Schlagwort-Archiv: Herbst/Winter 2012

Weihnachtsfeierei mit Weekday & 20 Prozent auf die gesamte Inhouse Kollektion

– 13.12.2012 um 17.20 – Allgemein Event Shopping

weekday herbts Winter Weihnachtsfeierei mit Weekday & 20 Prozent auf die gesamte Inhouse Kollektion

Nanu, dieses Lookbook ist uns doch tatsächlich durch die Lappen gegangen: Weekdays Premium Linie “Collection” kommt aber diesmal auch so wahnsinnig unaufgeregt daher, dass wir weder behaupten können, völlig aus dem Häuschen zu sein noch wild mit dem Kopf schütteln wollen. Der ein oder andere Look erinnert ziemlich an die hochwertigere Schwestermarke COS, während hie und da ein verhaltenes Schulterzucken an den Tag gelegt wird. So spannend das Inhouse Pendant MTWTFSS vor zwei Monaten daher kam, so unaufdringlich scheint “The Collection” sein zu wollen.

Und wir lernen dennoch: zwei unterschiedlich große Pullover übereinander zu tragen, muss nicht immer schlecht aussehen, Bundfaltenhosen gibt’s jetzt auch bei Weekday und seidige Söckchen machen aus jedem Pumps einen ganz besonders hübschen Schuh.

Wer sich nun Hals über Kopf verliebt hat und sich zufällig gerade in Berlin oder Köln aufhält, für den haben wir übrigens noch eine kleine Überraschung: Weekday feiert dort heute sein Weihnachtsparty und ihr seid allesamt eingeladen vorbeizuschauen und minus 20 Prozent zu shoppen. Und, Zeit und Lust? weiterlesen

Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

– 07.11.2012 um 11.14 – Allgemein Mode Shopping

Urban outfitters Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

Ein Store zwei Ausrichtungen: Eigentlich würden wir ja behaupten, lokale Bezüge schaffen und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einzugehen, wäre immer gut. Die Großen auf dem Markt machen das schließlich schon seit Jahren so und fahren damit wesentlich größere Erfolge als zuvor und zu Zeiten, in denen eine Message und eine Produktausrichtung gleich an alle Adressen versendet wurde. Um ehrlich zu sein blicken wir zwei, was die Strategie angeht, nicht mehr ganz richtig durch:

Warum werden unterschiedliche Kollektionen oder Kollaborationen für zwei sich ähnelnde Kontinente auf den Markt geworfen und warum gefällt uns grundsätzlich die unerreichbarere Kollektion ein Stückchen besser? Diesmal ist es der US November Katalog und das Europäische Winter-Pendant von Urban Outfitters samt der dazugehörigen Katalog-Bilder, die Fragezeichen im Kopf aufpoppen lassen. Zugegeben, der US Katalog gefällt uns irgendwie besser und ist deutlich Image-bewusster gestaltet, während der europäische Katalog vor allem die Kollektionen in den Vordergrund schiebt und durch alltagstaugliche Outfitkombinationen punkten mag.  weiterlesen

Bilder des Tages: MONKI weckt die Weihnachtsgefühle mit “Glamatic”

– 23.10.2012 um 14.16 – Allgemein Mode

MONKI1 800x428 Bilder des Tages: MONKI weckt die Weihnachtsgefühle mit GlamaticPhoto By Thomas Klementsson.

Pam, das ist es, diese schleichende Unbehaglichkeit, wenn man an Weihnachten denkt. Nicht, dass ich dieses Fest der Familien nicht über alles liebe und es eigentlich kaum noch erwarten kann, mit meiner Mama und den liebsten Schwestern den Tag mit allen Vorbereitungen zu verbringen. Es ist diese unermüdliche, vorweihnachtliche Panik, wenn ich an die Geschenke der Liebsten denke. Gut, zwei Monate Zeit bleiben. Aber wir wissen alles, dass daraus ganz schnell zwei Wochen und dann zwei Tage werden können. Ein schrecklich unangenehmes Gefühl, dass erst mit der ersten Idee oder dem ersten Kauf langsam abebbt.

Wer Schuld an diesem heutigen, unguten Gefühl ist? MONKI. Nicht weil der Schwede mit ganz furchtbaren Kampagnenbildern daher kommt, sondern uns eiskalt vor Augen führt, dass in 62 Tage alle gestriegelt und rausgeputzt vor dem Baum sitzen werden. Glitzerglitzer hier, gedeckt Töne dort. “Glamatic” führt uns, monkiuntypisch, ganz kitschig vor Augen, dass unsere Tage gezählt sind: weiterlesen

Ohlala Mango – Von feinen Samtkleidern, körperfernen Silhouetten und mit Karlie Kloss

– 16.10.2012 um 17.57 – Allgemein Mode

mango karlie kloss Ohlala Mango   Von feinen Samtkleidern, körperfernen Silhouetten und mit Karlie Kloss

Es ist und bleibt verhext mit Mango. Da nehme ich mir ein jedes Mal vor, den spanischen Shop aufzusuchen, nachdem ich euch die allerneueste Looks präsentiere und schaffe es dennoch nicht, mir das Brand ins Hirn zu martern und vorbei zu trudeln. Warum zum Geier ist das so? Ist mein Kopf voll mit schwedischen Lieblingen oder spricht mich das Interior einfach nicht an? Eine schräge Liebe, sag’ ich euch, denn zum wiederholten Male bin ich wirklich angetan von den Outfits, die die zauberhafte Karlie Kloss im neuesten Mango Winter Lookbook da für uns angezogen hat.

Das Model der Stunde kann aber auch wirklich alles tragen: Egal ob elegante Samt-Kleider, Pailletten-Roben, feine Leo-Print Hosen oder aber oversized Beinkleider, die in Kombi mit weiten Jackets ganz schön maskulin daher kommen – wir sind völlig verblüfft. Mango bringt gleich alle geliebten Stücke unter den Hut. Zwar verzichtet das Brand fast gänzlich auf die schwer beliebte Egg-Shape Silhoutte, ruft uns dafür aber auf den Schirm, dass kantige Formen vielleicht doch die schmeichelhafteren Figürchen zaubern. weiterlesen

Topshop für den Winter 2012: Wenn Boys meet Girls

– 08.10.2012 um 16.06 – Allgemein Mode

topshop Topshop für den Winter 2012: Wenn Boys meet Girls

Jaja, auf Topshop ist verlass. Bereits vor rund zwei Monaten wurde ich bei dem Briten auf der Oxfordstraße nach monatelanger Sucherei fündig und erwischte endlich meinen lang ersehnten schlauchförmigen Midi-Rock in Schwarz. Nun suche ich ebenfalls seit einer gefühlten Ewigkeit nach einen blauen Zigarrenhose und siehe da, auch hier liefert mir Topshop die glückliche Antwort und zaubert an Sophie Yalls Körper das Modell der Träume. Selbstverständlich klingt das im ersten Moment ganz schön banal, aber tatsächlich will sich nirgends ein Modell ausfindig machen.

Auf Topshop ist also Verlass – und nicht nur das: Das Herbst/Winter Lookbook macht auch tatsächlich Lust auf einen kleinen, feinen Kaufrausch: Oversized Stücke treffen kastige Formen, Collagejacken bekommen ein Ledergewand und die Beinkleider werden sympathisch weit. Ein wirklich wunderbarer Mix, der gleich so in den heimischen Kleiderschrank wandern dürfte. weiterlesen

Brandneu: “A Kind of Guise” ab sofort auch für die Mädels

– 04.10.2012 um 14.30 – Accessoire Allgemein Mode

A Kind Of Guise Brandneu: A Kind of Guise ab sofort auch für die Mädels

Wenn man von einer kleinen, feinen Erfolgsgeschichte sprechen darf, dann darf das Label “A Kind of Guise” auf gar keinen Fall vergessen werden. Die Münchener Truppe schneiderte zunächst für Freunde und Lieblingsmenschen, landeten den ein oder anderen Treffer, schoben sich mir ihren Kilim Bags auf unsere Mattscheibe, kooperieren was das Zeug hält und kommen jetzt auch noch mit ihrer Damenkollektion um die Ecke, die am liebsten sofort geshoppt werden darf. Seit 2009 werkeln die Jungens, reisen durch die Lande und projizieren all ihre aufgesogenen Inspirationen in ihre Kollektionen. Entstanden sind bislnag unzählige Taschendesigns und drei Männerkollektion und ab sofort eben ihre erste Damenkollektion.

Immer auf der Suche nach deutschen Herstellern und lokalen Helden ist die Produktion ziemlich sorgfältig und überschaubar – die Kollektionen dementsprechend sehr liebevoll gestaltet und qualitativ hochwertig! weiterlesen

Der Wunschherbst – kredenzt von Current/Elliott

– 27.09.2012 um 17.18 – Allgemein Mode

Current Elliot Der Wunschherbst   kredenzt von Current/Elliott

Raus auf’s Land, mit den Mädels zum See, einfach mal alle Fünfe gerade sein lassen und im schnuckeligen Holzboot den Tag verplempern – genau solche Assoziationen weckt das aktuelle Lookbook aus dem Hause Current/Elliott heute. Herbstlicher Dauerregen wurde durch strahlenden Sonnenschein ersetzt, Hektik durch wunderbares Nichtstun und Verweilen, und Sommerbegleiter werden gekonnt wintertauglich aufgerüstet.

Warum uns das Lookbook überhaupt zusagt? Weil es einmal mehr demonstriert, dass die kalte Saison alles andere als dunkel kleidet durchschritten werden muss. Weil wir uns an Ferientage erinnern, die wir mit Rumhängen verplemperten und die uns viel zu weit weg erscheinen. Und, weil die romantischen Frisuren uns geradewegs in die modischen 40er katapultieren, und in die haben wir uns bekanntermaßen bereits bei Hailee Steinfeld für Miu Miu verliebt. weiterlesen

Die H&M Herbstkollektion mit Lana del Rey

– 17.09.2012 um 12.31 – Allgemein Mode Shopping

Lana del Rey HM Die H&M Herbstkollektion mit Lana del Rey

Wenn es ein Modehaus schafft, regelmäßig Newsvalue zu kreieren, dann ist es mit Sicherheit der wohl bekannteste Schwede: H&M. In diesem Jahr scheint tatsächlich ein neuer Rekord aufgestellt zu werden, denn eine Kollaboration jagt die Nächste: Versace im Januar, Marni im Frühjahr, Anne dello Russo im frühen Herbst und die wohl spannendeste Designerliaison erscheint Mitte November: Maison Martin Margiela. Dass das aber längst noch nicht alles ist, wisst ihr Superinformierten selbstverständlich ebenso. Denn auch der Herbstkollektion wurde ein namenhaftes Gesicht geschenkt: Lana del Rey.

Die Kampagne ist längst erschienen und ganz nach Rey’scher Manier. Nun dürfen H&M Fans und Lana-Liebhabern einen detaillierterer Blick auf die 46teilige Kollektion werfen, Kleidchen, Röcke, Mäntel und Accssoires shoppen und sich mit einem Hauch damenhafter Attitüde schmücken. Wir sind zugegebenermaßen nicht ganz so aus dem Häußchen, liebäugeln wohl derzeit einzig und allein mit dem Angora-Pullover.  weiterlesen

Weekday Update: Die Fab 5 plus Eigenmarke & unsere Lieblinge

– 10.09.2012 um 14.28 – Allgemein Mode

Weekday Weekday Update: Die Fab 5 plus Eigenmarke & unsere Lieblinge

Düster ist’s. So richtig düster. Ein dunkler Wind weht uns dieser Tage entgegen und wir wissen noch immer nicht recht, wie wir das so genau finden sollen. Worum so verstört und depressiv-anmutend? Warum nicht fröhlich und den frostigen Temperaturen entgegen lächeln? Fest steht, wir würden vielleicht noch mehr Lieblinge in den neuesten Weekday Looks für den Herbst ausmachen, statt diese selektierte Auswahl.

Um die neuen fünf Labels (Rodebjer, Örjan Andersson, Christophe Lemaire, BACK and Cedric Jacquemyn) auch gebührend vorzustellen und uns den ein oder anderen Stylingvorschlag zu kredenzen, kam der der Schwede bereits am Freitagabend und per Mail mit den neuesten Looks um die Ecke. Das Resultat: Teils quälende Blicke, teils leere Augen, die trotz irreführender Gesichtsausdrucke unheimlich gelungene Styles präsentieren – die erst auf dem zweiten Blick richtig wirken wollen.

Denn wer hätte gedacht, dass ausgewaschenes Rosa so wunderbar zu Schwarz, Grau und Pink harmoniert, dass die Liaison aus zartem Midi-Rock, hohen Pumps und üppigem Strick ein ganz hervorragendes Pärchen abgibt und dass die Männerabteilung mit hübschen Pullis samt Farbverlauf auf uns wartet? weiterlesen

Ein bisschen Inspiration gefällig? Die ASOS Looks für den Winter

– 04.09.2012 um 17.11 – Allgemein Inspiration Mode

ASOS Winterstyles Ein bisschen Inspiration gefällig? Die ASOS Looks für den Winter

As Seen On Screen – hieß es einst und versuchte, Celebrity-Looks bestmöglichst nachzustylen und euch Inspiration zu kredenzen. Heute fokussiert ASOS nicht länger eins zu eins Zusammenstellungen, sondern versucht mehr und mehr den Markt mit eigenen Kreationen und Stilbildern zu formen. Das Herbst/Winter Lookbook des UK Online Shops haben wir bereits als Überraschung des Jahres auserkoren: Erwachsener, definierter und voller Haben-Wollen-Stücke.

Um das Geschäft weiter anzukurbeln, die wunderbare Herbst/Winter Kollekton 2012 noch einmal in unser Gedächtnis zu manövrieren und uns neu kombiniert zu kredenzen, gibt’s die recht gelungenen Herbst Styles, die uns doch tatsächlich unser “I wish I looked like that today” des Tages zaubern. Egal ob der Zweiteiler aus dicker Wolle, der geprintete Anzug oder das güldene Brokatjäckchen zur Vintage-Jeans – wir könnten gleich in mehrere Outfitvorschläge schlüpfen! weiterlesen

Jeffrey Campbell für den H/W 2012: Neueste Schuhobsession oder ist der Hype endgültig vorbei?

– 03.09.2012 um 17.26 – Allgemein Schuhe

Jeffrey Campbell Herbst Winter 2012 Jeffrey Campbell für den H/W 2012: Neueste Schuhobsession oder ist der Hype endgültig vorbei?

Wenn die High Heels noch mörderischer aussehen als in den Saisons davor, wenn Mary Janes ein unverhältnismäßig hohes Plateau bekommen als eigentlich üblich und ein Lookbook gleich alle Prädikate zwischen überdreht, billig oder auch durchaus hübsch auferlegt bekommt, dann kann es sich eigentlich nur um Jeffrey Campbell handeln. Beim ersten Durchblättern vergangene Woche und nach Nichtgefallen, wurde der neue, virtuelle Schuhkatalog “Wander Away” auch gleich wieder beiseite gelegt. Die Frage “Ist der Hype vielleicht endgültig vorbei?” sprang unaufhaltsam in unserem Kopf herum. Ist er, ganz sicher – lautet heute das Urteil und doch sind die Kreationen von Jeffrey Campbell nicht gleich allesamt schlecht.

Ganz im Gegenteil: Irgendwie juckte das Herbst/Winter Lookbook 2012 in meinen Fingern und nach einem weiteren Durchblättern finden wir doch tatsächlich das ein oder andere, hübsche Pärchen für unsere Füße. Einziges Manko: Die JC-Designs bestechen nicht länger durch ihre Einzigartigkeit und werden sicherlich in x-beliebigen Schuhläden in dieser Stadt und von anderen No-Name-Brands zu finden sein – tatsächlich will irgendwie kein Schuh in die Fußstapfen seiner berühmten LITA-Heels treten. Schaut ihr trotzdem bei der nächsten Anlaufstelle des Amerikaners vorbei oder habt ihr langsam wirklich genug von der JC-Welle? weiterlesen

Übergangsjacken: Die Kragenlosen!

– 03.09.2012 um 13.50 – Allgemein Mode Shopping Trend

Kragenlose Jacken Übergangsjacken: Die Kragenlosen!

Meine liebste Jahreszeit klopft an die Türe: Der Herbst! Vielleicht liegt es daran, dass mein Geburtstag im November liegt, vielleicht aber auch daran, dass romantisch anmutende Tage um buntes Laub, Waldspaziergänge und erste Kakao-Abende mit den Liebsten einfach wunderbare Assoziationen wecken. Der Herbst jedenfalls kommt unaufhaltsam und wir sollten uns schleunigst Gedanken darüber machen, wie wir ihm modetechnisch begegnen! Dass Steppjacken für die bunte Saison der letzte Schrei werden könnten, verriet uns Nike bereits vergangene Woche – und zugegeben, dem All-Time Lover vieler Opis kann man derzeit auch schwerlich Konkurrenz bieten. Ein Schnitt aber könnte es dennoch schaffen: Wie wäre es zum Beispiel mit kragenlosen Jacken und Mänteln? Zu warm für den Sommer, zu kalt für den Winter – der zweite, perfekte Übergangskandidat sollte sich nicht länger verstecken.

Absolutes Lieblingsmodell: Die mintfarbene Interpretation von unserem deutschen Liebling Hien Le. Bereits bei den vergangenen Press Days hat es mich vollends erwischt, nun heißt es: Groschen zusammen sparen und zugreifen. Ein paar kostengünstigere und natürlich noch kostspieligere Modelle flirten allerdings ebenso mit unserem Geschmack und wir wollen euch unsere kleine Auswahl selbstverständlich nicht vorenthalten: weiterlesen

Trend: Givenchy “Gaiter” Boots erobern die Modewelt

– 30.08.2012 um 19.55 – Allgemein Schuhe Trend

Givenchy Gaiter Boots Trend: Givenchy Gaiter Boots erobern die ModeweltBilder: Givenchy Lookbook, Anna dello Russo, After Dark.

Wie oft wurden sie kopiert: die Acne Pistol Boots, die Prada Brogues oder die Isabel Marant Dicker Suede Ankles sowie ihre die Bekket High Top Sneaker Wedges – um nur einige wenige Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit zu nehmen. Saison für Saison scheinen sich die großen Modeketten vor allem auf eines zu schmeißen: die Schuhe! Eins zu eins Kopien reihen sich an Modelle mit Mini-Abänderung und schon läuft die gesamte Fußgängerzone mit einem ähnlichen Schuhmodell durch die Straßen – nur eben nicht mit den Originalen. Einem ganz besonderen Schätzchen könnte das diesen Winter ganz genauso ergehen: den GAITER Boots von Givenchy. Ricardo Tiscis Stiefel mit den prägnanten Gamaschen manövriert sich geradewegs in die Herzen der Bloggerkolleginnen – und das dürften Zara und Co. längst bemerkt haben.

Nach anfänglicher Skepsis hat sich mein Auge äußerst liebäugelnd an das Modell gewöhnt und doch kommt es nicht für mich in Frage: Zum einen bin ich kein Stiefeltyp und zum anderen fehlen mir rund 1300 Euro für das Original – und eine kostengünstigere “Kopie” kommt mir auch in diesem Fall überhaupt nicht in die Tüte. Aber was glaubt ihr: Werden sich die Gamaschen-Stiefel diese Saison durchsetzen und den Sommerschuh, die “Isabel Marants High Top Sneaker” Modelle vom ersten Platz verdrängen?

Happy Socks für den Herbst/Winter “Chapter #Five” – eben mehr als nur Socken.

– 30.08.2012 um 13.29 – Accessoire Allgemein Mode

Happy Socks AW 2012 Happy Socks für den Herbst/Winter Chapter #Five   eben mehr als nur Socken.

Dass Socken nicht länger nur notwendige Kleidungsstücke sind, die unsere Füße warm halten, wird uns seit mehreren Saisons immer präsenter bewusst: Ganz selbstverständlich werden sie zu Sandalen kombiniert, lassen Boots im Winter noch derber erscheinen und dürfen aus Sneakern nicht nur dezent rausblitzen, sondern werden ganz bewusst zur Schau getragen. Vergessen sind Halbsöckchen, die bloß als hygienische Beiwerk dienen – wir erteilen den Baumwollmodellen und Nylonvarianten weiterhin die volle Aufmerksamkeit!

Ein Brand, dass sich voll und ganz diesem Trend annimmt ist ohne Zweifel “Happy Socks“. Ja, die Schweden wissen es einfach immer besser und inszenieren in ihrem neuesten Lookbook für den Herbst/Winter 2012 doch tatsächlich erneut “Sockenlust” aus tiefstem Herzen. Es sind eben doch nicht nur Fußwärmer und ein notwendiges Übel – es sind Accessoires, auf die wir nicht verzichten wollen! weiterlesen

Die COS Kampagne für den Winter 2012

– 27.08.2012 um 12.05 – Allgemein Mode

COS Kampagne Die COS Kampagne für den Winter 2012

In die Ferne schweifende Blicke, gedeckte Farben, schwarz/weiß Fotografien und geradlinige Schnitte – COS‘ Winterkampagne für 2012 strahlt so viel Ruhe und Entspannung aus, dass wir schon fast eher an den Gesichtern der Models kleben bleiben, um uns ihren Blick abzuschauen, als auf die präsentierte Kleidung für die Saison Herbst/Winter zu blinzeln. Es ist wieder kein Meilenstein, keine sonderlich spektakuläre Inszenierung und auch kein visueller Geniestreich – nein, es ist und bleibt die klare Sprache des Schweden, die hier einmal mehr Ausdruck kommt und klare Schnitte, A-, O- und H-Silhouetten unaufdringlich in Szene setzt.

Wie schon bei der Sommerkampagne zog es das COS-Team in eine Villa irgendwo im Süden, die diesmal allerdings durch ihren rohen und unfertigen Charakter auffällt – die kommende A/W-Linie im Vordergrund kann daher als erfrischender Farbtupferl angesehen werden, wenngleich wir hier nicht von strahlender Coleur sprechen, sondern vielmehr von gedeckteren Tönen um Altrosa, Lime und hellem Moosgrün.  weiterlesen