Schlagwort-Archiv: Fatwalk

Recap: Muschi Kreuzberg Fatwalk 2012 & neue Shirts, die ihr kaufen solltet.

15.08.2012 um 13.12 – Allgemein Event Mode

Über unsere Freunde von Muschi Kreuzberg haben wir schon des Öfteren berichtet, und das nicht etwa aus Höflichkeit, sondern aus tiefster Überzeugung und größter Bewunderung. Nachdem inzwischen jeder Heini mit Jutesäcken, Shirts und Feuerzeugen in typischer „Kotti D’Azur“ oder „Du hast Angst vorm Hermannplatz“ Optik durch Berlin und Nicht-Berlin schlurft, ist es nun an der Zeit, das Stadtbild mit weiteren Ergüssen der sprachlichen und typografischen Königsklasse zu versauen.

Die immense Überbevölkerung der regelmäßig stattfindenen Parties des PROUD Magazins (diesmal stand unter anderem DENA auf der Bühne) wurde äußerst klug eingesetzt, um das Wort der Muschi noch weiter in die Welt hinaus zu schreien – in der Hoffnung, dass all die Druffies und Alkoholleichen am nächsten Morgen noch wissen würden, was ihr Highlight der Nacht war: Der Fatwalk, ganz klar. Weil wir natürlich nur Wasser getrunken haben, sind unsere Erinnerungen ungetrübt. Und deshalb geben wir euch unser Wort drauf, dass das die beste Muschi Kreuzberg Kollektion aller Zeiten ist. Neben dem No 2 Chantal Kreuzberg Sweater, der Chanel blass aussehen lässt und unsere Herzen erweicht, sind wir vor allem wegen des Wood Wood Hood Hood Shirts ganz aus dem Häuschen. Selbstironie und Humor sind allerdings Vorassetzung zum Tragen dieser Kreationen – wer beiden Disziplinen nicht mächtig ist, der hat ein Problem. weiterlesen

Recap: Muschi Kreuzberg „Fatwalk“

20.07.2011 um 12.10 – Allgemein Berlin Event Mode

Recap ist um ehrlich zu sein gelogen. Irgendwie. Denn aufgrund der sehr konträren Avant/Garde Diaries konnte ich in diesem Jahr leider gar nicht beim ominösen Fatwalk der Muschi-Kreuzberg-Crew dabei sein. Muschi-Praktikant und Knoblauch-Fan Lukas war dann aber so lieb, mir ein paar Eindrücke via Brieftaube zukommen zu lassen – damit alle, die ebenso nicht dort sein konnten, trotzdem wissen, wo die Luzi am vergangenen Freitag wirklich strippte. weiterlesen