Schlagwort-Archiv: Hose

Same, same! Wackerhaus vs. Topshop – wer gewinnt?

– 25.04.2012 um 14.08 – Allgemein Mode Shopping

samesame1 Same, same! Wackerhaus vs. Topshop   wer gewinnt?

Das dänische Label Wackerhaus haben wir tatsächlich erst seit unserem Ausflug zur Copenhagen Fashion Week auf dem Schirm. Seither begegnen wir den Entwürfen von Mademoiselle Trine immer häufiger. Unsere liebe Katha war es, die uns mit diesem Bild erneut daran erinnerte, dass es sich durchaus lohnt, die Scheuklappen dann und wann abzusetzten und auch neu entdeckten Designern den Eintritt in unsere Herzen zu gewähren. Und: Einen Floh ins Ohr gesetzt hat sie uns obendrein, denn in Kombination mit ihren altrosa Loafern macht vor allem die obige Hosen mächtig was her.

Es grenzt also beinahe an Schicksal, das heute morgen eine Mail von Topshop ins Postfach flatterte, die mich kurz aufschrecken ließ: Haben die jetzt etwa Wackerhaus im Sortiment? Nein, haben sie nicht. Aber dafür ein hauseigenes Modell, das mir verdächtig sehr nach der dänischen Vorlage ausschaut. Weil Wackerhaus das Rad mit diesem Print aber höchst wahrscheinlich auch nicht neu erfunden hat, hadere ich gerade mit mir: Soll ich vielleicht einfach zuschnappen und mich der günstigeren Variante vergnügen? (Ausgewählte Wackerhaus-Stücke gibt’t hier, die Hose habe ich online leider nicht finden können.)

Tagesoutfit: Babycordhose und ganz viel Rot.

– 15.11.2011 um 11.37 – Allgemein Outfit Wir

nike outfit 151111 800x394 Tagesoutfit: Babycordhose und ganz viel Rot.

Im Gegensatz zu Katja bin ich eigentlich gar kein Rot-Mädchen. Nicht, weil ich Rot nicht mag, sondern weil’s mir für gewöhnlich einfach nicht so richtig stehen will. Bloß meine Für-Immer-Lieblingsjacke, die im letzten Jahr das Christkind vorbei gebracht hat, wird trotzdem fleißig ausgeführt. Das war’s dann aber auch schon mit beerigen Kleidungsstücken in meinem Schrank – bis jetzt.

Denn gestern kam ein kleiner, lieber Vorweihnachtswichtel vorbei geschneit und hatte ein hübsches Paket samt Bordeaux-farbendem Inhalt dabei, nämlich die obige Babycordhose aus dem Hause drykorn. Meine erstes Drykorn-Stück also und obendrein meine erste königliche Hose. Ich freu mich riesig, weil ich mir um ehrlich zu sein seit gefühlten hundert Jahren nichts Neues für Untenrum mehr leisten konnte und frage mich: Steht mir diese Hose überhaupt, hm? weiterlesen

Neuer Vosatz: An Weihnachten wird ein Zweiteiler getragen!

– 19.10.2011 um 17.06 – Allgemein Mode Shopping

zweiteiler topshop 800x714 Neuer Vosatz: An Weihnachten wird ein Zweiteiler getragen!

Seit Céline mit dieser unverschämt hübschen Resort Kollektion um die Ecke kam, bin ich diesem “Alles-Passt-Zusammen-Look“, aka “Hose sieht genauso aus wie Blazer” hoffnungslos verfallen. Während unseres Shootings bei Nelly erblickte ich dann sogar eine erschwingliche Rosen-Kombo, die dann aber nirgends online zu finden war – wahrscheinlich müssen wir uns da einfach noch ein wenig gedulden. Heute dann war es Susie Bubble, die den Finger mit obigem Outfitpost in die Wunde legte. er Drang nach Ordnung in Kleiderschrank und am Körper wird von Mal zu Mal größer: Ich hättemöchtebittegerne so ein Zweiteiler-Outfit.

Susie Bubbles Jaquard-Schmuckstücke habe ich indes bei Topshop ausfindig machen können, obwohl ich leiderleider befürchte, dass beide Kreationen in Natura nicht ganz so schön ausschauen – denn wenn man ganz genau hinsieht und nachliest, dann haben sich metallische Garne eingeschlichen, mit denen ich persönlich mich noch nicht so recht anfreunden kann. weiterlesen

Mustermix und Lagenlooks von J. W. Anderson

– 20.12.2010 um 13.36 – Allgemein Mode

anderson 513x431 Mustermix und Lagenlooks von J. W. Anderson

Es passiert nicht oft, dass ich mir eine Kollektion zu Gemüte führe und anschließend keine wirkliche Meinung zu den gesehenen Stücken habe. Als Bauchmensch fällt mein Urteil meist recht spontan und intuitiv aus. Ich weiß zumindest, ob ich die Outfits zum würgen oder zum verlieben finde. Bei J. W. Anderson gerate ich allerdings ins Schlingern. Einige von euch werden angesichts der Muster und eigenewilligen Kombinationen einen Schreikrampf verspüren, andere sind vielleicht ganz angetan vom gewagten Lagen-Look des irischen Designers. Hm. Manche Dinge sind vielleicht weder hässlich noch schön, sondern schlichtweg inspirierend. weiterlesen