ausgestatteten Lady fehlen sollte: Dem kleinen Schwarzen im Wert von 179 Euro.

Und wie könnt ihr das gewinnen? weiterlesen

Adventskalender // Türchen 7: Eine Wundertüte voll von Black Lily, Ti Sento Milano, By Marlene Birger, Filippa K, Fred Perry & Custommade

07.12.2011 um 11.14 – Allgemein

Heute, hinter unserem 7. Kläppchen, versteckt sich ein ganzer Sack voller Geschenke. Für diejenigen unter euch, die noch immer traurig sind, kein volles Stiefelchen bekommen zu haben oder aber für diejenigen, denen einfach nicht einfallen mag, was sie ihren dutzenden Familienmitglieder in diesem Jahr denn überhaupt schenken sollen.
Mit diesem prall gefüllten Goodie Bag könnte ihr nämlich gleich 6 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die lieben Mädels von FakePR haben uns nämlich einmal ein Round-up ihrer Lieblingsstücke ins Tütchen gesteckt – und das, meine Lieben, möchten wir nun an euch verlosen.

Was euch erwartet? Eine butterweiche Clutch von dem dänischen Labe Black Lily, ein hochwertiges Lederarmband von dem Schmucklabel Ti Sento Milano, einem cremefarbenen Fred Perry Schal, ein Notizbuch von By Malene Birger, glitzerne Custommade-Kniestrümpfe, die deine Beinchen zum Funkeln bringen und ein kleines Ledertäschchen von Filippa K in dunklem Blau, ein Ausgeh-Portemonnaie. Wie ihr gewinnen könnt:  weiterlesen