Schlagwort-Archiv: Herzen

LFW: See by Chloé //
6 Dinge, wie man uns um den Finger wickeln kann

– 17.09.2014 um 14.45 – Mode

see by chloe LFW: See by Chloé // <br/> 6 Dinge, wie man uns um den Finger wickeln kann

Herrgott, ich stelle es immer wieder fest: Was sind wir doch einfach gestrickt. Da sehen wir auf den diesjährigen Modenschauen das Feinste vom Tollsten, entdecken kleine Perlen, die wir viel zu lange verschmäht hatten und die neuesten Trend-Anwärter für den Sommer 2015 – und bleiben doch immer wieder bei den gleichen Codes hängen.

Nennen wir sie die Fab 6 – die ultimativen Alltime Favorites, die unser Hirn ausknipsen, uns zurück ins Kindergartenalter katapultieren und gefühlt alles überdauern. Allesamt zu finden in einer einzigen Kollektion: See bei Chloé. Eine Musterlinie, die mit so vielen Lieblingsprints aufwartet, mit so lässigen Schnitten daher kommt und uns dabei auch noch so unkompliziert und schön (diese Kurzhaar-Frisur!) unter die Nase gerieben wird. Et voilà: 6 visuelle Gründe, See by Chloé für den Sommer 2015 zu lieben <3 weiterlesen

Pre-Fall 2014 // MSGM – Von Lippenstiften, Herzen und Oversized Silhouetten

– 20.01.2014 um 11.38 – Allgemein

msgm Pre Fall 2014 // MSGM   Von Lippenstiften, Herzen und Oversized Silhouetten

Ich weiß selbst nicht genau, warum Herzen und Kussmünder jedes Mal aufs Neue meine ungeteilte Aufmerksamkeit bekommen. So simpel, so einfach, so unfassbar oft gesehen. Zieren sie dann auch noch im Aquarell-Print Mäntel, Röcke und Jacken, ist gar kein Halten mehr. Kommt en Top noch ein ziemlich wildes Lookbook daher, das nach Ironie schmeckt und uns die volle Ladung Spaß suggeriert, dürfte die perfekte Liaison aus Trendstücken und richtiger Stimmung aufeinander knallen. Hach ja, Massimo Giorgetti, Designer des neuesten it-Labels MSGM weiß einfach, wie man’s richtig macht, schüttelte längst die luxuriöse, überladene und recht offensichtlich weibliche Attitüde der italienischen Mode ab und sorgt für das so lang ersehnte Nachwuchslabel aus Mailand.

Spätestens seit der Toilet Paper Kollaboration zähle ich mich zum Fan-Kreis des italienischen Labels, das erst 2008 von Massimo Giorgetti gegründet wurde und sich namentlich von seiner Lieblingsband MGMT ableitet. weiterlesen

Musterwahnsinn bei Burberry Prorsum A/W 13 – Kühe, Giraffen, Leoparden & Herzen.

– 19.02.2013 um 15.08 – Allgemein Mode Trend

burberry prorsum Musterwahnsinn bei Burberry Prorsum A/W 13   Kühe, Giraffen, Leoparden & Herzen.

Seit Jahren, vielleicht sogar Jahrzehnten, ist der Leo-Print nicht totzukriegen. Alle paar Jahre steigt er empor wie Phoenix aus der Asche und spaltet die Gemüter: Wer nicht vor Entzückung aufschreit, plagt sich mit fiesen Assoziation und Bildern der Flodder-Familie oder Al Bundys Tochter herum.
Dabei hat man inzwischen gelernt, dass Raubkatzen laufstegtauglich und salonfähig sind, schon wieder, wenn man das Print denn nur wohl dosiert einsetzt. Manch einem fällt das schwer, andere hingegen sehen sogar im Ganzkörper-Look nicht käuflich, sondern ziemlich adrett aus. Burberry Prorsum, oder viel mehr Chefdesigner Christoph Bailey, weiß um die Beliebtheit animalischer Drucke und setzt sogar noch einen oben drauf:

Die Kuh ist zurück (und hierauf werden wir demnächst noch detaillierter eingehen). Eine logische Konsequenz und Weiterentwicklung des Hypes? Schließlich setzten Givenchy, BACK und House of Holland jüngst auch schon auf geflecktes Kunstfell. weiterlesen

New in: Herzchenpulli von Acne – Guter oder schlechter Kauf?

– 16.08.2012 um 15.15 – Allgemein Wir

Sarah Jane New in: Herzchenpulli von Acne   Guter oder schlechter Kauf?

Da zog ich los, um mir den LOVE Pullover von Acne einmal genauer anzuschauen, hatte all eure Pro und Contras im Gepäck, und verließ den Voo Store schweren Herzens ohne ihn im Gepäck. Nicht, dass ich ihn nicht schön fand, er nicht saß oder die Kombinierfähigkeit nicht ausreichte, sondern vielmehr weil sich der Adam Nyl Heart Sweater einfach noch mehr in mein Herz schlich. Ein dunkel blauer Pullover übersät mit bordeauxfarbenen Herzchen, kuschelweich und ein Stück weit schicker als die Casual-Variante LOVE in grau. Der Kopf setzte aus, der Bauch entschied und ich bin noch überglücklich, den weitaus kostspieligeren Sweater eingetütet zu haben.

Das Budget reichte also bei weitem nicht mehr für den LOVE Pullover, wenngleich ich anfange, den nächsten Flohmarkt aufzusuchen, um altes Hab und Gut in Euronen umzuwandeln und ihn doch zu erstehen. Ich jedenfalls muss nicht länger in unserem eisekalten Büro frieren, sondern habe schon vor dem offiziellen Winterstart meinen Herzchenpulli im Kleiderschrank. Aber was sagt ihr: Guter oder schlechter Deal? weiterlesen