Schlagwort-Archiv: Dea Loher

Theater-Tipp für Berliner: „Unschuld“ von Dea Loher im Deutschen Theater

09.11.2011 um 15.41 – Allgemein Berlin Kultur

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mir vergangene Woche zum allerersten Mal ein Stück im Deutschen Theater in Berlin zu Gemüte geführt habe, lungere ich doch sonst viel lieber in Jeanshose im Hebbel am Ufer oder der Schaubühne rum. Auch, wenn die preiswerten Karten im oberen Rang Plätze in der letzten Ecke offenbarten, von denen wir nicht allzu viel sehen konnten, komme ich trotz des miesen Ausblicks zum Schluss: „Unschuld“ sollte man gesehen haben. Dea Lohers Gesellschaftsstück wurde nämlich von Michael Thalheimer aufpoliert und neu umgesetzt.

Grob gesagt geht es um das nackte Leben, das weder rosarot ist noch von Glück bestimmt. Um Schuld und Illusion, um Ungerechtigkeit und ganz viel Sensucht. weiterlesen