Schlagwort-Archiv: #DankeMama

Tiny Talks // Mit der deutschen Hochsprung-Rekordhalterin & Mama Ariane Friedrich

19.08.2016 um 10.26 – Allgemein Tiny Talks

In unserer neuesten Ausgabe von Tiny Talks erzählt uns diesmal eine echte Knallerfrau aus ihrem Alltag: Ariane Friedrich ist nicht nur Mama einer kleinen Tochter, sondern auch amtierende deutsche Hochsprungrekordhalterin, Polizeikommissarin und Botschafterin der #DankeMama Kampagne, die Procter & Gamble (P&G) als weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio zum dritten Mal feiert.

Um ehrlich zu sein, haben wir keinen blassen Schimmer, wie Ariane ihren Alltag mit so vielen To-Dos und Aufgaben jongliert und können an dieser Stelle bloß unseren Hut vor so viel Power ziehen. Wie alles begann, was sie in der Rolle als Mama gelernt hat was sich seither alles verändert hat, erfahrt ihr hier: weiterlesen

20 MONATE MAMA SEIN – EIN UPDATE // „Man muss stark sein, um andere stark zu machen“

08.07.2016 um 10.54 – Allgemein Diary

Ich saß im zwei Quadratmeter engen Badezimmer meiner ersten eigenen Wohnung, als der Schwangerschaftstest zwei pinke Streifen anzeigte und ich nicht verstand, was das eigentlich zu bedeuten hatte. Mutter werden. Ich war ja noch nie eine. Ein paar Minuten lang starrte ich einfach nur durch die Gegend, ich überlegte ob Edmund ein schöner Name sei, so hieß mein Lieblingsopa, aber dann kam mir ein anderer Träger dieses Namens in den Sinn. Als nächstes nahm ich beide Beine und mein Handy in die Hand, um einen zweiten Test zu kaufen und meiner besten Freundin ebenso wie dem werdenden Papa wortlos ein Bild der Neuigkeit zu senden, mir hatte es ja die Sprache verschlagen. Ich schwang mich aufs Rad und änderte den Plan. Alkoholfreier Prosecco statt Apotheke. Um elf Uhr in der Früh stand ein Glas mit güldener Cocktailpalme vor mir als ich keinen blassen Schimmer davon hatte, wie sehr man einen Menschen, und noch dazu einen so winzig kleinen, lieben, wie tapfer und stark, wie müde und glücklich und verrückt zugleich man sein kann. weiterlesen

TAGS: