Schlagwort-Archiv: Delfina Delettrez

#5PieceWardobe //
Sporty Spice

15.09.2015 um 10.47 – box1 Inspiration Shopping

5piecewardrobe neu

Es passiert in letzter Zeit wieder öfter, dass ich mich auf der Straße vom Fleck weg verknalle: In andere Frauen und ihre Kleidungsstile, in ihr selbstverständliches Stylinggeschick und ihre unkonventionelle Herangehensweise. Und jedes Mal aufs Neue ploppen dieselben Gedanken auf: Hätte ich doch jetzt eine Kamera dabei und die nötige Portion Mut mit eingepackt – ich würde zu ihnen hinstürmen und sie um ein Foto bitten. Da ich meisten allerdings gleich beides nicht zur Hand habe, findet hier dann und wann der Versuch statt, das Ganze für euch nachzubilden. Schließlich braucht’s an dieser Stelle ja nicht noch einen Streetstyle-Abklatsch – oder fehlt euch hier etwas und sollen wir mehr darauf achten, das ein oder andere Utensil in die Tasche zu stecken?

Eine Nachbildung ist eben bloß eine Nachbildung: Hättet ihr die Madame gesehen, die so selbstverständlich mit ihrer dunkelblauen adidas Track Pants, den Old Skool Vans und einem weißen Off-Shoulder Hemd durch das Restaurant schlawinerte, ihr hättet euch sicher gleich mit hineinverknallt. Ganz sicher. Mein persönliches Sporty Spice-Revival der Woche – und der Versuch, es ihr nachzumachen <3  weiterlesen

Schmuck // Wünsche von „Delfina Delettrez“
& noch mehr „Evil Eyes“

24.06.2014 um 12.00 – Accessoire box3

delfina-delettrezChiara Ferragni und Leandra Medine, die üblichen Verdächtigen eben, blicken mir jeden Tag aus meinem Instagram-Feed entgegen und vor allem beim „blonden Salat“ seufze ich meistens „hach hübsch, aber überhaupt nix für mich“. Denkste. Diverses „Evil Eye Klimbim“ verdreht aufrichtigen Schmuck-Fans sowieso schon längst die Köpfe (vermutlich spätestens seit Kenzo den Tiger-Print durch ein gigantisches Auge ersetzte), aber die beiden Grande Dames der internationalen Bloggerszene, geben dem Kind jetzt auch noch einen Namen: Schmuckdesignerin und Fendi-Sprössling Delfina Delettrez entwirft nämlich die vielleicht schönsten Augen-Ringe (hrhr) von allen. 

So viel Blingbling-Euphorie ist wirklich äußerst untypisch für mich, aber manchmal darf man ja auch mal durchdrehen und/ oder träumen. Wäre da nicht nur der Preis (ca 300-400 Euronen) – aber Freunde, zumindest wenn’s um (bezahlbare) Armbänder geht, ist Rettung in Sicht: Alexa von Von Hey schmiedet gerade nämlich auch schon Pläne mit Durchblick. weiterlesen