Schlagwort-Archiv: Ida Sjöstedt

Stockholm Fashion Week //
Die Lieblingslooks von Tag 1 & 2

26.08.2015 um 13.22 – Mode

stockholm fashion week

Stockholm und Kopenhagen gehörten einst zu unseren liebsten Fashion Week Städten, zum Epizentrum der schönen Menschen und – im Gegensatz zu Berlin – zu einem ernstzunehmenden, internationalen modischen Örtchen (keine Sorge, die Sichtweise ist veraltet!). Irgendwann änderte sich genau das allerdings: Wo blieben die Überraschungen? Wo die freundlichen Menschen? Und was war aus den einstigen Lieblingslabels geworden, die uns mit ihren alltagsnahen Modekreationen um den Finger wickelten? Während in Kopenhagen kaum noch einer unserer einstigen Lieblinge präsentiert, ist’s auch in Stockholm deutlich überschaubarer geworden. Die Großen zeigen vielleicht noch, ihre DNA wirkt allerdings verblasster als je zuvor und orientiert sich immer öfter an anderen, eben noch Größeren der Branche. War’s das mit dem skandinavischen Fingerabdruck? Oder liegt’s schlicht und ergreifend daran, dass Mode sich schwerlich über den Bildschirm transportieren lässt und ein Besuch zur nächsten Fashion Week unumgänglich wird?

Wir warten noch ein klein wenig ab, finden glücklicherweise ein paar Lieblinge bei Carin Wester und Stylein und schieben’s galant auf einen Findungsprozess. Die Prise Mut und Poom folgt dann ganz bestimmt im nächsten Winter wieder. Was meint ihr? weiterlesen

Vorgemerkt & anprobiert //
Ida Sjöstedt für MONKI „Indulge your Imagination!“

07.02.2014 um 12.03 – box1 Janes Lookbook Mode Wir

monki Ida Sjoelsted

„In jedem Mädchen steckt eine kleine Prinzessin“ – davon ist Ida Sjöstedt überzeugt. Wenn Schwedens beliebteste Designerin mit ihren Tagträumen und ihrer romantisch verklärten Welt herumexperimentiert, dann kommt genau das dabei heraus, was die Skandinavier so sehr an ihr Lieben: Her signature style of tasteful kitsch. Besser könnten wir Idas Kreationen an dieser Stelle nicht beschreiben: Mädchenhaft, verspielt, ein bisschen überladen und voller Prunk und Schnickschnack – zumindest, was die Prints angeht. Ihre geradlinigen Schnitte allerdings wissen sehr wohl, wie man diesem Overload ganz selbstverständlich seine Schwere entzieht. Und so funktioniert’s dann selbst für uns.

Zum dritten Mal geht die Kollaborationswütige Ida Sjöstedt nun eine Liaison mit einer unserer liebsten, schwedischen Modekette MONKI ein und zaubert genau das, was sie am besten kann: eine limitierte Party-Kollektion übersät mit Idas verträumt, romantischen Prints, die in typischer Monki-Manier alles andere als altbacken daher kommt und die Fantasie der Designerin unkompliziert und bezahlbar für uns zugänglich macht. Ab 23. April ist’s soweit und wir sind fix für euch einmal in die ein oder andere, gewöhnungsbedürftige Kreation der 7-teiligen Linie hineingesprungen. weiterlesen

Fashion Week Stockholm: Hochzeitskleider bei Ida Sjöstedt

28.08.2012 um 18.32 – Allgemein Mode
Alle Bilder @ Kristian Löveborg.

Langsam kommt mir das Ganze schon vor wie ein Fluch: Da habe ich mich aufgrund meiner kompletten Desillusion bezüglich der sogeannten „großen Liebe“ gerade dazu entschieden, bis in alle Ewigkeit auf Hochzeitsglocken  zu verzichten, da fängt die innere Uhr doch irgendwie langsam an aufzumucken. Es ist nicht so, als würde ich mich morgen vor den Alltar schleppen lassen, bloß bemerke ich in letzter Zeit beunruhigende Gefühlsregungen meinerseits, wann immer Freundinnen mir von ihren eigenen Märchenhochzeitsplänen erzählen. Sowas wie Verzückung. Und dann folgen plötzlich Jauchzgeräusche beim Anblick weißer Kleider. So war’s auch heute, als ich über die Frühjahrskollektion der schwedischen Designerin Ida Sjöstedt stolperte.

Das linke Träumchen dort oben, wisst ihr. Ich glaube, es verkörpert für mich die Perfektion eines Hochzeitskleids, ganz und gar. Und weches Modell von Mademoiselle Sjöstedt würdet ihr wählen? weiterlesen

Trend: Spiegelmuster & das Rorschach-Phänomen

10.02.2011 um 13.51 – Allgemein Mode Trend

Eigentlich kennen wir sie schon aus dem Sandkasten-Alter, diese recht einfach herzustellenden Rorschach-Bildchen. Man nehme ein weißes Blatt Papier, betupfe, besprenkle und vermatsche es ein wenig mit Wasserfarben, falte es in der Mitte, klappe es zu und kurz darauf wieder auf, et voilà, fertig ist der „Schmetterling“, wie wir das zumeist farbenprächtige Ergebnis damals nannten. Heute haben die meisten von uns sich wahrscheinlich anderen Künsten zugewandt, in Vergessenheit geraten sind die „sagenumwobenen“ Muster aber längst nicht. Nicht erst seit dieser Saison nehmen auch große Designer wieder Vorlieb mit derartigen Spielereien und bedrucken gleich ganze Kleider damit.

Eins zu eins übernommen wurde die Technik vom australischen Wunderkind Dion Lee (2.v.l.), die ihre Models für den Frühling 2011 in kurzen Kleidchen auf den Laufsteg schickte. Mary Katrantzou (1.v.l.) zeigte bereits 2009, dass symmetrische All-Over-Drucke gar nicht mal so übel sind. Die „gespiegelten Muster“ der schwedischen Designerin Ida Sjöstedt (4.v.l) fielen uns während der letzten Fashion Week in Berlin auf und auch Weekday (3.v.l.) zeigt derzeit Long-Shirts mit großflächigen Prints in rorschachider Optik. weiterlesen

BFW: Schwedische Invasion – Ida Sjöstedt, Diana Orving & Camilla Norrback

21.01.2011 um 18.17 – Allgemein Mode

Sarah hatte bereits im Interview mit Stylish Kids in Riot ihre Liebe zu talentierten Skandinaviern gestanden und eins ist sicher: Allein ist sie damit nicht. Die deutschen Modeverrückten sind ihnen ohnehin schon verfallen und nun beuge auch ich mich dem Trend zum nordischen Design. Schuld daran ist die Gruppenshow der drei Schwedinnen Ida Sjöstedt, Diana Orving und Camilla Norrback.

Das erste Model betritt den Laufsteg, trägt eine Kreation von Ida Sjöstedt. Ein Bustierkleid in Blassrosa, verziert mit zarter Spitze. Kopfkino. Ich sehe ein Himmelbett, sehe ein Mädchen, wie es sorgsam Glanzbilder in ein ledernes Album klebt. Mädchenträume werden wahr. Es wird glitzriger, Altweiß, Creme und bräunliche Baumrinden und Spiegelmuster dominierten die Kollektion. Eisprinzessinnen und Winterfeen schweben durch den Raum– wie schön sie auch sind, frieren würde man trotzdem in den leichten Kreationen der Designerin mit Hang zu geschmackvollem Kitsch. weiterlesen

BFW: Eisprinzessinnen bei Ida Sjöstedt!

21.01.2011 um 16.11 – Allgemein Mode

Gerade komme ich aus der Gruppenshow der Schwedinnen Ida Sjöstedt, Diana Orving & Camilla Norrback und eins verrate ich euch schon jetzt: Ich bin tatsächlich hin und weg! Bevor ich meine Impressionen jetzt schnell für euch aufschreibe, hier vorab mein kleines Highlight. Das Eisprinzessinnen-Kleid von Ida! Da musste ich doch gleich an die Objekte meiner Begierde von Flip Flop denken…

Die gibt’s übrigens hier.