Schlagwort-Archiv: Ethno

Shopping // In Kleider-Laune!
Irgendwas zwischen Hippie, Oma und Pocahontas.

16.05.2014 um 13.31 – box1 Mode Shopping

top-10-ethno-hippie-kleider
Seit Jahren bin ich einerseits auf der Suche nach einem passenden Ethno-Hippie-Irgendwas-Kleid, andererseits versuche ich mich paradoxer Weise auch konstant gegen das Fündigwerden zu wehren. Ich fürchte nämlich, dass diese Art von stoffgewordener Sommer-Brise an mir ein wenig deplatziert wirken könnte, nein, eigentlich weiß ich das sogar. Damals mit 16, als ich mich noch in waghalsiger Weltverbesserer-Stimmung befand, da machte das Ganze vielleicht noch etwas mehr Sinn. Heute bewundere ich die hübschen Stickereien lieber aus sicherer Entfernung. Jedenfalls bis jetzt. Ich halt’s nämlich nicht mehr aus und möchte auch endlich nach Barfuß-Spaziergängen am Strand aussehen – bloß ohne Mallorca-Touri-, Glitzersandalen oder Duftöl-Assoziation. 

Mittlerweile pendle ich gedanklich immerhin zwischen den obigen neun (hab mich verzählt, sind gar nicht zehn) Kleidern hin und her. Meint ihr, da ist eins dabei? weiterlesen

Schmuckdesign: Neues von Pamela Love

09.02.2011 um 16.54 – Accessoire Allgemein

Bereits im vergangenen Jahr haben wir die kontrastreiche Frühjahrskollektion von Pamela Love angekündigt. Die Stylistin, Musikerin und Künstlerin hat mit ihrer Passion, dem Designen von Schmuck, alles richtig gemacht. Sie mischt maskuline Strenge mit femininer Schönheit und wagt, wofür anderen der Mut fehlt. Übergroß und gefährlich sehen viele ihre Entwürfe aus, abschrecken kann und das aber nicht. Im Gegenteil, ihre Hauptkollektion „Armor vs. Armor“ erinnert uns an City Warriors & die altbekannte Ethno-Thematik, an Indianer-Träume und afrikanische Stämme.

Die Ergebnisse ihrer Kollaboration mit dem New Yorker Rogan Gregory schlägt überraschend andere Töne an. „Rogan vs. Love“ vereint Schmuck mit Worten. So steht beispielsweise „What have your eyes Done To Me?“ auf den silbernen Halsketten geschrieben. Ich bleibe allerdings den Klassikern treu und liebäugle weiterhon mit den pyramidenförmigen Ohrringen. weiterlesen

Entdeckt: Batik-Strumpfhose von Happy Socks!

09.02.2011 um 14.18 – Allgemein Mode Trend

Foto © weareyouneak

Gerade habe ich mir das Ergebnis des aktuellen Fotoshootings der lieben Sue von Youneak anschauen wollen, da kam mir diese wunderbare Batik-Strumpfhose in die Quere. Mission „Bilder gucken“ wurde hiermit abgebrochen. Jene sind zwar gewohnt großartig, aber herrje, die Happy-Socks-Tights ziehen meine Augen beinahe magnetisch an; da ist der Blick für das restliche Styling eben erst mal ein bisschen eingeschränkt. Nebst der auffällig-schönen Optik der Strümpfen ist außerdem der pragmatische Faktor der Strümpfe nicht zu verachten: Sie passen zu fast allen unifarbenen Pullis und lassen sich einerseits prima mit dem Ethno-Thema und andererseits mit Grunge-Elementen verbinden. Verknallt! weiterlesen

New In: Der lang ersehnte Rucksack!

02.02.2011 um 17.38 – Allgemein

Heute Morgen habe ich die 30% Happy-Hour in meinem Lieblings-Second-Hand-Laden, der „Garage“ in Berlin,  genutzt, um mit meinem malträtierten Geldbeutel doch noch einen Schnapper zu machen. Und siehe da, nach ein paar Minuten stolperte ich auch schon über mein Objekt der Begierde: Den Rucksack im Ethno-Look. Kostenpunkt: 6 Euro. Ich empfehle euch also, nicht auf Topshop und Co zurückzugreifen und ca 90 Euro loszuwerden, sondern bei nächster Gelegenheit einen Flohmarkt oder sonstige Schnäppchenlädchen abzuklappern, falls ihr nach einem ähnlichen Modell sucht. Ich freu mich riesig und drück euch alle Däumchen für euren nächsten Shopping-Ausflug!

Großstadt-Indiander: Kavalis H/W 2010 Kollektion

27.10.2010 um 14.19 – Allgemein Mode

Meine Vorliebe für Ethno-Muster will einfach nicht schwinden. Schon als kleines Mädchen war nichts toller, als mit Federband im Haar und waschechter Kriegsbemalung das Baumhaus der Nachbarjungs zu besetzen. Deshalb lassen Kollektionen wie die der australischen Designerin Tina Kavalis mein Herz höher schlagen. weiterlesen

Entdeckt: Schmuck von Pamela Love

22.10.2010 um 10.30 – Allgemein

Sie ist Stylistin, Musikerin, Künstlerin und obendrein auch noch Schmuckdesignerin. Ihre Entwüfe: Ein harter Mix aus maskuliner Srenge und femininer Schönheit, aus alt und neu, edel und abgerockt. Pamela Rock vereint mit ihrer Frühjahrskollektion 2011 zwei nicht schwinden wollende Trendthemen. weiterlesen

Samt – Outfits für Tagsüber

04.10.2010 um 16.04 – Allgemein Mode

Nachdem ich euch bereits meine neue Lieblingshose vorgestellt habe, hier nun noch mehr samtige Alternativen.

Im Italien des 13. Jahrhunderts wurden Wandbezüge, Kissenhüllen und Prunkgwänder aus Samt gefertigt. Auch heute wird das „sechsfädige Gewebe“ oftmals noch mit abendlicher Festgarderobe in Verbindung gebracht. Dass man den Stoff aber immer und überall und zu jeder Tages- und Nachtzeit tragen kann, zeigen diese drei Outfit-Vorschläge. weiterlesen