Schlagwort-Archiv: Glitter

New In //
Saint Laurent „Triple Babys“
& wie man sie kombinieren kann

– 09.01.2015 um 11.37 – box2 Shopping Wir

Saint Laurent BabiesJetzt isse komplett durchgedreht und auch die letzte Murmel ist ihr aus dem Kopf gefallen, so muss es sein. Ich weiß schon, was der ein oder andere jetzt womöglich denkt, bloß schwebe ich derzeit so sanft im siebten Schuhhimmel herum, dass höchstwahrscheinlich jeder noch so kleine fiese Kommentar ungehört an meiner Glückskind-Aura abprallen würde, jawohl. 50 % SALE bei The Corner Berlin und da war es auch schon passiert, also fast. Mit Lio vor der Brust baumelnd wollte ich nur mal ganz kurz durch den Laden rennen, weil ich sowieso in der Nähe herumschwirrte und dann kam alles wie im Märchen. Der freundliche Verkäufer half mir in die „Babies“ von Saint Laurent zu schlüpfen, schloss die drei Riemchen an meinem linken (weil etwas größeren) Fuß und dann war er da, der Cinderella-Moment. „Scheiße, sie passen wie angegossen“, dann Stille. „Ich soll sie also einpacken?“ – „Aber nein, aber doch, aber ja!“. Adieu Weihnachtsgeld, hallo Quatsch- aber Herzkauf. 

Wer jetzt denkt, ich hätte vor, die Prinzessinnenschuhe wie eine Prinzessin auszuführen, der irrt allerdings. Ich habe da eher an Hedi Slimanes Neuinterpretation der 60er Jahre gedacht und den passenden Psychedelic Rock dazu im Kopf, genau wie Stella McCartneys hippiekse Frühjahrskollektion von 2010. Die Gute wusste 2010 eben schon, was wir 2015 lieben würden: Die 70er sind nämlich ganz offiziell zurück. weiterlesen

OUTFIT // Die Glitter Boots von L’F Shoes

– 05.01.2015 um 8.00 – box1 Outfit Wir

lf shoes glitter saint laurent 7Wenn man mich nach den Trends für das kommende Jahr fragt, dann rolle ich manchmal aus Versehen mit den Augen, denn diese listigen Details kommen und gehen meist schneller als man überhaupt all das Geld verdienen kann, um selbige am laufenden Band zu zelebrieren und schließlich doch wieder auszutauschen. Ihnen zu folgen macht also nur sehr bedingt Sinn. Viel lieber rede ich deshalb von Tendenzen, also vom Großen und Ganzen und das sieht bei mir im Jahr 2015 so aus: Viel weiblicher als je zuvor. Nicht, dass ich all meine Turnschuhe oder Boyfriend-Jeans demnächst aus meiner Garderobe verbannen würde, um Gottes Willen, stattdessen werde ich mir schlichtweg mehr erlauben. Mehr Spaß an Firlefanz, mehr Körperbetonung, mehr Spießigkeit vielleicht, aber vor allem mehr Verrücktheiten und gleichzeitig mehr Mut zum Superlangweiligsein. Was ich nämlich vor lauter Reglementents auf keinen Fall verlieren möchte, ist die Freude an der Mode.

Die habe ich gerade erst wieder so richtig heidewitzka wiederentdeckt. Schuld daran ist, ihr wisst es eventuell schon, Hedi Slimane mit seinen glitzernden „Babys“ für Saint Laurent. Hätte man mir vor ein paar Monaten gesteckt, dass ich irgendwann einmal in rosafarbenen und noch dazu funkelnden Absatzschuhen Kaffee trinken würde, ich hätte den Vogelfinger ausgeklappt. Jetzt ist’s aber so. Dank der etwas erschwinglicheren Alternative des italienischen Brands L’F Shoes weiterlesen

Geschmacksache //
Glitter-Schuhe à la Saint Laurent – machen oder sein lassen?

– 27.11.2014 um 15.15 – box1 Schuhe Trend

saint laurent glitter bootsMit diesem Post wären wir wieder bei meinem Lieblingsthema angelangt, nämlich „dem Nagel im Kopf“, den ich gefühlt seit meiner Pubertät mit mir herum schleppe und der in regelmäßigen Abständen dafür sorgt, dass ich mich unsterblich in materielle Kinkerlitzchen der Sorte „Geschmacksverkalkung“ reinverliebe, zumindest wenn es nach dem Urteil von etwa 99% der Menschheit geht. Diesmal ist Hedi Slimane, Chefdesigner von Saint Laurent, dem Modehaus, dem seit geraumer Zeit das „Yves“ fehlt, Schuld. Und Gilda Ambrosia, diese elfenhafte italienische Schönheit mit dem Walle-Haar zum Neidischwerden. Ersterer schickte nämlich einen funkelnden Dornröschen-Schuh über den Pariser Laufsteg, aber komplett Rock’n’Roll und 60er-Jahre mäßig. La Chica trug ihn kurz darauf. Und jetzt bin ich diejenige, die den Salat hat. Ein Glitter-Schuh und ich – was ist da los? 

Ich kann euch wirklich gar nicht sagen, wie überaus reizend ich es fände, diese Funkeldinger zu einer ranzigen Jeanshose plus Kuschelpulli auszuführen, als Häh?-Piece und „Guck mal!“-Garant. Oder an Weihnachten! Wäre da nicht der liebe YSL-Preis, der den Designertretern anheftet. Nasty Gal hat immerhin eine schwarze Version in petto. Aber: Kann ich das wirklich ernst meinen? Sagt schon. weiterlesen

TAGS:

Spring Essentials #6: Vans Authentic Glitter (& Throw-Back-Thursday)

– 28.03.2013 um 12.56 – Allgemein Schuhe Wir

Ich kann mir schon eure Ufo-Augen vorstellen, gearde jetzt, in diesem Moment. GLITZERschuhe? Nicht ihr Ernst. Ja, aber hallo! Haltet mich für verrückt, aber ich bin vollkommen geblendet von der Liebe in der Luft und auch ein bisschen hibbelig wegen der Sonnensehnsucht. Und als unser fast-schon-partner-in-crime, nämlich Vans, uns auch noch die Freisteller der Authentic Glitter Modelle hinterher schickte, war’s so oder so alles verloren.

Das Problem ist ja folgendes: Beim Anblick metallischer, irisierender Farben denken wir ja direkt an umtriebige Nächte, an Party-Outfits und den Glitzerklub. Wir drehen den Spieß deshalb ganz einfach um – Glitter im Sonnenschein ist noch viel schöner als Glitter im Diskokugel-Licht. Wir sehen uns förmlich auf Frühlings-Wiesen umher springen, mit nichts als langen Shirts oder Kleidchen bekleidet und eben den Authentic Glitter Vans an den Füßen. weiterlesen

Ehm, hallo? Glitzer im Haar? Echt wahr.

– 28.08.2012 um 17.44 – Allgemein Beauty Trend

Eventuell haben wir es hier mit dem neuesten aller Haartrends zu tun, der ultimativen Alternative zu bonbonfarbenen Strähnchen und Dip Dye Wallemähnen. Als ich bei Fashion Indie über das Bild von (meiner heimlichen Heldin) Beyoncé stolperte, kam vor lauter Schock nur ein „Dafug“ über meine Lippen. Ich meine, wirklich? Glitzer-Extentions? Oh ja. Plötzlich machte es Klick und ich fand mich in dieser Gehirn-verspeisenden Barbie-Werbung längst vergangener Jahre wieder, in der diese Haarpraktik quasi auf die Spitze getrieben wird. Weggucken kann man dann ja dann doch nicht. Nennt mich verrückt, aber ich bin kurz davor mir einen dieser Haar-Mascara-Glitzerstifte zuzulegen.

Ich sehe es quasi vor mir: Wir, im Winter, dicke Wollpullis, feste Boots und dann dieses funkelnde Etwas im Haar. Man muss ja nicht gleich zum schillernden Komplett-Look greifen. Aber jetzt mal ernsthaft – kann man sich das wirklich trauen? weiterlesen

MiuMiu Herbst/Winter 2011 – wieso mag ich auf einmal Glitzer?

– 01.06.2011 um 16.45 – Allgemein Schuhe

Im Namen der geistigen Weiterbildung sollte man natürlich nur in den wenigsten Fällen auf Wikipedia zurückgreifen. Dennoch: Laut dieser allwissenden Plattform ist Glitter ein Gemisch aus sehr kleinen Papier-, Glas-, Plastik- oder Metallstreifen, das eine Vielfalt von „oft metallischen, fluoreszierenden oder irisierenden Farben“ erzeugt. Eine Erklärung dafür, dass ich trotz großer Abneigung gegenüber allem Glitzrigen am eigenen Körper, gänzlich daran scheitere, meinen Blick von den neuesten Schuhmodellen aus der Miu Miu Herbst/Winter Kollektion 11/12 abzuwenden, ist das nicht.

Was ist denn da bloß los in meinem Gehirn? weiterlesen