Schlagwort-Archiv: Herbst/Winter 2012

Neu eingetrudelt: Die Zalando Collection geht in ihre zweite Runde!

– 21.08.2012 um 10.07 – Allgemein Mode Shopping

Zalando collection Neu eingetrudelt: Die Zalando Collection geht in ihre zweite Runde!

Nach einem erfolgreichen Start im Januar 2012 und einer ordentlichen Promo-Sause, dem Pop-Up Store in der Weinmeisterstraße, geht die Zalando Collection unter der Leitung von Clarissa Labin in die zweite Runde und kredenzt uns ebenso zwei Linien, die ihr seit gestern in der unnachahmlichen Zalando-Welt erstehen könnt. Schreiende Postboten, die modische Antwort auf Amazon, das ein oder andere Schuhschnäppchen oder selbstverständlich der kostenlose Rückversandt – in unserem Kopf geistern eine Menge Assoziationen. Eines aber muss man dem Schuh-Bekleidungs-Accessoire-, und seit neuestem, Möbel-Riesen aber lassen: Die Kollektion ist eine gelungene Antwort auf Trends und eine kostengünstigere Alternativen zu teuren Brands.

Denn schauen wir einmal genauer hin, spiegelt sich in der neuesten Linien nicht nur die eine oder andere Inspirationensquelle wider, sondern erinnern durchaus an eins-zu-eins-Kopien großer Pariser Modehäuser. Tja, so ist das eben, bei den günstigen Trendlinien – und das wissen wir nicht erst seit der Zalando Collection. Schade ist’s dennoch und bringt irgendwie einen falen Beigeschmack mit sich, denn viele eigene Stücke der Kollektion sind wahrlich hinreißend!  weiterlesen

Neues von Lazy Oaf – das Lookbook für den Winter 2012

– 09.08.2012 um 19.07 – Allgemein Mode Shopping

 Neues von Lazy Oaf   das Lookbook für den Winter 2012

Heute springen wir aber nur noch so zwischen den Saisons: Obacht! Denn diesmal geht’s um den Winter und die passenden Kollektionen stürmen bekanntlich augenblicklich die Läden. Diesmal springen wir erneut auf den 90er verliebten Lazy Oaf-Zug auf und finden uns wieder in Spice Girls-Videos und Comic Serien vergangener Kindertage.

Das britische Brand liebt man, oder hasst es abgrundtief. Dass wir uns nicht erst seit unserem London Trip in Kollektion verliebt haben, konntet ihr schon das ein oder andere Mal lesen. Und darum können wir euch selbstverständlich auch die Looks für den Winter nicht vorenthalten. Wassermelonenprints haben zwar wenig mit frostigen Temperaturen zu tun, dürfen auf Jacken und Shirts aber ebenso wenig fehlen, wie Totenköpfe, bunte Smileys oder Gänseblümchen. Der Lazy Oaf-Winter wird bunt, sogar bunter als der Sommer und dürfte somit für die nötige Portion Augenzwinkern und Farbenpracht an grauen Tagen sorgen. weiterlesen

Verliebt in: Minimarket – Accessoires auf der Wunschliste!

– 09.08.2012 um 11.38 – Accessoire Allgemein Mode

minimarket Verliebt in: Minimarket   Accessoires auf der Wunschliste!

Was einst als kleines Shop-Konzept startete, gehört heute zu unserem favorisierte Brand: Minimarket. Die drei Elvested Schwestern zaubern einfach Saison um Saison neue Lieblingsstücke und speziell ihre großartige Accessoire-Auswahl verschlägt uns jedes Mal unsere Atem. Normalerweise sind es die Schuh-Kreationen, die sofortigen “Haben-Wollen”-Reflex auslösen – dieses Mal dürften allerdings auch die niedlichen Handtaschen samt Quasten oder Fuchsgesicht, die Filz Kappen mit Mini-Schirmchen oder die wunderbaren Schals samt Troddel in unseren Accessoire-Schrank einziehen: Wir hätten gern einmal alles bitte.

Als Riesen-Minimarket-Fan würd’ ich mich also gern demnächst mal wieder belohnen. Die Frage allerdings: Mit welchem Accessoire? Derweil tendiere ich zu den rostroten Filzplateaus. Oder sollte ich vielleicht doch auf die niedliche Fuchstasche sparen? Hach, die Qual der Wahl macht es mal wieder schwer. Wofür würdet ihr euch denn entscheiden?

Das Lookbook zur Herbst/Winter 2012 Linie “How to bend a fork” wollen uns zwar nicht so richtig zusagen, die kompletten Looks der hübschen Linie haben wir aber hier schon einmal für euch geknipst!

weiterlesen

“No Mans Land” – MONKI für den Winter überrascht immer mehr

– 30.07.2012 um 16.36 – Allgemein Fotografie Mode

monki 7 No Mans Land   MONKI für den Winter überrascht immer mehr

Dass wir eine Schwäche für Regenbogen-Make-Up und bunte Tupfer um die Augen haben, müssen wir euch nicht erzählen. Dass Zöpfe jeglicher Art, die mit bunten Gummis oder Haarbändern verziert sind, uns derzeit völlig verzücken, ebenso wenig. Schlussendlich ist es also gar keine Frage mehr, ob uns die neuesten Kampagnenbilder aus dem Hause MONKI völlig vom Hocker reißen oder nicht – ihr könnt euch die Antwort doch längst denken. Sicherlich lenken die Kampagnenbilder unsere Aufmerksamkeit nicht unbedingt auf die kommende Herbst/Winter Kollektion, das Ziel des Schweden dürfte dennoch vollends erreicht sein: WIR LIEBEN MONKI mit jeder Kampagne mehr und wünschen uns heute nichts sehnlicher als mit der besten Freundin den Feierabend zu zelebrieren, bunte Bänder in die Haare zu flechten, mit Fingerfarbe rumzumatschen, ebenso kunterbunte Kleidungsstücke übereinander zu werfen und mit einer ganzen Mädchenbande hinaus in die Natur zu ziehen. Wohin genau ist dabei ganz gleich, am besten allerdings irgendwo hin, wo uns keiner sieht.

Mädchenträume, die irgendwo im verborgenen schlummern, dürfen bei MONKI ausgelebt werden. Und selbst wenn wir uns im Alltag sicherlich nicht so stylen würden, wüssten wir, dass in unserem Kopf Großes passiert. MONKIs Antwort auf die kommenden Wochen macht Spaß und wir wissen jetzt, dass die farbenprächtigsten Accessoires uns vermutlich durch die klirrender Kälte lotsen könnten.  weiterlesen

Neues von KARL by Karl Lagerfeld

– 26.07.2012 um 13.27 – Allgemein Mode

KARL by Karl Lagerfeld Neues von KARL by Karl Lagerfeld

Wir erinnern uns noch an die PR-Maschinerie zu Beginn des Jahres, als die etwas günstige Linie von Altmeister Karl Lagerfeld die virtuelle Welt stürmte. Die erste Kollektion KARL enttäuschte keineswegs und kam in gewohnter Lagerfeld-Manier daher: Ganz viel Schwarz, schmal geschnittene Silhouetten und steife Kragen gehörten ebenso zu seinem selbsternannten Must-Have wie fingerlose Lederhandschuhe oder Prints auf weißem Untergrund von seinem Konterfei – ja, es war praktisch eine Kollektion, um dem Meister ein Stück weit ähnlich zu sehen.

Die neue Linie “KARL by Karl Lagerfeld” setzt noch einen obendrauf und kommt unerwartet elegant daher. Zunächst überkam uns beim Durchblättern des Lookbooks fast schon ein bisschen Langeweile, doch nach ein paar sehr dezenten Outfits im dunklen Komplett-Look, beeindrucken uns silberfarbene Stücke ebenso wie bodenlange Pailletten-Kleider, Lagerfelds Interpretation von Camouflage und Egg-Shape-Silhouetten, die sich vornehmlich in Mäntel und Jacken geschlichen haben. Ende gut, alles gut. Und glücklicherweise ist der Preis nicht ganz so unrealistisch wie bei den sonstigen Linien aus dem Hause Lagerfeld. Was aber viel wichtiger ist: Werdet ihr zuschlagen? weiterlesen

Closed Herbst/Winter 2012 Kampagne – Großartige Persönlichkeiten & Looks im Bewegbild

– 26.07.2012 um 11.31 – Allgemein Mode

closed Herbst Winter 2012 Closed Herbst/Winter 2012 Kampagne   Großartige Persönlichkeiten & Looks im Bewegbild

Wenn es um Kampagnen geht, macht einem deutschen Brand niemand was vor: Closed begeistert seit Jahren mit ausgewählten Persönlichkeiten und Machern der Szene, mit einzigartigen Einblicken und dem perfekten Spagat zwischen dem Lifestyle der eigenen Marke und der perfekten Präsentation. Nach “The X – 10 people, 10 cities” konzentriert sich das Hamburger Aushängeschild seit zwei Saisons nun auf deutlich weniger Protagonisten, schenkt ihnen dafür aber deutlich mehr Raum, um uns einen Einblick in ihr Leben zu geben, ihre Visionen und Lebensmodelle zu verstehen und ihre beruflichen Werdegänge nachzuvollziehen.

Diesmal mit von der Partie: der in Paris lebende Berliner und Fotoagent Gabriel Schauf , die aus Buenos Aires stammende und nun in New York lebende Filmemacherin Clara Cullen, den Urban Designer Karta Healy, der schon überall auf der Welt Halt machte und sich derzeit zwischen London und China wieder findet, sowie Stylistin und TV Moderatorin Pernille Teisbæk, die in Kopenhagen lebt und arbeitet. Sie alle wurden auf den Straßen Amsterdams von Max Farago fotografiert und beweisen in kleinen Steckbriefen und rund 10 sekündigen Videos, warum es keine spannenderen Persönlichkeiten für die Herbst/Winter Kampagne 2012 aus dem Hause Closed hätte geben können. weiterlesen

Video-Lookbook: COS für den Winter

– 23.07.2012 um 16.11 – Allgemein Mode

Cos AW 800x800 Video Lookbook: COS für den Winter

Mit Ausnahme von dem Start der gerade begonnenen Woche, war der Sommer bislang eine einzige Vollkatastrophe. Sämtliche Sommerstücke, die wir bereits im vergangenen Jahr auf unseren Wunschzettel für die warme Saison geschrieben hatten, wollten ob der Temperaturen einfach nicht in unseren Warenkorb wandern und schaffen es nicht einmal unsere Aufmerksamkeit im Sale zu erhaschen. Kleidungstechnisch haben wir zwei uns diese Saison also nicht gerade auf Vordermann gebracht – warum auch? Regencapes und Winterjacken wurde schließlich aus dem bestehenden Winterfach gekramt.

Vielleicht hat die kommende Wintersaison ja einen besseren Draht zum Wettergott und muss nicht alles um bis zu 50 Prozent reduzieren, um das Ladengeschäft zu verlassen. Wünschen würden wir es den Designern natürlich ganz besonders. COS sorgt in jedem Fall jetzt schon mal wieder für den ein oder anderen, bezaubernden Look, der wieder mal gleich eins zu eins kopiert werden könnte. Das Lookbook vor wenigen Wochen machte schon ordentlich Winterlust, das Video-Pendant erinnert uns jetzt noch einmal daran an: Zarte Töne, minimalistische Schnitte und knieumspielte Röcke! Wie praktisch, dass es ausgewählte Stücke bereits im Store zu kaufen gibt. weiterlesen

Das ASOS Lookbook für Herbst/Winter 2012

– 20.07.2012 um 10.16 – Allgemein Mode Shopping

Asos Herbst Winter 2013 Das ASOS Lookbook für Herbst/Winter 2012

Noch nie, wirklich noch nie war ich so wahnsinnig angetan von einem ASOS Lookbook wie dieses Mal für den Herbst/Winter 2012 – zwischen dezenten Farben, androgynen Silhouetten, oversized Grobstrick und einem Tweed-Jumpsuit, der in mir sogleich den Kaufdrang auslöst.

Anders als bei vielen anderen Lookbook-Inszenierungen fokussiert der Brite mit diesen Fotos vor allem eines: Die Kollektion! Die Models, die Posen und selbst die Location nehmen sich dezent zurück. Es scheint, als bräuchte ASOS diesmal keinen Schnickschnack, kein spektakuläres Drumrum und auch keine Whaow-Atmosphäre, denn die Kollektion spricht einfach für sich!

Verliebt in oben genannte Stücke gesellen sich maskuline Schnitte, Basecaps und weite Pullis, die durchaus als Kleider durchgehen. weiterlesen

Herbst/Winter Boten: MONKIs neue Seite für A/W 2012

– 16.07.2012 um 13.29 – Allgemein Mode Shopping

monki teaser Herbst/Winter Boten: MONKIs neue Seite für A/W 2012

Dass sich im Hause MONKI Veränderungen einschleichen, bemerkten wir bereits bei den vergangenen Press Days: Zuckerwattenwelt und Bonbonfarben adé, stattdessen eine frechere Attitüde, Anti-Chic und ganz viel 90er Einschlag. Vorbei scheinen die Zeiten, in denen wir nur durch die rosarote Brille schielen sollten und MONKI das Mädchenmädchen ins uns weckt.

Im Online Shop sind es nun richtige Models, die uns mit Ausdruck und Charme bezirzen, statt wie zuvor ein digitales Mädel, dass ohne viel Elan und Sympathie die verspielten Looks präsentiert. Und obwohl wir immer für ein bisschen Zuckerguss und bunte Perlen im Leben plädieren, gefällt uns MONKIs neue Seite wahnsinnig gut und läutet einen sehr erfrischenden Wind im schwedischen Hause in: den haben wir vielleicht nicht vermisst, über die frische Böe freuen wir uns aber überraschenderweise trotzdem wie Bolle. Und was sagt euer kritisches Auge zu MONKIs neuem Einschlag?  weiterlesen

Wildfox für den Winter 2012 // Star Crossed Lovers

– 21.06.2012 um 16.42 – Allgemein Mode

wildfox 800x622 Wildfox für den Winter 2012 // Star Crossed Lovers

Kaum ein Label steckt so viel Herzblut und Energie in ihr Lookbook wie das Californische Label “Wildfox” – Eine Strecke bestehend aus gefühlten 100 Fotos, 20 verschiedenen Modellen und noch mal zig verschiedenen Locations, die sich alle auf eines konzentrieren: Die eine Geschichte. Jede Saison auf’s Neue erwarten uns kleine und große Reisen mit zauberhaften Anekdoten des Designer-Duos – Emily Faulstich und Kimberly Gordon kennen sich nämlich bereits seit ihrer Kindheit und nehmen uns mit ihren Linien gern mit an die Hand, um gemeinsam in ihrer Erinnerungskiste zu kramen.

Ihr neuester Streich: Star Crossed Lovers! Eine kleine Zeitreise durch die 90er Jahre, die Spice Girls Welt, 90210, Winona Ryder oder Britney Spears, und in Baz Luhrmans Romeo & Julia und ein Roadrtrip durch Italien – die Kollektion und das Lookbook visualisieren genau das, was den beiden Kreativlingen so im Kopf rumschwirrte und zauberten Kleidungsstücke zwischen romantischen Looks, ironischen Details und ganz viel “Haben-wollen”-Bauchgefühl. weiterlesen

Vorbeigeschaut: H&M Open House – die A/W 2012 Trend-Kollektion & das Lookbook

– 10.05.2012 um 23.04 – Accessoire Allgemein Mode Schuhe

hm aw 2012 teaser Vorbeigeschaut: H&M Open House   die A/W 2012 Trend Kollektion & das LookbookPhotographer: Kacper Kasprzyk

Der Winter 2012 im Hause H&M wird vor allem eines: ganz schön detailverliebt. Denn geht es nach dem schwedischen Modehaus, greifen wir im kommenden Winter nicht bloß nach langweiligen Wollpullis, sondern setzen auf paillettenbestickte Stücken, perlenbesetzte Accessoires um Kragen und Ketten, und bunte Glassteinchen auf Ärmeln, Caps und Schulterpartien – die allesamt um die Wette strahlen. Und warum überhaupt in dunkle Cardigans einhüllen, wenn gesteppte Blousons ebenso vor der Kälte schützen, Collegejacken in warmem Bordeaux glänzen oder ein Tweedmantel unser neuester Lieblingsbegleiter im Herbst werden könnte?

Es sind nicht zuletzt die dominierenden Accessoires, die uns heute im Gedächtnis hängen geblieben sind: Schößchen aus Leder, ein steinchenbesetztes Kurztop, das man vielleicht auch vorsichtig als elegantes Geschirr oder erweiterten Kragen betiteln könnte, zig Perlenketten und geliebte Troddeln sowie funkelnde Pailletten, Glitzer und ganz viel Gold.

Aber keine Sorge: Für jene unter euch, die es ein bisschen reduzierter mögen und nicht so sehr auf H&M’s Blingbling Offensive stehen, dürften wir ebenso das ein oder andere Objekt der Begierde abfotografiert haben: weiterlesen

Verliebt in: TEXTILE Elizabeth & James für den Herbst 2012 – Dreamteams für die Straße

– 08.05.2012 um 10.47 – Allgemein Mode

ElizabethJames Verliebt in: TEXTILE Elizabeth & James für den Herbst 2012   Dreamteams für die Straße

Es kommt nicht oft vor, dass Celebrities mit ihrem zweiten Standbein, ihrem Modelabel, uneingeschränkt unseren Geschmack treffen. Die Olsen Schwestern scheinen da allerdings eine große Ausnahme zu sein und sich ein wirklich gelungenes Team an Land gezogen zu haben: Ihr Label “TEXTILE. Elizabeth and James“, benannt nach ihren beiden Geschwistern, kredenzt uns für den kommenden Herbst nämlich Stücke, die wir Model Bambi Northwood-Blyth am liebsten direkt vom Leib reißen möchten. Egal ob ihr Camouflage-Look, das Zusammenspiel aus karierter Hose, marineblauem Shirt und geliebter Jeansjacke oder aber das All-Over Weiß Outfit, das gekonnt durch eine herausblitzende, cremefarbene Bluse gebrochen wird – wir sind vollendst überzeugt.

Ja, die Schwestern fokussieren sich nicht nur auf einzelnen Haben-Wollen-Stücke, die wir sogleich in unser Herz schließen – nein, sie machen uns gleich ganze Outfits schmackhaft, kombinieren sie mit schnieken High Heels oder ganz unkompliziert mit lässigen Chucks und zeigen so bestens, wie wunderbar vielseitig sich ihre Linie tragen lässt und wie großartig sie in Kombi funktionieren. Und was sagt ihr? weiterlesen

German Press Days // Verliebt in: Michael Sontag für den Herbst/Winter 2012

– 23.04.2012 um 20.48 – Allgemein Mode

michael sontag 800x515 German Press Days // Verliebt in: Michael Sontag für den Herbst/Winter 2012

Warum Michael Sontag seine Herbst/Winter-Kollektion anlässlich der vergangenen Fashion Week in Berlin ausschließlich für einen sehr kurzen Zeitraum und im Video-Format auf seiner Website zeigte, wissen wir bislang immer noch nicht recht. Vielleicht wollte er sich ein Stück weit der Modemeute entziehen und seine neuesten Kreationen vor allem seinem treuestem Kundenkreis kredenzen oder zumindest all denen, die wirkliches Interesse zeigen.

Schade für uns ist’s natürlich allemal, denn wir hätten euch die wahrlich großartige Kollektion des Herrn Sontag gern schon im Januar zu Fashion Week gezeigt – und dass uns dort einiges entgangen ist, konnten wir am Freitag im Showroom von Müller PR nicht nur sehen, sondern vor allem auch fühlen: Dreidimensionalität, konstruierte Formen, originelle Details um Dreiecke, geklebte Tapes aus Wildleder und Drapierungen sowie Materialien von PVC, über fließender Seide bis hin zu kuschelweicher Baumwolle – Monsieur Sontag wird seinem Ruf einfach gerecht und wir hoffen inständig, dass wir ihn auf der kommenden Fashion Week wieder im Zelt besuchen dürfen. weiterlesen

German Press Days: Lieblingsstücke von den Dänen – Henrik Vibskov & Stine Goya

– 23.04.2012 um 13.45 – Allgemein Mode

stine goya Henrik Vibskov German Press Days: Lieblingsstücke von den Dänen   Henrik Vibskov & Stine Goya

Eigentlich brauchen wir gar nicht viele Worte verlieren, schließlich wisst ihr eh, dass wir uns vor langer Zeit Hals über Kopf in das einstige Liebespaar Vibskov Goya verliebt haben. Zwar führen die zwei längst keine romantische Liaison mehr, Frollein Stine Goya haben wir es dennoch zu verdanken, dass der gute Henrik heute “was mit Mode macht”. Und dass er dafür wirklich ein außerordentlich talentiertes Händchen hat, dürfte dem ein oder anderen von euch auch bereits aufgefallen sein. Was auf dem Laufsteg noch als Show Piece aussah und so gestylt wurde, als würde es niemals den Weg in die Läden dieser Welt finden, schaute vergangene Woche im Showroom doch mehr als tragbar aus und da ist es kaum verwunderlich, dass Nike und ich mal wieder magnetisch zu seinen Stücken angezogen und kurzerhand in die favorisierten Stücke sprangen.

Auch bei Stine Goya hieß es einmal mehr: Lieblingsstücke ausfindig gemacht! Und wie gut, dass wir zwei in der Regel einen anderen Geschmack haben und uns auch beim Winterkauf nicht in die Quere kommen dürften: Denn während es für sie ein grauer Mantel samt breitem Kragen werden soll, liebäugel’ ich schon jetzt mit dem knieumspielten Stück samt muckeliger Kapuze. Gut, eine Winterjacke ist’s nicht gerade, aber eine Übergangsjacke braucht man schließlich auch dann und wann. weiterlesen

German Press Days: Sabrina Dehoff für den Winter “Mountain High”

– 23.04.2012 um 12.18 – Accessoire Allgemein

sabrina Dehoff German Press Days: Sabrina Dehoff für den Winter Mountain High

Zu den größten Überraschungen, während der Press Days, gehörte ohne Zweifel Sabrina Dehoffs Kollektion “Mountain High“, die wir euch hier bereits vorstellten. Nicht nur, weil noch eine ordentliche Ladung an Kreationen die Linie komplettierten, sondern vor allem weil die Stücke im Lookbook ganz anders ausschauten als schließlich bei der Agency V: Überdimensional große Ringe, statt filigraner Stücke brachten uns wahrlich zum Staunen und ehrlich gesagt wussten wir zu Anfang nicht so recht, wie wir diese “Klunker” an unseren Fingern so finden sollten.

Langes An- und Ausziehen, Ringe wechseln und kritisches Beäugen folgte, bis schließlich das zündende Argument kam: “Zum dicken Wollpullover oder zum kuschelig überdimensionalem Schal sieht das bestimmt ganz hervorragend aus”. Stimmt eigentlich, wenngleich uns die einzelnen Stücke in kleinerer Ausführung im ersten Moment ein Stückchen besser gefallen wollten. Aber, Frau Dehoff entwickelt sich weiter, und das kann ja eigentlich auch nur begrüßt werden, nicht wahr?  weiterlesen