Schlagwort-Archiv: Feuilleton

Lese-Tipp: „Meine neuen Nachbarn“ – Kreuzberg und seine Prolltouristen

04.05.2011 um 18.01 – Allgemein Buch Leben

Kurz vor dem Kollaps ist es am schönsten: Kreuzberg bereichern neuerdings Prolltouristen und Anzugträger.

Einen durchaus amüsanten und dabei wohlmöglich sehr wahren Artikel gibt es derzeit im Feuilleton der ZEIT nachzulesen. Thomas Gross schreibt nieder, wie es gerade um den Berliner Stadtteil „Kreuzberg“ steht, inklusive Gentrifizierungs-Thematik. Die Bohème bekommt sein Fett weg (wenn auch bloß subtil) und es heißt, unsere türkischen Nachbarn würden sich ob der knatternden Rollkoffer so langsam aber sicher aus dem Staub machen, denn auf Touri-Prolls hat wohl niemand wirklich Bock. weiterlesen

Lese-Tipp: Was war der Hipster?

14.01.2011 um 17.15 – Allgemein Buch

„Nach der Irak-Invasion wirken Feinripp-Unterhemden nicht mehr subversiv.“

Passend zur Feierabendlaune gibt es an dieser Stelle einen Lese-Tipp: Wer den Artikel „Was war der Hipster?“ von Mark Greif noch nicht auf Papier gedruckt im Feuilleton der Süddeutschen vom letzten Freitag in den Händen hielt, kann das Konsumieren von selbigem jetzt online nachholen – ein amüsanter und zugleich mit viel Wissen gespickter Text über den Untergang der Hipster-Subkultur von damals und die Geburt des weißen primitiven Hipsters von heute.

Den kompletten Text findet ihr hier.