Schlagwort-Archiv: Goldschmuck

Fund des Tages: Schmuck von Jessica Seaton

13.04.2011 um 18.13 – Accessoire Allgemein

Gold. Mineralien und eine ordentliche Portion Extravanganz. Ohne diese Attribute, kommen wir derzeit kaum drum rum und ohne geht’s an unseren Fingerchen im Moment kaum noch. Wieso auch – passen diese zwei wunderbaren Bodenschätze in ihrer großzügigsten Form doch fabulös zusammen. Wir jedenfalls sind immer noch hin und weg und können nicht genug von diesen hübschen Schmuckstücken bekommen.

Rauhe Struktur und ein ordentlicher Klunker, der unbelassen natürlich daher kommt und wunderbar unkompliziert wirkt – ja, wir wurden wieder einmal fündig und sind vollendst entzückt. Von wem hier die Rede ist? Von der Schmuckdesignerin Jessica Seaton die uns mit ihrer großartigen Kollektion ganz Resurrected aus dem Häuschen bringt. Och, und wer macht da für sie Werbung? weiterlesen

Fund des Abends: Schmuck von Mociun

03.02.2011 um 23.13 – Allgemein

Suche dringend nach einem finanzstarken Geldgeber, Spender oder Leihgeber für oben abgebildeten Schmuck. So oder so ähnlich zumindest könnte die Anzeige lauten, um mich dem Schmuck von Mociun näher zu bringen. Und dabei kann ich euch gar nicht sagen wieso die Schmuckstücke aus Nevada eine solche Anziehungskraft auf mich ausüben. Vielleicht sind es die grafischen Elemente wie Dreiecke, Quadrate oder Sechsecke, die in Verbindung mit dem Gold und den türkisfarbenen Steinen so wunderhübsch zart und filigran ausschauen.
Vielleicht sind es aber auch die klaren Linie der Kollektion und der Verzicht auf Schnörkeleien, die mich so sehr anziehen. Leider liegt selbst der günstigste Ring schon bei $ 240, was den Kauf eines Schmuckstücks oder gleich mehrerer hübscher Ringe und Ketten quasi ausschließt und auch in der näheren Zukunft unmöglich macht.

Es gibt daher a) oben genannte Such-Optionen für mich, b) den kompletten Verzicht oder c) eine günstigere Alternative bei gleichem optischen Augenschmaus oder d) Träumen und sparen. Enthaltet mir etwaige Entdeckungen also bitte nicht vor! Und hier noch mal ein Close-Up der Mociun Schmuckkolektion: weiterlesen

Fund des Tages: Schmuck von Ottoman Hands

10.01.2011 um 14.09 – Allgemein

Seit kurzer Zeit habe ich mein Faible für Goldschmuck entdeckt. Durch ein Geschenk meiner Mutter, eine goldene Kette, wecken immer mehr Schmuckstücke in güldener Farbe mein Interesse und so langsam hat sich eine kleine beschauliche Ansammlung des edlen Metalls angehäuft. Vielleicht wirkt silberner Schmuck auch langsam einfach zu jugendlich für mich, weshalb ich mir vermehrt auch nur Goldschmuck ansehe und meist direkt verliebt bin. So auch heute, bei meinem Fund des Tages: Den goldenen Armbändern und opulenten Ringen von Ottoman Hands. Verziert mit Edelsteinen arabischer Herkunft, bekommen die sehr auffälligen Stücke ihre orientalische Note.

Das Londoner Label reist regelmäßig in die Türkei, lässt sich dort von immer neuen Fundstücken inspirieren und kreiert in Handarbeit sehr schöne Stücke, die einmal mehr hergeben. Filigran ist sicher anders – aber komischerweise stört mich das diesmal keineswegs. Die raue Struktur der Ringe oder die wunderbar eingefassten Edelsteine in den verschiedensten Größen gefallen mir so gut, dass ich nicht umher komme, mir ein Modell zu bestellen. Für rund 42 Pfund bekommt ihr die vergoldeten Ringe und für rund 30 Pfund die wunderhübschen Armbänder. Also definitiv ein passabler Preis für solch extravagante Schmuckstücke! weiterlesen