Schlagwort-Archiv: Freunde von Freunden

Bilder des Tages //
Mira Schröder von Bless im Interview mit „Freunde von Freunden“

24.10.2013 um 10.43 – Menschen Mode

Freunde-von-Freunden-Mira-Schroeder-Bless-0127-930x620Bild: Marlen Mueller.

Mira Schröder lebt einen wahr gewordenen Mädchentraum: Die wohnt in einem Shop, genauer gesagt im Bless Home. Nun gut, das klingt im ersten Moment vielleicht ein klein bisschen übertrieben, denn mit Laden meinen wir an dieser Stelle kein 10-Stunden-Schaufenster-Torstraßen-Geschäft, sondern vielmehr ihre eigene, feine Wohnung, die sie nach Termin-Absprache zwei mal die Woche für alle Bless-Kunden öffnet. 

Und damit wir ab sofort unsere Berührungsängste über Bord werfen und uns die funktional, experiemtierfreudigen Kreationen aus dem Hause Bless vor Ort auch endlich mal genauer ansehen, können wir ihre eigenen vier Wände ab sofort bei den „Freunde von Freunden“ genauer inspizieren – und dabei gleichzeitig unsere Taschen mit Inspiration voll packen. Wie großartig ist bitte dieses Workbed? Alle Bilder samt Interview findet ihr hier.

Interieur-Inspiration: Ich hätt‘ so gern ein Tipi – Machen oder sein lassen?

14.11.2012 um 17.03 – Allgemein Wohnen
Foto: Freunde von Freunden / Juliane Spaethe

Beim Durchblättern eines Interieur-Magazins, an dessen Namen ich mich aktuell leider nicht mehr erinnern kann, blieben meine Augen vergangene Woche an einem Tipi hängen. Ganz unschuldig und verträumt stand es dort in einem sonst ziemlich spartanisch eingerichteten Apartment und verstreute ganz allein den Charme für etwa 100 liebliche Deko-Artikel. Ein bisschen im Gedächtnis gekramt, flogen mir dann noch Bilder eines Beitrag von den lieben Mädchens und Jungens hinter Freunde von Freunden ins Gehirn und da war’s auch schon um mich geschenen.

Mein neuester Herzenswunsch: Ich hätt’s so gern ein Tipi. In meiner Wohnung. Mittendrin. Bloß fehlt mir der Platz. Was tun? Das Sofa rausschmeißen (ist sowieso knüppelhart und rumlunger-ungeeignet)? Die Fotografin Kate Bellm (die kürzlich unter anderem das Lookbook für Lika Mimika shootete), macht dort oben jedenfalls vor, wie’s geht. Ich bin ein bisschen sehr arg neidisch. weiterlesen

„Freunde von Freunden“ bald auch als Buch

Als die „FvF“ Truppe vor rund zwei Jahren mit ihrem Projekt an den virtuellen Start ging, durften wir in das Herzprojekt eintauchen. Eintauchen in den Ort, an dem interessante Personen im Mittepunkt stehen und uns ein Stück weit in ihren Lebensraum oder Working Space entführen. Mit den verschiedensten Menschen, die auf Freunde von Freunden ihr kleines Fenster fanden, wuchs zum einen natürlich der Freundeskreis und das Team nutzte die Chance, noch mehr Kreativlinge vorzustellen, zum anderen pulsierten aber auch neue Ideen und noch mehr Wege wollten erschlossen werden – ein Herzriesenprojekt.

Fest steht: Freunde von Freunden stillt nicht nur unsere voyeuristischen Neigungen, macht uns bekannt mit kreativen Machern, sondern hat sich auch zum inspirierenden Interior-Design Mag gemausert. Seit dem 6. September geht die deutsche Interviewplattform auch internationale Wege und begibt sich auf die Reise nach Paris, London, Los Angeles und Sao Paulo – also ganz nach dem etablierten Vorbild „The Selby„. Aber die eigentliche News dieses Post: Demnächst veröffentlichen die Freunde ihr erstes Buch! weiterlesen