Schlagwort-Archiv: Hoodie

3-D-Prints von Rodarte – Wow?

19.07.2013 um 9.32 – Allgemein Mode Shopping

071813-rodarte-1
Ich musste heute morgen tatsächlich über meine eigene Blödheit lachen. Da steht in meinem Feed-Reader irgend etwas von „3-D Prints“ und „Rodarte“ geschrieben und zack, da haben sie mich. Klickklick. Leicht labil schielte schließlich auf das obige Gif und suchte nach der super neuen und innovativen Dreidimensionalität. Das.Ist.Jetzt.Nicht.Wahr. Mit 3D ist hier schlichtweg die Tatsache gemeint, dass Schriftzug und Herz nun auch als Stickerei, statt bloß als Print-Version zu haben sind. Für umgerechnet rund 102 Euronen. Das ist ok, wenn man denn gern Geld für Logos ausgibt und dafür nicht im Dispo schwimmen muss, aber ein bisschen lustig ist’s trotzdem. Wow. 3-D. 

Man kann jetzt natürlich erneut die Frage in den Raum stellen, ob das Kaufen eines solchen Teils nun gehirnamputiert oder bloß Ausdruck echter Liebe ist. Höchstwahrscheinlich werden wir da niemals auf einen grünen Nenner kommen, deshalb habe ich für mich persönlich eine recht diplomatische Antwort gefunden. weiterlesen

„Unter meiner Kapuze bin ich safe“

04.03.2011 um 15.36 – Allgemein Mode Wir

Foto via.

Dieses ältere Bild von Alexa Chung erinnerte mich heute Morgen ein mal mehr daran, wie phänomenal Kapuzenpullis doch sind. Bis zum heutigen Datum rückten sie mehr und mehr in den Schatten niedlicher Strickjäckchen und Cardigans, wurden in den letzten Jahren beinahe gänzlich aus dem Kleiderschrank der modebewussten Stadtbewohnerin verbannt – bloß die Streetwear-Fraktion hält wacker fest am legeren Hoodie. Und das zurecht. Wäre ich ein Mann oder gar vom anderen Ufer, ich könnte einer hübschen Frau im Sweater kaum widerstehen.

Irgendwie kommt’s halt nur auf das richtige Modell an – überweit und ohne Labeling, bitte! Ungewollt sexy, betont lässig und vor allem extremst gemütlich kann so ein großes Stück Stof dann sehr wohl sein. „Unter meiner Kapuze bin ich safe“, heißt es außerdem. Gewiss, irgendwie fühlt man sich beschützt mit einem solchen Kopf- und Sichtschutz, gleichzeitig aber auch recht selbstbewusst, denn falsch machen kann man mit dieser Garederobe nichts. Zwischen all den Kleidchen und Blüschen bekomme sicher nicht nur ich Lust auf einen Sneaker-Pulli-Tag – obwohl ich weder Baseball- noch Hip Hop Fan bin.

Sagt, geht’s euch denn nicht so?