Schlagwort-Archiv: Ill Sander

Spotted: ILL SANDER, Benzo, Ballinciaga
Must-Have Shirts von
„Conflict of Interest NYC“?

16.10.2013 um 9.47 – Allgemein Do or Don't Trend

COI-NYCLogo-Sweatshirts und –T-Shirts sind eine ganz schön manipulative Angelegenheit und noch dazu ein extrem schlauer Schachzug der großen Designer. Es ist ja so: Für die meisten von uns sind die Preise von Givenchy, Balmain & Co fernab von Gut und Böse. Damit wir aber trotzdem ein Stück vom Kuchen abhaben können, gibt’s beispielsweise von Céline oder Kenzo Statement-Stücke um die 150 Euro, ergo: Stoffstücke mit gigantischen Prints, die der ganzen Welt zeigen: Schaut her, ich trage diese Marke! So fühlen wir uns nicht komplett ausgeschlossen und die Luxushäuser verdienen gut daran. Im Prinzip eine Win-Win-Situation für beide Seiten, wenn man die Psychologie dahinter kurz beiseite schiebt und davon ausgeht, dass der Mensch im allgemeinen selbst entscheiden kann, wofür er sein erarbeitetes Geld ausgibt. 

„Conflict of Interest NYC“ nutzt den Logo-Hype seit 2012, dem Gründungsjahr des Labels, für sich und macht sich einen lokrativen Scherz aus dem Boom: ILL SANDER, Tom Lord, Benzo und Brawlmain überfluten seither die Instagram Accounts der Meinungsmacher. Kostenpreis: 60 – 70 $. Ich frage mich nun: Ist das Ganze überaus angebrachte Ironie, oder schlichtweg ein weiteres Indiz für das Lemming-Verhalten der Modebranche? weiterlesen