Schlagwort-Archiv: Frühling

Outfit: Die gelbe Regenjacke von Opening Ceremony x adidas Originals

– 27.05.2013 um 9.45 – Allgemein Outfit Wir

regenjackeeeee Outfit: Die gelbe Regenjacke von Opening Ceremony x adidas Originals

Der Frühling treibt es bald so weit, dass er mir langsam gestohlen bleiben kann. Bloß nimmt das Wetterproblem langsam leider weitaus größere Ausmaße an als vermutet, da hilft auch aller Trotz nichts mehr. Der Regen allein ist schon kein Spaß, aber was noch viel schlimmer ist: Trübe Gesichter und schlechte Laune wohin man auch blickt. Ich. Halt’s. Nicht. Mehr. Aus. 

Meine Winterpullis sind außerdem längst in der hinterletzten Ecke des Schranks verschwunden und zerknautschter denn je, müssen nun aber trotzdem nochmal ran. Und jetzt? Auch noch bügeln? Ganz sicher nicht, denn ich weigere mich. Glücklicherweise schere ich mich am Wochenende nur sehr bedingt um meine äußere Erscheinung, deshalb fielen mir all die Falten im Pulli auch erst heute Morgen beim Betrachten der Bilder auf.  weiterlesen

Urban Outfitters für den Frühling – Neuer Katalog & Free Shipping ole!

– 20.03.2012 um 12.41 – Allgemein Mode

urbanOutfitters Urban Outfitters für den Frühling   Neuer Katalog & Free Shipping ole!

Das vergangene Wochenende bot uns schon die perfekte Einstimmung auf den nahenden Sommer und dürfen wir Nike Glauben schenken, erwartet uns passend zu ihrem Geburtstag Ende des Monats auch schlussendlich der finale Frühlingseinbruch. Urban Outfitters schenkt uns heute schon die nötige Portion Sonnenstrahlen und Urlaubsträume und launcht den Frühjahrs-Katalog! Das Besondere daran: Ihr könnt direkt Look für Look shoppen – blättert euch durch die Seiten, pickt euer Lieblingsoutfit heraus und findet rechts daneben die passenden Links zum Online Store. Klingt nach großartigem Service, nicht wahr?

Klar, dass der Amerikaner das nicht ganz uneigennützig macht  - aber wie oft blättern wir uns durch hübsche Kataloge und Lookbooks und brauchen fast ewig, um die Liebe auf den ersten Blick ausfindig zu machen, hmm? Eben! Drum danken wir UO für diese nutzerfreundliche Darstellung auch von Herzen!

Ist für euch denn was Passendes dabei? weiterlesen

Inspiration: Planet Blue Coachella Lookbook macht Lust auf die Festival Saison

– 07.03.2012 um 15.50 – Allgemein Inspiration Mode

planet blue Coachella 513x291 Inspiration: Planet Blue Coachella Lookbook macht Lust auf die Festival Saison

Dieser Tage ist die Sonne irgendwie ein ganz tückisches Stück. Sie verdrängt alle Wolken, lässt und mit den Augen blinzeln und ganz vergessen, dass wir leider erst Anfang des Frühlings stehen. Morgens greifen wir deshalb gerne zu der falschen Garderobe, denn die draußen herrschenden Temperaturen wollen sich einfach nicht unserem auf Sommer eingestellten Gemüt anpassen. Bloß manchmal, wenn man kurz stehen bleibt und in den Himmel schaut, dann merkt man, dass es nicht mehr so lange dauern kann. Der richtige Durchbruch, der Sieg der Sonne über den grauen Winter.

Der Online Shop “Planet Blue“, dem wir bisweilen nicht allzu viel Aufmerksamkeit schenkten, lässt unseren Bauch gerade sogar noch ein bisschen mehr kribbeln. Das lieht nicht etwa an dem hübschen Modell im aktuellen “Coachella Lookbook“, sondern vielmehr daran, dass wir es selbst nicht mehr abwarten können, dass Tanzbein im staubige, Dreck zu schwingen. Wie ein paar treue Leser von euch vielleicht wissen, zieht es mich seit ewigen Jahren zum Summerjam. Auch, wenn die Fusion einer sehr verlockende Alternative wäre, mag ich meine dicken Schulfreunde von früher auch in diesem Jahr nicht hängen lassen. Es tut gut, ein Mal im Jahr rauszukommen, die Seele baumeln zu lassen, sich nicht darum zu scheren, ob das Haar wohl richtig liegt oder die Achselhöhle nach einer durchtanzten Nacht riecht. Denn mal im Ernst: Was wäre das Leben ohne diese kleinen Momente, in denen wir mit uns und der Welt vollkommen im Reinen sind und allen Alltagsstress vergessen? Bei dieser Gelegenheit würde mich doch sehr interessieren, welches Festival euer Herz höher schlagen lässt? Vielleicht sogar das weit entfernte Coachella? weiterlesen

Pin Up bei Dior fotografiert von Steven Meisel

– 16.03.2011 um 16.14 – Allgemein Fotografie Mode

dior 800x498 Pin Up bei Dior fotografiert von Steven Meisel

Beim Anblick der aktuellen Kampagnen-Bilder von Dior könnte man glatt meinen, man sei einer Zeitverschiebung zum Opfer gefallen. Dem ist nicht so, nein, bloß geben die großen Designer sich gerade offensichtlich nostalgischen Gefühlen hin und lassen das Pin Up Girl der 40er und 50er Jahre wieder auferstehen. Schon Givenchy hatte sich der Fetisch-Ikone Bettie Page hingegeben und sie auf Pullovern und Co verewigt.

Nun zog also auch der ikonische Vogue-Fotograf Steven Meisel nach und lichtete das amerikanische Model Karlie Kloss in tropischer Stimmung ab. Mögen wir – bloß ein bisschen mehr weibliche Rundungen hätten es in diesem Fall sein dürfen. weiterlesen

Geschmackssache: Buntes Haar?

– 02.02.2011 um 15.25 – Allgemein Beauty

haare 513x281 Geschmackssache: Buntes Haar?

Spätestens das kleine Bloggerwundermädchen Tavi hatte im letzten Jahr eine wahre Welle der frühzeitigen Vergreisung ausgelöst, wenn auch nur optisch. Graues Haar war plötzlich nicht mehr nur älteren Herrschaften oder esotherisch angehauchten Müttern vorbehalten, nein, all jene, die ihr Näschen trendtechnisch ganz vorne hatten, trugen weiß-silbernes Haar. Auch rosa schlich sich immer wieder auf Laufstege oder Modelköpfe, in diesem Frühjahr scheint dann endgültig kein Weg mehr am “Futurama-Look” vorbei zu führen. Kate Moss und Gwen wussten schon in den 90ern, dass ein pastelliges Pink polarisiert und ich muss zugeben, dass ich die Haarfärberei im Zuge der Ninety’s Trash-Welle gar nicht mal so daneben finde. Wobei ich dann doch für einen etwas dezenteren Farbverlauf, wie man ihn gerade so häufig sichtet, plädiere. Grün wurde übrigens auch schon entdeckt und obrige Dame kann’s durchaus tragen. Was meint ihr? Schafft der auffällige Look es auf unsere Straßen? weiterlesen

Closed Frühjahr 2011: Jeans & Chinos, die tatsächlich gut sitzen

– 27.01.2011 um 15.41 – Allgemein Mode

closed1 513x363 Closed Frühjahr 2011: Jeans & Chinos, die tatsächlich gut sitzen

Ich habe ein Jeans-Problem und höchst wahrscheinlich bin ich damit nicht allein. Nicht, dass ich nicht ausreichend Hosen aus blauem Baumwollstoff in meinen Schubladen verstaut hätte, aber tatsächlich anziehen mag ich nur die wenigsten. Weil sie nie richtig sitzen, weil sie oben zu eng und unten zu lang sind, weil die Waschung doch nicht so hübsch ausschaut wie damals in der Umkleidekabine und weil ich beim Beinkleid-Kauf Geld sparen wollte. Jeans ist Jeans, dachte ich immer, ist doch egal, woher ich sie hab.

Eigentlich stimmt das auch, es gibt natürlich auch Zara-Modelle die super sitzen – solange man die richtige Figur mit sich herum schleppt. Ich bin mehr so Typ “Birne”, deshalb fällt mir die Auswahl des perfekten Wegbegleiters für den Alltag oftmals schwer. Closed allerdings gehört zu den Marken, auf die ich bisher erstaunlich oft zählen konnte. Auch wenn mich die Lookbook-Bilder nicht verzückt seufzen lassen, weiß ich, dass Schnitte, Waschungen und Stoffe der Frühjahrskollektion auch diesmal wieder prächtig sitzen werden. Und vielleicht bin ich ausnahmsweise mal nicht so kniepig und schlage endlich zu – immer nur anprobieren wird ja auch irgendwann traurig. weiterlesen

Entdeckt: Palazzo-Hosen

– 14.01.2011 um 15.19 – Allgemein Mode Trend

palazzo 513x361 Entdeckt: Palazzo Hosen

Ich glaube, inzwischen haben wir so beinahe jede mögliche Hosenform in der Mode kommen und gehen sehen. Karottenhosen, die längst ihr Comeback feierten, Leggings und mir immer noch rästelhaft erscheinende Jeggings, Röhren, Latz- und Schlaghosen, Boot-Cut-Jeans, Sarouel-Hosen, Chinos und so weiter und so fort. Eine Form war mir allerdings auch im letzten Jahr noch ein wenig suspekt: Die Palazzo-Variante.

Mit gutem Grund: Ich erinnere mich noch bestens an diesen einen Silvesterabend, ich schätze es war 2004, als meine Oma mit einer schwarzen Fledermaushose, wie ich sie damals nannte, den Raum betrat. Es war das Alter, in dem Erwachsene einem ab und an noch unangenehm sind und erst recht jene, die der eigenen Familie angehören. Während ich aufgrund der Blicke aller anderen im Raum ob des pompösen Outfits meiner lieben Omi am liebsten unterm Tisch versunken wäre,  erklärte diese mir in aller Seelenruhe, dass es sich bei dieser Kreation um einen “Hosenrock” handle und dieser “damals” total angesagt gewesen sei. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass er gigantisch war. Größentechnisch. Fortan war ich traumatisiert. weiterlesen

Preview: H&M im Februar

– 12.01.2011 um 15.42 – Allgemein Mode

hm february 2011 product 513x513 Preview: H&M im Februar

Ich schließe mich Sarah an und verfluche hiermit offiziell die ekligen Nachwehen des Winters mit all ihren pischnassen Straßen und Grauitäten. Ich will endlich wieder fixundfertig mit dem Rad am Stadtpark ankommen, den prallgefüllten Picknickkorb auspacken und zentnerweise Eis schlecken. Ich will von der Sonne und den frühen Vögeln geweckt werden und Eiscafé statt heißen Tee trinken. Ich will, dass endlich Frühling ist.

H&M setzt in der nächsten Zeit anscheinend vermehrt auf Nude-Töne – noch mehr Frühlingsgefühle sind also im Anmarsch. Ich bin ganz entzückt ob der hochgeschnittenen Panty plus passendem Bustier und auch die Spitzenhose im zarten Creme-Ton passt gut in mein gedankliches Bild von der herannahenden Sonnenzeit. weiterlesen

Topshop Spring 2011 Collection

– 04.01.2011 um 17.19 – Allgemein Mode

topshop 513x344 Topshop Spring 2011 Collection

Topshop Frühjahr 2011 – haben wir doch schon mal gehört? Stimmt genau, denn Sarah hat euch schon erste Einblicke in die luftige Kollektion des britischen Modehauses gewährt, heute gibt’s endlich noch mehr Bilder. Den 70er Jahren bleibt man weiterhin treu, aber diesmal haben sich auch ein paar Cowgirls dazwischen gemogelt. Jeansjacke trifft auf Kurzjäckchen im Folklore-Look, Blumenprints und Knallfarben paaren sich mit körperferner Stofflichkeit.

Einen Bleistiftrock in Matrosen-Ringel-Optik haben wir außerdem entdeckt, obenrum wird dazu Denim getragen. Mit der bereits gezeigten Tunika mag ich mich noch nicht so recht anfreunden, dafür habe ich aber ein Auge auf das Styling der Models geworfen. Sehen wir da etwa wieder grüne und blaue Strähnchen im Haar der Mädchen? Auch wenn dieser Trend meinen Kopf wohl niemals leibhaftig erreichen wird, mag ich diese ungewöhnlichen Farbkleckse sehr. weiterlesen

Lookbook: Asos Spring 2011

– 17.12.2010 um 12.31 – Allgemein

asos lookbook1 513x299 Lookbook: Asos Spring 2011

So eisig wie der Wind uns derzeit entgegen weht, kann ich mir kaum vorstellen, dass der Frühling in gar nicht mehr so unerreichbare Nähe rückt. Gut, geschätzte drei Monate müssen wir uns noch gedulden, bis dahin gibt’s aber allerhand Stoff zum Träumen – diesmal von Asos.

Das Lookbook für den kommenden Frühling lässt mich für einen winzigen Moment lang die überdimensionierte Strick-Optik des Winters verfluchen. Zur Abwechslung täten ein paar Sonnenstrahlen im Gesicht und ein luftiges Kleid auf fast nackter Haut dem Gemüt nämlich auch mal ganz gut. Aber ohne Winter kein Sommer und vor allem keine Vorfreude auf das, was kommt. Nämlich zarte Nude-Töne, Butterblumen-Gelb und Südsee-Blau, florale Drucke und Transparenzen. Romantisch wird’s und hippiesk – nur das futuristisch anmutende Minikleid tanzt ein wenig aus der Reihe. weiterlesen