Schlagwort-Archiv: Fliege

Verliebt in: adrette Fliegen und lockere Schleifen

13.02.2012 um 18.21 – Accessoire Allgemein

Adrett und zugeknöpft mögen wir’s seit langem am liebsten: die Bluse samt Bubi- oder spitzem Kragen noch einmal frisch aufgebügelt und bis zum obersten Knopf zugeknöpft. Zur Jeans oder mit einem kuscheligem XXL Pullover drüber nimmt man dem eher verschlossenen Look damit zwar ein bisschen strenge aus den Segeln, aber eigentlich steht uns doch gerade jetzt der Sinn nach Manier und Anstand, nach verniedlichtem Look und eben ein bisschen Zugeknöpftheit. 

Ganz im Sinne der 40er schaut das Ganze nämlich äußerst niedlich aus und wirkt so zwar entschlossen, aber durchaus sehr weiblich. Und um die wiederentdeckte Verschlossenheit noch ein bisschen zu betonen, haben wir uns in den vergangenen Tagen auch ordentlich nach güldenen Kragen-Ketten umgeschaut oder uns ganz selbstverständlich auf Choker konzentriert. Können wir aber irgendwie langsam nicht mehr sehen uns so dreht sich bei mir derzeit alles um: gebundene Fliege, vorzugsweise aus Baumwolle oder ganz feinem Strickt.  weiterlesen

The Female Dandy – Verliebt in Fliegen

26.05.2011 um 11.19 – Allgemein Mode

Oder: Willkommen bei einer weiteren Episode – Was kann ich meinem Partner eigentlich noch alles klauen. Die Bluse oder das Hemd wird akkurat zugeknöpft und fein säuberlich in die Anzughose oder den engen Rock gesteckt und schon kann es losgehen: Fliege um den Hals knoten, meine Damen! Denn die neuesten Modelle beweisen: die sitzen nicht nur bei den Herren verdammt gut. Hübsch hochgeschlossen kann nämlich wahnsinnig anziehend sein und das beweist nicht zuletzt Soul Sängerin Janelle Monáe. Es ist das kleine i-Tüpfelchen, der gewitzte Hingucker – aber vor allem ist es mal eine wunderbare Alternative zu Tüchern, Ketten und Co. Wer sich also selber nicht zu ernst nimmt, dem empfehle ich doch einfach mal die niedliche Schleife um den Hals gegen ein Fliege einzutauschen und den maskulinen Stil auszuleben.

Ein bisschen kühl, eine gute Portion selbstbewusst, vielleicht sogar ein bisschen unnahbar, aber dafür sicherlich wahnsinnig interessant. Ich jedenfalls bin völlig überzeugt und verliebt in diese hübschen Fliegen und kann mir durchaus vorstellen, bei schickerem Anlass ein weiteres Mal in den Schrank des Herren zu greifen. Was meint ihr? weiterlesen