Schlagwort-Archiv: Geschenke

Fair Friday // Last Minute Gift Guide für Weihnachten

16.12.2016 um 9.00 – Fair Fashion Nachhaltigkeit

This is Jane Wayne - Fair Friday - Giftguide

Wer gerade realisiert hat, dass die mittelanstrengende Familiengroßveranstaltung nur noch 8 Tage entfernt liegt und immer noch mehr Geschenke gebraucht werden, als die Kreditkarte eigentlich hergibt, der darf jetzt mal ganz kurz vorsichtig die Hand heben. Wir wollten es doch dieses Jahr ganz anders machen: 4. Dezember, alle Geschenke gekauft, eingepackt und versteckt, dann den restlichen Monat des Jahres auf dem Sofa abhängen und Spekulatius in den Fairtrade-Kaffee tunken.

Nun, Spekulatius wurden getunkt, Füße hochgelegt auch, aber das Shopping für die Liebsten ist uns irgendwie durchgegangen. Da die letzten aber bekanntlich immer die schönsten Geschenke kriegen und 8 Tage viel mehr als eine Woche sind, habe ich für euch ganz fix meinen vielleicht schönsten Weihnachtsgeschenke-Guide für Nachhaltiges mit Sinn zusammengestellt. Via Email geht das Ganze außerdem noch heute an meine gesamte Verwandtschaft raus, damit Tante Inge ein für alle mal weiß „was man diesen Zero Waste-Trendveganern“ denn nun bitte eigentlich noch schenken kann. Ich hoffe, es ist für alle zu beschenkenden Herzensmenschen etwas dabei und ganz wichtig: Was wollen wir uns dieses Jahr eigentlich selber schenken? weiterlesen

Schokolade zum Frühstück, Mittagessen & Abendbrot

17.11.2016 um 15.17 – allyoucaneat

Lecker-schmecker!

Schokolade geht ja immer.

Neulich hat es uns als Foodblogger mal wieder ganz besonders hart getroffen. Im Auftrag der investigativen Food-Berichterstattung haben wir den Neuhaus Créateur Chocolatier Flagship Store an der Friedrichstraße genauer unter die Lupe genommen haben und selbstlos das gesamte Sortiment verputzt, um euch, liebe Leserinnen und Leser, hiermit eine waschechte Pralinenempfehlung aussprechen zu können.

Pralinen sind ja immer so eine Sache: Das leicht angestaubte Image kommt nicht von ungefähr: Die können auch mal gar nicht mal so lecker sein, gerne ein wenig angegraut in Omas Schublade vor sich hingammeln und ein wenig muffiges Flair versprühen. Nicht so hier! Bei Neuhaus ist die Praline noch watt besonderes und schmeckt tatsächlich frisch (= Danke, frische Sahne). Neuhaus überzeugt nicht nur durch ein großes Sortiment, sondern auch durch pfiffige Kreationen. weiterlesen

Ostern // 13 Last-Minute Ideen für Ostern
– ganz ohne Goldesel

23.03.2016 um 11.57 – Shopping

ostern

Heimaturlaub, Freunde, es geht nach Hause! Ein Fünf-Tage-Mama-Sorglos-Paket stehen mir bevor und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darauf freue. Während ich in diesem Jahr das tiefe Verlangen habe, meine Liebsten mit allem möglichen Kram zu überschütten, besinne ich mich ganz vernünftig trotzdem auf das, worauf es wirklich ankommt: Kleinigkeiten aus dem Herzen heraus: Eine Einladung nach Berlin mit allem Pipapo steckt im Lostopf, die Lakritze ist besorgt, das Brettspiel wird mit eingetütet – und mein Plan, mich Sonntagmorgen um das Frühstück zu kümmern, steht rot markiert im Kalender drin. Ostern ist für mich nicht das Fest der dicken Geschenke, sondern vielmehr die beste Zeit, um ein paar schöne Tage mit den Liebsten zu verbringen – ohne Laptop und Verpflichtungen. Quality Time at its best und somit die perfekte Insel zwischen Weihnachten und der Sommerzeit.

Während wir euch vergangene Woche natürlich trotzdem ein paar Kleinigkeiten unter die Nase reiben konnten, geht’s kurz vor knapp um ganz einfache und zugegebenermaßen ziemlich banale Ideen, die meist aber doch die schönsten sind. Oder etwa nicht? weiterlesen

Geschenke Guide // Lios Wunschliste

02.12.2015 um 11.59 – Allgemein Mode Shopping Spielzeug

Lio ist jetzt in etwa vierzehn Monate alt, er hangelt sich von Tisch zu Stuhl zu Mami, baut ständig Unfälle mit seinem Lauflernwagen und sagt am allerliebsten „nein“, auch wenn er „ja“ meint. Nehmt es mir nicht übel, aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann muss ich gestehen, vor lauter Ungeduld keineswegs die geeignetste Baby-Mutter zu sein, seit die Sache mit der Kommunikation und dem Schabernack aber immerhin zu erahnen ist, schlägt mein Herz mir täglich bis zum Hals und kaum etwas ist so schön anzusehen wie die strahlenden Augen meines noch immer fast glatzköpfigen Frechdachs-Jungen, wenn er stolz versucht, das komplette Butterbrot auf einmal in seine Hamsterbacken zu schieben. Das erste richtige Weihnachten zusammen wird ein Fest, zum allerersten Mal schmücke ich sogar die Wohnung. Bloß bin ich mir noch nicht sicher, was unter dem Baum landen wird. Etwas kleines, das Spaß macht, soll es sein und womöglich noch eine praktische Überraschung, ganz bestimmt aber ein Winteranzug von Finkid, der wurde mir jetzt nämlich von sämtlichen Eltern als Herz gelegt, die ich kenne. Das sind zwar nicht viele, aber dafür sehr schlaue.

Über noch mehr Tipps freue ich mich riesig, aber vielleicht ist in meiner kleinen Lio-Wunschliste ja auch etwas für eure Lieblingskinder dabei: weiterlesen

Der erste Geburtstag // Happi, Happi LIO

21.09.2015 um 10.35 – Allgemein Shopping Spielzeug

Juuuuule, was schenkt man denn eigentlich einem Einjährigen zum Geburtstag und was macht man an diesem Tag? Kleiner Lio, vor einem Jahr bist du kleiner Kanzler einfach mal viel schneller als wir alle gucken konnten auf die Welt geflogen. Schwupp warst du einfach da: Winzig klein warst du und ohne viel Tam Tam hast du dich dann groß und rund getrunken und bist einer der lustigsten, kleinen Kerle, die mir in meinem ganzen (Hebammen-)Leben begegnet sind.

Niemand kann so großartig lachen, so verrückte Merkel-Schnuten ziehen und niemand sitzt so lässig in seinem Kinderwagen. Hach, wie sehr ich mich auf den Tag freue, an dem Du auch noch sprechen kannst. Ich weiß jetzt schon: Wir werden alle vor Glück in die Hände klatschen und vor staunen mit offenen Mündern vor dir stehen. Nun wirst du schon ein Jahr alt, Lio, und was schenken wir dir nun? 

weiterlesen

Christmas Wishlist #5 //
11 Glücklichmacher von Anni Jane

12.12.2014 um 10.03 – Shopping

wunschzettel

Ich weiß es könnte ein wenig lächerlich daher kommen, zu sagen, dass auch ich mich irgendwie immer älter fühle und dazu leicht unzurechnungsfähig, wenn ich im Nachhinein auf die Frage “ Wie alt bist du denn?“ mit freshen 26 antworte. Aber 26 ist eben nicht mehr 16. Die Stromrechnung wird inzwischen vom eigenen Konto abgebucht, Nachzahlung wegen stundenlangem föhnen, kann man auch nicht mehr dem Bruder in die Schuhe schieben. Kurz um, man hat Verantwortung. 

So ändert sich irgendwie auch die Wunschliste unterm Weihnachtsbaum, praktisches ersetzt meist hübsches, so dass die eine Wunschliste zu Weihnachten gar nicht mehr so einfach auf ein Zettelchen zu kritzeln ist, wie früher. Aber hey, auch mit 26 kann man verdammt noch mal Kind sein und richtig ausrasten, vor allem wenn man, wie dieses Jahr, so zwei tolle Jane-Mamas dazu gewonnen hat. (Siri, kurzer Vermerk auf der Knüllerliste des Jahres: Nr. 1 geht an Nike Jane und Sarah Jane. Ende.) weiterlesen

Christmas Wishlist #4 //
Glücklichmacher von Scalamari Jane

10.12.2014 um 12.30 – Shopping

wunschliste

Eigentlich immer, aber manchmal ganz besonders, möchte ich die Mama Janes Nike und Sarah fest in den Arm nehmen. Wir hatten das beste Jahr zusammen und ein noch Galaktischeres liegt vor uns (munkelt man). ich bin ein Glückskind mit euch, soviel steht fest – und das nicht nur, weil ich mir hier mal in aller Ruhe vorm Kamin meine Weihnachts-Wunschliste zusammenbasteln darf.

Ich habe nämlich gehört, aber das kann auch nur wilder Gossip sein, dass Santa und seine Gäng sich hier auf dem Blog öfter mal rumtreiben und inspirieren lassen. Und bevor ich zum Ende des Jahres noch ganz sentimental werde, jetzt also aufgepasst, ihr Lover, Freunde, Mamas, Omas und obacht, liebes Christkind – hier kommt sie, die ultimative Scalamari-(Utopie)-Dream-Wishlist:  weiterlesen

Christmas Gift Guide #3 //
Geschenke unter 30 Euro

09.12.2014 um 12.49 – Shopping

geschenke

Ach Weihnachten, du schönste Saison, du. Es ist nämlich nicht bloß so, dass Nike und ich Ende des Jahres ausschließlich Familien-Zeit einplanen, auch die liebsten Freunde aus der Heimat werden sehnsüchtigst erwartet. Rund 600 km trennen uns, ums genau zu sagen – und zwischen den Feiertagen bleibt endlich wieder ein klein bisschen mehr Zeit, um die volle Ladung Heimat-Power aufzusaugen. Und ein paar Kleinigkeiten dürfen da im Gepäck natürlich nicht fehlen. Während wir bis Weihnachten also noch durch den ein oder anderen Plattenladen ziehen, Bücherregale durchforsten und uns an selbstgemachte Kreationen ranwagen, darf’s an Praktischem, Absurden und Niedlichem ebenso wenig fehlen.

Nein, die Diptyque-Seife ist kein Scherz, sondern ein kleines Bonbon, das man sich wahrscheinlich nie selbst kaufen würde. Ebenso wenig wie ein Notizbuch für unter die Dusche, von dem mir Nike erst kürzlich vorschwärmte. Was en top immer gut ist: Poster, Spardosen, ein Tape-Abroller oder eben das gute, alte Freundschaftsarmband (natürlich auch hier: gern selbstgemacht.) Wir sind noch mal die Online Stores für euch durchgegangen und haben bis auf eine Ausnahme, 18 Großartigkeiten unter 30 Euro für euch zusammen gestellt. Guckt doch mal: weiterlesen

Christmas Gift Guide #2 //
Geschenke für Couch Potatoes

04.12.2014 um 12.34 – Mode Shopping Wohnen

geschenke guideObwohl wir auch jedes Jahr auf’s Neue mitmischen, finde ich Gift-Guides ein bisschen ballaballa. Die Idee ist nämlich grandios, bloß scheitert es so dermaßen an der Umsetzung, dass ich nur mit gefühlt jedem 50. gut gemeinten Tipp etwas anfangen kann. Das liegt natürlich daran, dass Schenken nicht mal eben so mit Geld zu regeln ist, das Präsent soll schließlich von Herzen kommen und damit es das auch wirklich tut, muss es wie die Faust auf’s Auge zum Beschenkten passen. Am schlimmsten sind Geschenke-Guides für Papas, jedenfalls für mich persönlich. Mein Papa zum Beispiel ist ein ganz spezieller Typ, der sich seinen Rasierpinsel selbst kauft und mit x-beliebigen Armbanduhren nicht sonderlich viel anfangen kann, genau so wenig wie mit piekfeinen Lederhandschuhen, wie sie einem sooft vorgeschlagen werden.  

Wir haben uns in diesem Jahr also dazu entschieden, Kategorisierungen wie „Für Mama, Papa und die kleine Schwester“ von Anfang an sein zu lassen. Stattdessen folgen nach ein paar Ideen für Wellness-Prinzessinnen heute eine Handvoll Kinkerlitzchen für Couch Potatoes. Und ja, ich meine das mit dem Affen wirklichwirklich ernst ♥ weiterlesen

Vatertag // 10 Geschenk-Ideen für Papas

27.05.2014 um 13.42 – Accessoire Allgemein

Vatertag-Geschenk-Ideen-TippsAm Donnerstag ist Vatertag und man kann davon natürlich halten, was man mag, und ja, eigentlich muss man solche Tage genau so wenig feiern wie den Valentinstag. Ließen wir uns aber den Spaß an wirklich allem nehmen, dann gebe es irgendwann vielleicht nicht einmal mehr Geburtstagstorten. Und das wollen wir nicht. Also nehmen den Bollerwagen-Bier-Tag einfach mit einer gesunden Portion Humor, hoffen darauf, dass unsere eigenen Papis sich nicht an öffentlichen Plätzen versammeln werden und gönnen allen, die’s tatsächlich vor haben, trotzdem mords viel Spaß. Für jene unter uns, die keine sonderlich begabten „Selbermacher“ sind, haben wir aus ähnlichen Gründen einen kleine Geschenke-Guide zusammen gefummelt.

Wie immer stoßen wir beim Väter (oder Männer)-Beschenken beinahe an unsere Grenzen, weitere Tipps und Ideen sind demnach sehr willkommen – soll ja schließlich auch kein Vermögen kosten, dieser Schnickschnack, der aber doch von Herzen kommt: weiterlesen

Am 11. Mai ist Muttertag – 16 Geschenke-Tipps!

05.05.2014 um 16.32 – box2 Shopping

geschenke-muttertag-2014Am 11. Mai ist Muttertag und wie immer plädiere ich eigentlich dafür, das ganze kommerzielle Drumherum einfach sein zu lassen, Mutti zum Frühstück einzuladen und auf ein Mädchen-Wochenende in der eigenen Wohnung mit Wahl-Heimat hinten dran. Wie immer überkommt es mich dann aber doch noch spätestens einen Tag bevor die Blumenläden leer gefegt werden und ich mag‘ meiner Mutti noch irgendetwas Gutes tun, in materieller Hinsicht, einfach weil’s Spaß macht und es sonst ja immer anders herum war. Damit ich nicht schon wieder zu spät dran bin, mache ich mir diesmal etwas früher Gedanken – wenn bisher auch halbwegs erfolglos.

Im Prinzip finde ich eine „Sissi-Trilogie“ zum Beispiel superspitzenklasse, aber es kann gut sein, dass wir so etwas schon daheim rum fliegen haben. Ein Vintage Hérmes-Tuch vielleicht? Aber was, wenn’s nicht gefällt? DIE DINO-KUCHENPLATTE?! Zu Hausfrauen-mäßig? Hach, Kinder. Was schenkt ihr denn euren Lieblingsmamis? weiterlesen

18 Last Minute Geschenk Ideen
für Lieblingsmenschen

12.12.2013 um 12.34 – box1 Inspiration Shopping

geschenk-ideen-weihnachten-guide-Freunde, es wird ernst, Weihnachten ist nur noch zwei Wochenenden von uns entfernt. Die Paket-Panik wird demnach immer größer, Väter mausern sich zu schwarzen Löchern, die jede Geschenk-Idee binnen Sekunden im Nichts verschwinden lassen und Fußgängerzonen beginnen nach Angstschweiß zu stinken.

Die Verzweiflung steht quasi jedem ins Gesicht geschrieben, der kein waschechter Christkind-Streber ist. Lasst uns gemeinsam jammern und von akkurat eingepackten Päckchen träumen, vor unserer Einfallslosigkeit kapitulieren und uns abreagieren. Die Kommentarleiste steht zu eurer Verfügung – lasst alles raus, das hilft. Und vielleicht finden wir dann am Ende doch noch eine schnieke Lösung. weiterlesen

Unsere Top 13 Valentintstags-Ideen!

12.02.2013 um 16.31 – Accessoire Allgemein Shopping

Im Grunde wissen wir: Der Weihnachtsmann wurde von Coca Cola erfunden, damit wir unser Geld verprassen und der Valentinstag wie wir ihn heute zu feiern pflegen, wurde sicher nicht vom Märtyrer Valentinus erfunden. Ein Dank gilt an dieser Stelle der Blumen- und Süßwarenindustrie, denn ansonsten müssten wir am 14. Februar in der Kirche antreten und uns den Segen abholen, um überhaupt etwas von „Fest der Liebenden“ mitzubekommen. 

Jetzt kann man sich natürlich gegen den Konsum-Wahnsinn und sinnfreie Bräuche wehren, denn zum Demonstrieren unserer echten, romantischen Gefühle brauchen wir garantiert keinen festen Termin. Bloß ist es manchmal schwer sich gegen die eigene Sozialisierung zu wehren. Und insgeheim hoffen die meisten von uns doch auf eine kleine Aufmerksamkeit. Das Schöne daran ist: Wir müssen kein Pärchen sein, um mitmachen zu können. Beste Freunde und Freundinnen gehören, wenn es nach uns geht, mindestens genau so von Herzen beschenkt. Deshalb haben wir ein paar Ideen zusammen gesucht, die den Lieblingsmenschen eurer Wahl am 14. ziemlich glücklich machen könnten. weiterlesen

Schenke lieber ungewöhnlich – mit Etsy! Wir haben Stine Goya beschenkt und uns in die Kunst von Cristina B Studio verliebt.

20.11.2012 um 16.39 – Allgemein DIY Kunst Shopping

Wir steuern in rasender Geschwindigkeit auf den Dezember zu, was quasi bedeutet, dass gefühlt schon morgen die erste Adventskerze brennen wird. Und dann ist auch schon Weihnachten – weshalb sich trotz niedriger Temperaturen schon jetzt Schweißperlen auf meiner Stirn sammeln. Weihnachten und ich – eine Hassliebe.

Ein wundervolles Fest ist dieses Weihnachten, keine Frage. Aber eben auch eines, das mit ziemlich viel Stress verknüpft ist. Sofern man sich denn zur Fraktion der leidenschaftlichen Schenker zählt. Denn wenn man ein leidenschaftlicher Schenker ist, dann bereitet einem das Schenken immer ein klein wenig mehr Freude als das Beschenktwerden. Diese Tatsache wiederum geht einher mit ziemlich viel Stress: Wer schenken will, muss zunächst einmal fündig werden. Manchmal stehen wir allerdings gehörig auf dem Schlauch, wenn es um fesche Geschenkideen geht und weil wir unseren Liebsten am liebsten die allerliebsten Geschenke machen, verhält es sich genau mit denen oft am kompliziertesten. Ich sage an dieser Stelle bewusst werbend und voller Überzeugung: Gut, dass es Etsy gibt. Ohne sich auch nur einen Zentimeter bewegen zu müssen, stößt man auf unserem Lieblings-Online-Marktplatz  nämlich zweifelsohne auf die außergewöhnlichsten und schönsten aller Gaben, stimmt wirklich, ich spreche aus Erfahrung. Und um uns schon mal ein wenig auf das, was demnächst noch kommen wird vorzubereiten, hat Etsy zum Pre-Weihnachts-Wichteln geladen. Das Besondere daran: Blogger beschenken Prominente. Wir hatten großes Glück, denn unser Wichtelkind ist niemand geringeres als die dänische Designerin Stine Goya: weiterlesen