Schlagwort-Archiv: Hollywoodish Holidays

Ab sofort im Online-Store: Sabrina Dehoff „Hollywoodish Holidays“ – Sommerkollektion 2012

15.12.2011 um 10.59 – Accessoire Allgemein Shopping

Schmuckstücke kann man doch einfach nie genug haben, oder nicht? Und wenn die Stücke auch noch aus der Schmiede von Sabrina Dehoff kommen, dann können wir gar nicht anders, als uns vor Freude auf dem Boden zu kugeln. Mit ihrer neuesten Kollektion „Hollywoodish Holiday“ beweist das liebste Schmucklabel einmal mehr, dass die Linie gefunden und der Stil sich dennoch weiter entwickelt. Madame Dehoff bleibt sich nämlich treu, wenn sie weiter auf ihre hübschen Cord Bracelets setzt und Swarovski-Steinchen auf ihren Ringen platziert, zeigt uns aber auch gekonnt, dass goldene Plättchen auf einem Schmuckstück ordentlich was her machen können.  weiterlesen

Preview: Sabrina Dehoff „Hollywoodish Holidays“ Kollektion 2012

21.09.2011 um 9.08 – Accessoire Allgemein


Bild via SD-Fanpage.

Bereits während der Fashion Week konnten sie bei kühlen Drinks, einer Hollywoodschaukel und ausgelassener Stimmung begutachtet werden: Die Stücke der Sommerkollektion für 2012 von unserer geliebten Sabrina Dehoff. Wir haben es verpasst, weil unser Modezirkus-Kalender keine Ordnung mehr vorwies und uns stattdessen zu einer anderen Schau lotste. Dumm wie sich später rausstellte, denn dort haben wir wirklich außergewöhnliche Stücke verpasst – schaut mal hier: Neonfarben, knallige Töne und der Einsatz von Wildlederbändern zeigt: das Label hat sich hübsch weiterentwickelt. Um das Urlaubsfeeling nun vollends abzurunden gibt’s noch riesige Muscheln, die an Ketten baumeln, bunte Perlen und selbstverständlich ganz viel Gold. Aber keine Sorge, ihr Sabrina Dehoff Anhänger, der typische rote Faden zieht sich weiter durch die filigrane Kollektion – wartet diesmal allerdings mit ein paar Überraschungen auf!

Zwischen November und Dezember können wir die schmucken Stücke der „Hollywoodish Holidays“ Kollektion dann auch endlich im Store auf der Torstraße und im hauseigenen Online-Lädchen erstehen. Bis dahin empfehle ich einfach die Herbst/Winter Kollektion 2011 „Hope & Fear“ – die verzaubert mindestens genauso sehr. Oder aber ihr schafft es alsbald nach Paris, denn dort wartet vom 30. September bis 3. Oktober 2011 unsere verpasste Ausstellung der Sommerkollektion auf euch. Mehr Infos – hier.