Schlagwort-Archiv: Grün

URLAUB IM GRÜNEN: BAUMHAUSHOTEL ROBINS NEST

06.07.2016 um 10.51 – allyoucaneat

Baumhaushotel_ISO_Maria-69-von-80
Stadtflucht! Immer nur Grau und Beton ist auf Dauer dann doch ganz schön viel Grau und Beton und somit habe ich (Maria) die Einladung einer Freundin (Chi <3) dankend angekommen, zusammen mit ihr und meinem Boy einen Roadtrip der ganz besonderen Art zu machen: nach Hessen. In ein Baumhaushotel. Ja, so etwas gibt es… mitten in Deutschland, mitten im Grünen, umzingelt von Schlössern, Ponys und Waschbären.

weiterlesen

Wishlist // Aloah Grün <3

09.03.2016 um 8.28 – box3 Shopping

spring

Um ehrlich zu sein, ist mir erst beim Zusammenschnibbeln obiger Collage aufgefallen, dass ich mir ganz offensichtlich einen leicht ausgeprägten Grün-Tick eingefangen habe, anders kann ich mir den moosigen Zauber da oben auch nicht erklären. Es ist aber nicht bloß dieser Ton, der mich im Moment wie eine Mücke ins Licht zieht, es sind auch übergroße Ohrringe, (immer noch) Mary Janes (bloß diesmal von Gucci im 60s Gewand), Acnes Interpretation der Babouche (total bekloppt, ich weiß), die Spaghettiträger-über-Shirt-Kombi (hach) und ein gewickeltes Shirt von Topshop, die mich aktuell völlig faszinieren.

So langsam aber sicher scheine ich aus meiner ziemlich hartnäckigen Modemüdigkeit aufzuwachen und nach der Schwangerschaft wieder Lust zu kriegen, Projekt „Frühlingsuniform“ genauer unter die Lupe zu nehmen. In jedem Fall wird sie grün, so viel steht jawohl fest, alles andere entscheidet wie immer der Goldesel: weiterlesen

TAGS:

,

Spotted // 50 Shades of Green
Machen oder sein lassen?

28.10.2015 um 12.45 – Mode Trend

gruenMit grüner Kleidung konnte man mich lange bis hinter den Horizont jagen, was meiner Meinung vor allem dem seltsam stiefmütterlichen Umgang sämtlicher Designer mit der Lieblingsfarbe der Natur geschuldet war, überall sah man nur ätzendes, zorniges, grantiges oder komplett langweiliges Grün, statt dessen wahre Schönheit. Aber wie sagt man noch gleich? Grün ist die Hoffnung und siehe da, spätestens seit der vergangenen zwei, drei Saisons lässt sich nur noch wenig meckern. Plötzlich schlägt man nämlich ganz neue Farbtöne an, Guacamole zum Beispiel, Sea Turtle oder Evening Primrose.

Der modische wie wirtschaftliche Einfluss der gesamtgrünen Bewegung ist offenbar nicht aus purem Zufall auf dem Vormarsch – Grün bedeutet Harmonie, Sicherheit, Wachstum und Fruchtbarkeit, allesamt Werte, die der illustren Frontwrow-Gesellschaft wohl gerade recht kommen. weiterlesen

Moodboard des Tages // Grün für 2014
– in allen Nuancen

03.02.2014 um 13.27 – Trend

Gruen

Werfen wir Pantones Farborakel einmal beiseite und schauen wir nach Skandinavien, dann steht 2014 ganz im Zeichen von Grün. Wir erinnern uns, der Farbspezi hatte erst im vergangenen Jahr Emerald als Top-Ton überhaupt ausgerufen und sorgte damit bei uns nicht unbedingt für überschäumende Glückgefühle. Das sieht in diesem Jahr allerdings ganz anders aus – antizyklisch lautet also unser Motto und während wir uns mit „Radiant Orchid“ noch ein klein bisschen schwer tun, bekommt Emerald eine zweite Chance – oder sagen wir: Grün in allen Nuancen. 

Wir jedenfalls scheinen mit dieser Meinung nicht ganz allein da zu stehen, denn auch die Skandinavier unterstreichen da ganz unserer Meinung. Im Angebot hätten wir da: Sattes Grün bei Hernándes Cornet, Petrol bei „By Malene Birger„, die Moos-Variante bei Freya Dalsjø oder Tannengrün bei Baum + Pferdgarten. Aber auch die H&M Familie um COS und & other Stories setzt mit grünen Akzenten für eine frische Note im Kleiderschrank und schafft es ziemlich leicht, unsere Abneigung zack um 180 Grad zu drehen. weiterlesen

Trend: „Emerald“ – Pantones Farbe des Jahres 2013: Do oder Don’t?

07.01.2013 um 13.31 – Allgemein Trend

Die im Dezember veröffentlichte Farbpalette ist keine Vermutung darüber, wie die nächste Saison aussehen wird, es ist eine Satzung, schreibt die ZEIT, wenn sie feierlich verkündet, dass Pantones Farbe des Jahres „17-5641 – Emerald“ ist. Ein Grünton, der je nach Material changiert, einer, der dem Edelstein nachempfunden und eine Mischung aus Tannengrün und Smaragd ist. Mal unaufdringlich, mal schwer zu übersehen. Zugegeben, Grün war im Sommer bislang überhaupt gar nicht unser favorisierter Farbton und auch nach Entdecken des ZEIT-Artikels waren wir skeptisch – ein kurzer Blick ins Style.com Fashion Week Archiv aber genügt schon:

Stella McCartney, Gucci, Acne, Kenzo und sogar ein deutsches Label, MALAIKARAISS, setzen im Sommer 2013 auf ausdrucksstarkes Grün – und siehe da: Grün funktioniert. Ein Zufall? Nein, denn auch die werten Damen und Herren vertrauen nicht nur ihrem eigenen Geschmack, sondern setzen neben konsequent weitergedachten Entwicklungen vergangener Saisons auch auf Stofflieferanten und immer mehr auf die Farben der Natur. „Green is the most abundant hue in nature – the human eye sees more green than any other color in the spectrum.“ Und, macht ihr mit? weiterlesen

Entdeckt: Grüne Augen auf der Fashion Week

09.10.2012 um 17.26 – Allgemein Beauty Make-Up
Bilder via Vogue UK und Style.com

Jaja, ihr wisst es bereits: Wenn es um Make-Up und Beauty geht, bezeichnen wir zwei uns allzu gern als kleine Nieten. Umso schöner ist’s da allerdings, dass uns noch so kleine Pinselstriche als wahre Inspiration vorkommen und wir kleine Tipps und Tricks nur allzu gern annehmen. Die vergangenen Fashion Weeks ließen uns lernen, dass Blau der Lidschatten-Ton des Winters ist, während Herzchenmünder im Sommer vollkommen strahlen dürfen. Das schöne am Make-Up ist allerdings, dass wir darauf rein gar nichts geben müssen und schon die Trends schon jetzt umsetzen können. Gesagt getan und fix schiebt sich auch gleich der nächste Farbton auf unsere Mattscheibe: Grün!

Für jemanden wie mich, der sich über schwarze Wimpertusche und schwarzen Kajal nicht hinaus bewegt, ein mutiger Schritt. Spaß bei Seite, ein Grünton wurde im Drogeriemarkt des Vertrauens und wird ganz bald ausprobiert. Danke für den Beauty-Tipp, liebe Stella McCartney und lieber Derek Lam. Gesehen und abgeschaut!