Schlagwort-Archiv: Favourite Picks

Meine Weihnachts-Wunschliste – Top 10

03.12.2013 um 11.47 – Allgemein

geschenk ideen weihnachtenSchon seit ungefähr eineinhalb Monaten quengeln meine Eltern was das Zeug hält. „Nike, schick uns doch bitte deinen Wunschzettel, sonst stehen die Engel am Ende wieder so arg unter Stress, Maxi und Marie haben’s doch auch geschafft!“ Bis heute hab ich nichts abgeschickt, weil mir tatsächlich zum Verrecken nichts einfallen wollte. Auf einen neuen Laptop spare ich selbst, Kleidung kann ich bald nicht mehr sehen, Bücher besorge ich mir im Laden gleich unter meiner Wohnung und das ultimative Waffeleisen gab’s schon im letzten Jahr. Aber nix da. „Nike, du musst doch was zum Auspacken haben!“. Zuhause bleibt man immer Kind. Das ist ja auch irgendwie das Schöne. 

Gestern Abend hab ich’s dann trotzdem geschafft einen Wunschzettel zusammen zu stellen und mich gleichzeitig ein wenig erschrocken: Es gibt ja wohl ein paar Gelüste – und zwar überhaupt keine kleinen. Vielleicht schenke ich mir selbst das Buch „Die Raupe Nimmersatt“. Nur so als kleinen Reminder. weiterlesen

Favourite Picks: 15 Dinge, die den Herbst schöner machen.

27.09.2013 um 13.50 – Allgemein Shopping

shopping-herbstZum Herbst hegen die meisten von uns ja so eine Art Hassliebe. Der Herbst ist eklig und nass, eignet sich aber hervorragend zum Ersaufen im Pärchenmärchenland oder Aufgabeln einer neuen, dauerhaften Affäre inklusive dieser netten Filmabende und Kuschelstunden. 

Damit’s beim Warten auf’s Date nicht zu kalt wird, empfehlen wir beispielsweise einen Monster-Schlafanzug. der sich auch hervorragend für Mädchenabende mit Chips eignet. Teppiche bringen Gemütlichkeit in die Wohnung, ebenso wie kleine Kunstwerke und Clarks Wallabees bleiben gute Schuhe. Happy Shopping <3 weiterlesen

I wish I looked like this today – 6 Favourite Picks der Woche

19.02.2013 um 18.42 – Allgemein Mode Shopping


Komisch, wenn sich Prioritäten irgendwann verschieben. Vielleicht weil man älter wird, eventuell ist aber auch die Übersättigung schuld. Irgendwann hält dieses wunderbare „Ich-hab-was-Neues“-Gefühl nur noch ein paar Tage an und wird in Windeseile vom schlechten Gewissen ob des Geld-Verlusts verdrängt. So macht das alles keinen Spaß. Weniger pleite ist man deshalb trotzdem nicht. Diesen Monat waren es zum Beispiel diverse Platten-Neuzugänge, etliche Tortenstücke und noch dazu ein Teppich(!?), die das Konto geräumt haben.

Trotzdem neben wir uns Monat zu Monat vor, Trends auch mal Trends sein zu lassen und tatsächlich nur nach Lieblingsstücken Ausschau zu halten, sonst wär’s wahrscheinlich noch schlimmer. Welche Stücke sich in den vergangenen Wochen in meinem Kopf festgesetzt haben, seht ihr dort oben. Bloß das ultra-teure „Paperboat“ wird zu hundert Prozent ein Traum bleiben, ist aber dennoch hübsch anzusehen. Vielleicht ist’s ja was für unsere Leni? Und: Findet ihr eine Investition in die Carven-Bluse wäre ihren Preis wert? weiterlesen