Schlagwort-Archiv: Duftkerze

Happy Heart // Von Schleifenschuhen & orangenen Elefanten

17.10.2016 um 11.33 – Wir

happy heart

Wir müssen uns dieser Tage schon arg anstrengen, um nicht über das Wetter zu reden, schlitterten wir hier in Berlin doch vom schönsten Spätsommer direkt ins diesige Novembergrau – und befinden uns noch immer in Schockstarre. Schal über die Nase, Mütze tief ins Gesicht und raus. Oder wir spulen das Kontrastprogramm ab: Kerzen an und zurück unter die Bettdecke. Eine weitere Option gibt’s natürlich noch: Das Haus nur dann Verlassen, um gleich wieder bei Freunden einzukehren oder ins nächste Kino zu huschen. Für alle Eventualitäten bin ich jedenfalls jetzt schon bestens vorbereitet: Die dicke Wollmütze inklusive aussagekräftigem Smiley ist besorgt und auch daheim duftet’s nach orangengefüllten Madeleines und nach süßer Feige.

Um auch heute schon wieder bereit für steigende Temperaturen zu sein, mussten allerdings auch die karierten Ballerinas samt dicker Schleife beim letzten Outlet Besuch in der Heimat mit. Ein erster Versuch mit Steghose und sogar mit Socken ging gehörig in die Hose, aber vielleicht könnten Nylonstrümpfe dafür sorgen, dass ich die spitzen Schätzchen, die meine Schwester übrigens an „unsere Oma erinnern“, schon ganz bald ausführen kann. Wovon ich zuletzt außerdem nicht die Finger lassen konnte? weiterlesen

BEAUTY-KNALLER DES MONATS //
NEU IM KULTURBEUTEL

10.11.2014 um 9.27 – Beauty box2

bknovember

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch wie jeden Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum. 

Heute im Beutelchen: Was Neues für die Lippen, ein bisschen was für ’ne richtig schmusig relaxte Atmo, ein Schönmacher für einfach alles und ein etwas ungewöhnlicher Aufpasser: weiterlesen

Shopping // Für verregnete Tage Daheim
– Pyjamas, Kerzen und Co

02.09.2014 um 8.00 – box2 Shopping

pyjamas-sbademantel-wochende-shoppingEs existieren definitiv eine ganze Handvoll Themen im großen, weiten Modekosmos, die von mir eher stiefmütterlich behandelt werden und das seit Jahren. Unterwäsche zum Beispiel. Mir ist schon klar, dass teure (oder zumindest hübsche) Dessous Wunder wirken und sich im Zweifel auf die gesamte Attitüde einer stolzen Spitzen-Trägerin auswirken können. So sehr ich aber beispielsweise auch gewillt bin, stets den passenden BH zum Schlüppi auszuführen, so heftig scheitere ich auch an dieser im Grunde einfachen Mission. was nicht zuletzt daher rührt, dass mein heimisches Waschmaschinen-Monster zuletzt aus all meinen Nude-farbenden Skiny-Schätzchen graue Lappen machte. 

Aus dieser Frustration heraus habe ich mir jetzt immerhin vorgenommen, nachts gut gekleidet durch den Schlaf zu rutschen. Und Sonntags nicht auszusehen wie der allerletzte Larry. Oder Abends, wenn das Sofa ruft. Im Blumen-Pyjama lässt es sich schließlich noch ein bisschen schöner Faulsein, vor allem, wenn der fiese Regen an die Fenster peitscht. weiterlesen