Schlagwort-Archiv: Gummistiefel

Outfit // Hunter x Rag&Bone
– braucht man eigentlich Gummistiefel?

10.12.2013 um 12.05 – Allgemein box2 Outfit Schuhe Wir

hunter-4Ich wurde in der Einöde geboren, irgendwo in der Nähe von Köln und Düsseldorf, und wenn man mich mit etwas wirklich nicht ärgern kann, dann mit schnippigen Kommentaren, die mich zum Landei degradieren, denn ich bin ein sehr stolzes Landei und noch dazu ein rheinländisches. Baumhäuser entstanden nicht nur in meiner Fantasie, ich weiß, wie Johannisbeeren frisch vom Feld schmecken, kann Wolken lesen und dank der Heimeligkeit im Lieblingsdorf blieb mir bisweilen jeder einzelne Schulfreund erhalten. Es gibt also durchaus verwerflicheres.

Dort wo ich herkomme, gehören Gummistiefel außerdem zum Inventar. Und wer keine besitzt, hat den Knall nicht gehört. Ganz anders sieht’s in der Stadt aus. Da wird mit den Augen gerollt, wenn jemand im Reiterlook die Ubahn betritt oder in selbigem durch trockene Shopping-Straßen flaniert. Zu Recht. Glücklicherweise gibt’s aber auch hier Wochenenden, Pfützen, Spaziergänge und Wälder. Und dann macht’s plötzlich wieder Sinn. weiterlesen

Wettertauglich durch den Regen

03.11.2010 um 17.57 – Allgemein Mode

Oh Gott, ich glaube es nicht. Der dreckig nasse Herbst ist da. Ja, willkommen oder kannst du nicht eigentlich bitte wieder gehen? Ich würde sagen, an dieser Stelle hilft alles nix: entweder wir verbarrikadieren uns im Haus, denken wieder vermehrt über Kino-Besuche nach oder versuchen wirklich nur das Nötigste im Freien zu erledigen.

Ich denke bei all dem Regen an zerstörte Frisuren, klitschnasse Jacken und ziemlich feuchte Füße. Ballerinas bitte umgehend in den Schuhschrank, Wildlederschühchen zurück in den Karton und die Pennyloafer hebt ihr euch bitte auch bis zum kommenden Frühjahr auf. Dafür holt ihr ab jetzt die Gummistiefel raus. Ganz genau: die Wellies. Es gibt definitiv schönere Schuhvarianten, aber sicherlich kaum welche, mit denen ihr besser durch Pfützen hüpfen könnt oder zumindest nicht andauernd auf den Boden starren müsst, um vorsichtig von A nach B zu kommen. weiterlesen