Schlagwort-Archiv: German Garment

Tagesoutfit: Kann man sich überhaupt noch trauen Kenzo-Sweater zu tragen?

– 28.11.2012 um 13.02 – Allgemein Outfit Wir

outfit 3 800x800 Tagesoutfit: Kann man sich überhaupt noch trauen Kenzo Sweater zu tragen?

Ich hab’ heute verschlafen, ganz ehrlich. Nicht viel, aber genug, um in diesen hektischen Modus zu geraten, in dem man planlos durch die Wohnung hetzt und am Ende länger braucht als gewöhnlich, obwohl man sich doch so sehr um Schnelligkeit bemüht. Jedenfalls greift man solchen Situationen ja gerne zu altbewährten Lieblingsstücken im Schrank. Um auf Nummer Sicher zu gehen. Mein erster Blick fiel also auf den roten Kenzo-Sweater in Grundschul-Optik und als sich dann noch mein Gewissen einschaltete und mir “Zieh ihn endlich mal wieder an, der Kauf muss sich doch gelohnt haben!” entgegen säuselte, war die Sache quasi geritzt. Rock drüber und eingestaubte Turnschuhe an, schließlich musste ich ja rennen.

Nun bin ich inzwischen im Büro angekommen und hab’ ein paar Mal tief ein- und ausgeatmet. Und an mir runter geschaut. Und mich gefragt: Kann man eigentlich überhaupt noch in diesem Kenzo Pulli rumlaufen? weiterlesen

Im Interview mit Joko Winterscheidt

– 22.10.2010 um 12.46 – Allgemein Mode Musik Trend

die jungens Im Interview mit Joko Winterscheidt

Das Label German Garment der Herren Joachim Winterscheidt, Matthias Schweighöfer, Sebastian Radlmeier und Kilian Kerner gibt’s bereits seit dem vergangenen Sommer. Die Kombi aus komplett deutscher Produktion, cleanem Design und der ökologischen Korrektheit wollten wir trotzdem einmal in eure Erinnerung zurückrufen. Aus diesem Grund klingelten wir mal bei MTV Home Moderator Joko durch, um zu erfahren, wie der Laden so läuft und was wir demnächst noch so neben Shirts “Made in Germany” erwarten können…

Das komplette Interview findet ihr hier!

Wir verlosen das Shirt “Mein Kopf tut weh!”! Einfach auf Facebook kommentieren oder eine Mail an hello@thisisjanewayne.com schicken und Daumen drücken. Und vergesst nicht, eure Größe anzugeben! Viel Glück!

Foto: uMagazine