Schlagwort-Archiv: Design-Klassiker

Interior // Investment-Pieces
10 Stuhl-Wünsche

03.12.2015 um 12.00 – Wohnen

invetsment design chairsEs wird ja häufig behauptet, man könne die Menschheit in Katzen- und Hunde-Personen einordnen. Sollte dem wirklich so sein, verhält es sich mit Einrichtungsgegenständen womöglich sehr ähnlich, ich wäre jedenfalls definitiv ein Sitzmöbelmensch. Zwischen Federbett und Wolkenkissen träume ich nämlich nicht nur von einem zukünftigen Zuhause wie der Antivilla von Arno Brandlhuber, sondern auch von einer endlos langen Tafel mitsamt einem bunt zusammen gewürfelten Stuhl-Potpourri.

Nun bieten sich Flohmärkte natürlich ganz hervorragend zum Erschnüffeln kleiner Wünsche an, ab und an schleichen sich aber irrationale Gelüste in mein Herz, die man glücklicherweise trotzdem als schlaue Investitionen verbuchen könnte, Modelle von Design-Legenden wie Eiermann, Arne Jacobsen oder Thonet  verlieren schließlich nur selten an Wert und lassen sich noch dazu ganz hervorragend an Kinder, Enkel und Urenkel vererben, so jedenfalls bin ich auch ich irgendwann zu einer Chaiselounge von Le Corbusier gekommen, die zwar nicht wirklich in unsere Wohnung passt, dafür aber hundert Geschichten erzählt. Die einen sammeln eben Eisenbahnen, andere Handtaschen und ich, wenn ich groß bin, vielleicht also vierbeinige Klassiker. Zehn Wunschmodelle stehen bereits auf meiner Liste und wer weiß, vielleicht erbarmt sich ja mein persönliches Christkind. Unwahrscheinlich, aber so ist das eben mit den lieben Träumen – ein Hoch auf die Vorfreude, wann auch immer sie sich in akute Glückseligkeit verwandeln mag: weiterlesen

INTERIOR // Design Klassiker:
Der Stendig Calendar 2016 ist online

30.09.2015 um 13.29 – box3 Wohnen

stendig calendar 2016Es kommt vor, dass Besucher schallend lachend in unserem Wohnzimmer stehen. „Na, das ist ja mal ein kleiner Kalender!“ sticheln sie dann liebevoll. Jaja, denke ich dann, schon klar, wir haben es hier mit einem Monstrum zu tun, aber mit einem schlichtschönen wohl bemerkt. Mit einem, das auszog, um Gemälde, Poster und ähnliche Wanddekorationen zu verdrängen, mit einem waschechten Design-Klassiker. Und weil dieser Klassiker eben so waschecht ist, gestaltet es sich zuweilen schwer, überhaupt selbst in Besitz desselbigen zu kommen. AUSVERKAUFT steht irgendwann nur noch überall geschrieben, wobei „überall“ maßlos übertrieben ist, einzig der Rikiki Shop darf in Deutschland nämlich dieses Stück MoMA-Geschichte vertreiben.

Entworfen wurde der „Stendig Calendar“ 1966 von Massimo Vignelli, bereits ein Jahr später wurde er in die ständige Sammlung des „Museum of Modern Art“ aufgenommen und zwar als einziger Kalender überhaupt – hier liegt also, neben der Überdimensionalität, die Besonderheit vergraben. Mit 91,5 x 122 cm ist der Gigant mit den schwarzen und weißen Seiten wohl kaum zu übersehen, was gefallen kann, aber nicht muss. Wir schmücken ihn im Laufe des Monats übrigens mit hübschen Notizen und Post-Its, falls sich hier jemand fragt, wie Stendig überhaupt zu benutzen sein soll. Aber um endlich zum Punkt zu kommen: Wer Fan ist, sollte jetzt womöglich schnell sein: weiterlesen

Wohnen // „Wooden Family“
von Kay Bojesen Denmark

22.04.2014 um 13.30 – Allgemein box3 Wohnen

design-klassiker-kay-bojesenVermutlich habe ich mich weniger aufgrund der Omnipräsenz von Kay Bojesens „Wooden Family“ in ein Holz-Spielzeug verguckt (wenn man genau hinschaut, tauchen die Tierchen nämlich in jedem zweiten Interieur-Buch oder -Blog auf und auch Homestories kommen nur selten ohne aus), sondern vielmehr wegen meiner vererbten Dackel-Liebe. Während meine Oma sich nämlich an einer waschechten „Emily“ erfreut, scheitert das Dackel-Projekt bei mir bereits am Dog-Sharing. Meine potentielle Partnerin hätte nämlich gerne einen Pudel. So wird das nix. 

Irgendwann muss man Träume loslassen, zumindest vorerst. Ich werde es zwar verkraften, aber auch ein bisschen kompeniseren. Sollte es das Universum es nämlich gut mit mir meinen und mich schon bald mit meiner Traumwohnung beglücken, werde ich nicht ohne einen Dackel aus Holz einziehen. Einen von Kay Bojesen.  weiterlesen

Wohnen // Klassiker: Das String® Regal

18.02.2014 um 14.44 – Allgemein Wohnen

string-regal-Wandregal, Wandregal, Wandregal, wir brauchen ein Wandregal. Eine Mission, die normalerweise recht leicht zu bewerkstelligen scheint, sich kurz nach dem Zusammenziehen mit dem Herzmenschen allerdings doch noch als kompliziertes Unterfangen entpuppen kann. Muss ja schließlich beiden gefallen, der neue Stauraum. Und so suchten wir, der Mann und ich. Wochenlang.

Bis wir auf einem winzigen Flohmarkt ganz unverhofft das Regal unserer Träume ausfindig machten, nämlich einen waschechten Design-Klassiker, der dank seiner Schlichtheit trotzdem bezahlbar bleibt: Ein Klick-Regal von String® – 1949 vom Schweden Nils Strinning erfunden, während der 60er zum skandinavischen Einrichtungs-Klassiker avanciert und noch heute heiß begehrt. weiterlesen