Schlagwort-Archiv: Hobbs London

OUTFIT //
Von Klassikern & Lieblingen

13.10.2014 um 9.12 – Janes Outfit Schuhe Wir

scarosso teaser

Ständig probieren wir Trends aus, versuchen uns an Neuem, weil wir uns nicht festlegen mögen, widmen uns dem „Machen oder sein lassen?„, um die Unerschrockenen zu mimen oder ziehen wie zwei Bollerige durch die Straßen, weil körperfern sowieso am allergemütlichsten ist. Eine Beständigkeit gibt’s allerdings in den beiden Jane Herzen: Die Liebe zu Klassikern und Basics, die einfach niemals aufhören mag.

Und so zog ich gestern am schönsten Tag der Woche mit meinen absoluten Alltime Favorites durch Berlin: Im Streifenhörnchen-Look samt Trench und wahrer Liebe an den Füßen: Den Chelsea Boots Carola von Scarosso, die sich als absolut perfekte Begleiter für den Herbst herausstellen und die ich ohne Ausnahme wirklich nur noch spazieren trag‘. weiterlesen

OUTFIT // Zwischen Montagsmüdigkeit,
Curry & Hellblau

15.09.2014 um 11.24 – Janes Outfit Wir

sarah 7

Völlig verknautscht im Gesicht, noch leicht angeschlagen von der Feierei am Wochenende und definitiv nicht bereit für den Ernst der Woche: Montag, du machst es mir heute besonders schwer. Eigentlich sollte man ja davon ausgehen, dass das Wochenende zum Ausruhen da ist und für die nötige Portion Energie sorgen müsste, doch daraus wurde diesmal leider nichts. Ähm Samstag, kommst du bitte diesmal ganz, ganz wieder, andernfalls wird’s ganz schön schwierig dieses Mal.

Aber genug gejammert und rein ins To-Do-Listen-Business – nützt ja alles nix. Immerhin müssen wir ja alle dadurch. Ich jedenfalls startete heute früh hochmotiviert mit einer schon lang erdachten Lieblingskombi aus Curry, Hellblau und dem allerliebsten Trenchcoat von Hobbs – und frage mich gerade beim Anblick der Bilder, ob die schlaftrunkene Entscheidung überhaupt so funktioniert, wie gewünscht. Während ich also noch ein bisschen darüber nachdenke und mich um die Aktivität meines bewegungsarmen Gesichts kümmere, bleibt nur eines: PaPaPower an dieser Stelle <3 Montag, wir schaffen! weiterlesen

Outift // Vom Schummeln und der Sache mit den Fischerhüten

11.08.2014 um 11.10 – box2 Janes Outfit Wir

outfit-sando-2Es hat Boom gemacht, im wahrsten Sinne des Wortes, aber nicht nur im Bauch, sondern auch im Kopf. Die Hitze legt mein Hirn derzeit lahm – schon längst wollte ich nämlich eine neue Kolumne für euch getippt haben und noch dazu ein ausschweifendes Böhnchen-Update, aber nix da. Zusammenhängende Sätze und ich, wir sind sind gerade nur Teilzeit-befreundet. Was aber immerhin noch klappt: Schummeln. So richtiger, richtiger Umstandsmode gehe ich nach 29 Wochen also noch immer tapfer aus dem Weg (mit Ausnahme meiner bombastischen Jeans), denn wer sagt schon, dass Reißverschlüsse komplett geschlossen werden müssen? Eben. Man kann nunmal auch einfach eine leichte Bluse über die unschöne Lücke werfen, fertig. Bloß sitzt der Rock dann ehrlicher Weise nicht mehr auf der Hüfte, sondern irgendwo unter den Brüsten. Ist aber gar nicht so schlimm, wenn man mich fragt. Oder hab‘ ich da die rosarote Brille auf?

Eine ganz große Liebe des Sommers: Fischerhüte in allen Formen und Farben. Ich bin aufrichtig dankbar für dieses kleine „Bucket Hat Revival“, wie manch einer den Opa-Hut-Hype nennt und zwar wider aller blöden Hipster-Sprüche – Elegante Sommerhüte und schnodderige Kappen wollen nämlich noch immer so wenig auf meinen Mini-Kopf passen wie Neon-Socken in meinen Kleiderschrank. weiterlesen

Outfit // Ich bin wieder daaa! Mit Hobbs-Mantel und rosa Karos.

29.10.2013 um 16.01 – Allgemein box3 Outfit Wir

hobbs1Ihr liebsten Leser_innen, 
ich sage das jetzt nicht, um euch mit einer geflunkerten Schleimspur einzulullen, sondern mit Indianerehrenwort-gespreizten Fingern: Ihr habt mir ganz schön gefehlt. Genau wie Jane Wayne und Sarah und das vertraute Email-Plingpling-Geräusch meines Laptops. Eine ganze Woche lang war ich jetzt weg, irgendwo in der Sonne, ohne High Tech und Wlan – nach sieben Tagen Abstinenz hab‘ ich schließlich mein „Pre-Internet-Brain“ zurück erobert, neue Pläne und Visionen in der Hinterhand und außerdem massiv viel Schreib- und Tatendrang. 

Was mir allerdings noch ein klein wenig fehlt: Das Händchen für perfekte Outfits. Wie immer. Deshalb sitze ich jetzt hier und stelle mir zum trillionsten Mal die modemädchenhafteste Frage aller Zeiten: Wie um alles in der Welt soll ein Strumpfhosenoutfit bloß genau so hübsch aussehen wie ein barbeiniges? No chance, jedenfalls nicht bei mir. Irgendwas mache ich da falsch und es lässt sich noch nicht einmal ein Lookbook mit angemessener Inspirations-Qualität finden. Mein Traum von einem Mantel (tausend Dank, ihr Hobbs London Wichtel!) hätte dabei wirklich stilsicheres verdient. weiterlesen

#crushoftheday: Das Blumen-Ensemble von
„Hobbs London“ (erschwinglich!)

08.10.2013 um 12.13 – Allgemein Mode Shopping

hobbs-london
Als das Lookbook von Hobbs London in meinem Postfach landete, jauchzte ich kurz. Schuld war das obige Blumen-Ensemble und für einen kurzen Moment stellte ich mir vor, wie ich als junge Dame im Wiesen-Outfits dem Herbst trotzen würde, wie sehr meine Oma sich bei meinem nächsten Besuch über solch ein „entzückendes“ Blüschen freuen würde und ich meine Mutter davon abhalten müsste, mir gleich beides zu stibitzen.

Die amfängliche Euphorie verflog bei meinen imaginären Preis-Spekulationen allerdings so schnell wie sie geommen war. Kann ja nicht erschwinglich sein sowas, dachte. Ich dumme Nuss. weiterlesen