Schlagwort-Archiv: Haruki Murakami

Buchtipp // Neues von Haruki Murakami – „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“

04.07.2014 um 11.00 – Allgemein box2 Buch

Murakami-die-pilgerjahre-des-farblosen-herrn-tazaki

Ich weiß noch, wie mir irgendjemand ganz am Anfang meiner Buchhändlerausbildung „Sputnik Sweetheart“ von Haruki Murakami in die Hand drückte und ich aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen wollte. Bis zu jenem Augenblick hatte ich noch nie ein Buch in einer so melancholischen und poetischen Sprache gelesen, ein Buch in welchem so einzigartig über das Leben, die Liebe und den Verlust geschrieben wird und in welchem selbst völlig surreale Ereignisse total plausibel erscheinen. In den folgenden Jahren wurden als logische Konsequenz sämtliche Haruki Murakami Bücher verschlungen. Ein paar sogar mehrmals, stets mit einem Bleistift in der Hand, um die wertvollen Stellen auf keinen Fall wieder zu verlieren.

Glücklicherweise war die Murakami-Liebe damals weitläufig, so hatte man immer ein paar gute Freundinnen um sich herum, mit welchen die Begeisterung geteilt werden konnte. Irgendwann geriet der liebenswerte Japaner jedoch in Vergessenheit, für seine neuen (Sci-fi) Romane konnte ich mich irgendwie nicht mehr richtig erwärmen und ich war schon kurz davor die Akte Murakami unter „Jugendliche Schwärmerei“ abzulegen – bis vor zwei Wochen „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“ das Feuer auf ein neues entflammte. weiterlesen

Film-Trailer: „Naokos Lächeln“ von Haruki Murakami

19.05.2011 um 13.15 – Allgemein Buch Film

Haruki Murakami wird gleichermaßen verehrt und belächelt, für mich ist er allerdings ein Held. Der japanische Schriftsteller hat sich mit den Jahren nämlich gehörig in mein Herz geschrieben. „Mr. Aufziehvogel“ und „Mit Kafka am Strand“ sind, wie ich finde, grandiose Werke.

Der letzte Roman, den ich vom mittlerweile 62-Jährigen in die Finger bekam, war „Naokos Lächeln.“ Um ehrlich zu sein, fällt es schwer, das Gelesene in Worte zu fassen – es war weniger die tragische Handlung, welche mich fesselte, als vielmehr all das Gefühl, welches Murakami in jede seiner Zeilen legt. Ob die Verfilmung ebenso überzeugen kann? Ich bin gespannt. weiterlesen

Reminder: Haruki Murakami – IQ 84

22.10.2010 um 11.58 – Allgemein

Kleine Erinnerung: IQ 84 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich! In Japan sprengte der Roman bereits alle Rekorde und so komme ich nicht umher, mich selbst vom neusten Werk Murakamis zu überzeugen. Heute Morgen hat der 1000-Seiten-Wälzer nämlich endlich seinen Weg zu mir nach Haus gefunden. Es soll sich um ein dunkles Mysterienspiel handeln, um Parallelwelten, um zwei Monde am Nachthimmel und Kokons, in denen unfruchtbare Doppelgänger stecken. Klingt ein bisschen nach Hard-boiled Wonderland, eines der bisher besten Bücher Murakamis (wobei das wohl Geschmacksache ist). weiterlesen