Schlagwort-Archiv: Hannah Jinkins

H&M DESIGN AWARD 2016 //
And the winner is: Hannah Jinkins

08.12.2015 um 9.23 – Mode

hm design award

Sind wir mal ehrlich: Kaum ein Markt ist so hart umkämpft, vermeintlich so übersättigt und trotzdem so beliebt wie dieser Moderummel. Jahr für Jahr entlassen die hochkarätigen Modeschmieden von Central Saint Martins bis Royal Academy of Fine Arts neue Talente, Träumer und Genies, pusten sie in die Modewelt hinaus und überlassen sie ihrem Schicksal. Wer glaubt, sein eigenes Label zu gründen sei das Einfachste der Welt, wer denkt, bei den großen Häusern wird ständig was frei und wer hofft, schon ganz bald ganz oben mitschneidern zu dürfen, der fällt wohl recht schnell von ganz allein auf den Boden der Tatsachen. Gute Kontakte sind das eine, ein prall gefüllter Geldbeutel wohl das andere, um seinen Traum wahr zu machen, um überhaupt all sein Herzblut in die eigene Marke stecken zu können. Möglichkeit Nummer drei: Man hat eine Riesenportion Glück für sich gepachtet und gewinnt einen der hochkarätigsten Preise, wenn’s um Nachwuchsförderung angeht – ganz genauso wie Hannah Jinkins gestern.

Die Absolventin des Londoner Royal College of Art bezirzte die Jury um Olivier Rousting, Chiara Ferragni, Kate Bosworth, Nick Knight, Ann-Sofie Johansson, Margareta van den Bosch, Katy England und Florian de Saint-Pierre mit ihrem unfertigen Industrial Look, setzte sich gegen ihre sieben Konkurrenten durch und holte sich den 5. H&M Design Award. Wir folgten der Einladung des Schweden in die Orangerie des Kensington Palace Garden selbstverständlich und haben für euch natürlich mal wieder genauer hingeschaut: weiterlesen