Schlagwort-Archiv: Dry Lake

Tagesoutfit: Die Kuscheljacken.

13.10.2011 um 12.10 – Allgemein Outfit Wir

Die Jahreszeit der Morgenmuffel-Depression ist offiziell angebrochen. Wer sich so oder so schon schwer damit tut, morgens aus den Federn zu hüpfen, dem macht die eingetroffene Kälte wahrhaftig den Garaus. Der Leidensweg beginnt, wenn der Wecker klingelt und man sich irgendwie ins Bad schleppen muss, zum Zähneputzen – zu kalt. Dann muss man sich auch noch aus dem Schlafanzug schälen, um unter die Dusche zu gelangen – zu kalt. Und was macht man, wenn man fertig ist und das warme Wasser zudrehen muss? Erfrieren. Jedenfalls, wenn man in einem Altbau-WG-Zimmer Zuhause ist und sich unnötige Heizkosten ersparen will.

Da hilft dann später nur das Zwiebelsystem und irgendwas kuscheliges, das Wärme und Gemütlichkeit suggeriert. Pulli plus Mantel oder Cape zum Beispiel. Das muss vorerst genügen, sonst überstehen wir den Winter vor lauter Weichei-Getue nämlich wirklich nicht. weiterlesen