Schlagwort-Archiv: Inspiration

Beauty-Inspiration: Rosa Lippen auf der New York Fashion Week – DO oder DON’T?

– 09.09.2013 um 10.25 – Allgemein box2

prabal gurung Beauty Inspiration: Rosa Lippen auf der New York Fashion Week    DO oder DONT?Bilder: Style.com
Männer haben in den seltensten Momenten Verständnis dafür, manche Ladies kommen sich damit immer noch verkleidet vor und andere kriegen nicht genug davon: über angepinselte Lippen muss man eigentlich nicht diskutieren – entweder man mag sie oder eben nicht. Doch was passiert, wenn die Farbe des Lippenstifts in eine unnatürliche Richtung geht, wenn zu Pfirsich oder Rosa statt zum satten Rot oder Kirschton gegriffen wird? Ja, dann streiten sogar Lippenstiftbefürworter, ob das nicht zu viel des Guten ist.

Barbie-Rosa auf den Lippen war bereits vor vielen Jahren einmal der letzte Schrei und Prabal Gurung sorgt nun auf der New York Fashion Week für ein Comeback. Aber, ist das auch alltagstauglich genug für unsereins oder soll es auch im Sommer 2014 lieber in der Karnevalskiste verharren. Ich bin für ein klares DO, sollte der sportliche Look das perfekte Gegengewicht dazu schaffen – sonst nämlich sieht’s leider oft zu billig aus. Und, was meint ihr?

What we want this Summer: Twist Scarves

– 23.05.2013 um 12.05 – Accessoire Allgemein Inspiration

head Scarf What we want this Summer: Twist Scarves

Eine Sache ist diesen Sommer wohl mehr als geritzt: Die Kopfbdeckung ist vollends zurück – das haben wir nicht erst während der Fashion Week festgestellt, sondern bereits auf der Straße mehrfach beobachtet. Hüte in jeglicher Art werden mit einer neuen Selbstverständlichkeit getragen und nicht länger nur von den ganz Mutigen ausgeführt. Und wenn man sich der Kopfbedeckungsthematik schon mal genauer angenommen hat, schaut man auch gleich über den Tellerrand. Auf den Geschmack gekommen bedeutet das:

Haarbänder aus Teenie-Tagen, Haartücher im Stil von Daisy Buchanan aus The Great Gatsby, oder etwas unkomplizierter im Waschweib-Stil. Letzteres hat es mir ziemlich angetan und ich sehe mich daheim schon nach einem zarten Halstuch kramen, das als “Twist Scarf” umfunktioniert wird. Hoffen wir mal, die kurzen Haare machen mir da keinen Strich durch die Rechnung!

Mit Tine Fleischer nach Miami Beach – oder: Ihre Top 8 für den Urlaub

– 21.05.2013 um 10.13 – Allgemein Inspiration Shopping

tine inattendu Mit Tine Fleischer nach Miami Beach   oder: Ihre Top 8 für den Urlaub

Wer ein Faible für bevorzugt skandinavisches Design hegt und unermüdlich auf der Suche nach neuesten Fundstücken und kleinen Perlen ist, der darf nienienie an Tine Fleischers kleinen Perle “Inattendu” vorüberklicken, sondern sollte sich ihren Tumblr unbedingt auf die Liste der schönsten Inspirationsquellen kritzeln.

Die Wahl-Schweizerin ist im richtigen Leben Grafik Designerin und teilt mit uns virtuell allerdings ihre schönsten Funde: Und dazu gehört nicht nur ihre liebste Garderobe, sondern eben auch ihre Leidenschaft für Interior und Accessoires – und wir fragen uns in regelmäßigen Abständen, wo die schöne Tine ihre kleinen und großen Schätze eigentlich tagtäglich ausgräbt. Eines allerdings haben wir in Erfahrung gebracht: Was die Dame hinter Inattendu so in ihren Koffer packen wird.

So here we go: Mit Tine Fleischer ins The Standard Spa Miami Beach! weiterlesen

Bilder des Tages // Topshop für den Sommer 2013 – oder: man will immer das haben, was man nicht hat

– 16.05.2013 um 17.13 – Allgemein Lookbook Mode

Topshop sommer Bilder des Tages // Topshop für den Sommer 2013   oder: man will immer das haben, was man nicht hat

Es ist doch immer so: Man hat glattes Haar und wünscht sich Locken. Man hat kleine Brüste und würde alles für Größere tun. Man hat weibliche Formen und schaut doch immer den androgynen Körpern hinterher. Ja, das was man will, das hat man nicht. Und das, was man erreicht hat, will man dann auch nicht mehr. Wir wollen an dieser Stelle nicht schon wieder von meinen Haaren sprechen, wobei sie ein gutes Beispiel dafür wären – doch damit will ich euch nicht länger nerven.

Vielmehr geht’s um alle möglichen Dinge unseres Äußeren: Sind wir jemals zufrieden mit dem, was wir haben oder wer wir gerade sind? Sind da nicht ständig diese Zweifel im Kopf, die lähmen und uns gleichzeitig jammern lassen? – Schon ziemlich häufig, oder nicht? Es klingt banal, aber Topshops Looks für den Sommer ließen mir im Kopf diese Frage stellen, nachdem ich wieder einmal beklagte, warum ich nicht mit ebenso feuerroten Locken wie dieses Models gesegnet wurde. Ach, und mit ihrem Bauch natürlich auch. Für die kurzen Tops im Sommer und überhaupt. Und dann kam die mahnenden Worte im Kopf: weiterlesen

Inspiration des Tages: Free People für den April – oder: Bonjour, schöne Weiblichkeit!

– 08.04.2013 um 14.31 – Allgemein Inspiration Mode

Free People Inspiration des Tages: Free People für den April   oder: Bonjour, schöne Weiblichkeit!

Oversized Outfits, körperferne Schnitte und gemütliche Lagenlooks – wenn es um die eigene Kleiderwahl geht, neige ich doch ziemlich oft und recht bewusst zu weiten Kleidungsstücken mit Wohlfühlcharakter. Zugegeben ich zählte mich nie zu den Mädels, die hautenge Stücke wählte oder bestimmte Partien des Körper hervorheben wollte. Brust richten und Bauch einziehen gehörte also noch nie zu meinen Stärken und doch macht mich ein Kommentar auf der Urban Outfitters-Seite nun ein bisschen stutzig:

Dort nämlich kritisierte ein werter Herr meinen Opi-Look und bemängelte die fehlende Weiblichkeit im Outfit. Hmm, das war mir bei der Wahl eigentlich bewusst, schließlich fällt meine Wahl besonders häufig auf körperferneferne Looks. Wie das aber so ist, sind wir Janes nun aber auch nur ganz normale Mädchen, und nicht irgendwelche virtuellen Maschinen, die sich natürlich ihre Gedanken zu bestimmten Äußerungen machen. Ist ja auch logisch, non? weiterlesen

6 Protagonisten, 1 Hose: Die limitierte Selvedge Chino von Closed

– 03.04.2013 um 12.54 – Allgemein Mode

closed 6 Protagonisten, 1 Hose: Die limitierte Selvedge Chino von Closed

Mit der Chino-Welle vor wenigen Jahren, avancierte auch unser Denim-Spezi “Closed” zur besten Anlaufstelle für feste Baumwoll-Modelle mit lockerem Fit. Zugegeben, langsam aber sicher haben wir uns an den teils knallbunten Chinos ziemlich satt gesehen und wünschten uns hie und dort mal wieder eine erfrischende Alternative – vor allem neben Denim.
Dass wir in jedem gut sortierten Kleiderschrank dennoch mindestens eine Chinohose beherbergen sollten, zeigt uns heute das Hamburger Label und überließ 6 Protagonisten die limitierte Selvedge Chino von Closed zum ganz individuellen Styling. weiterlesen

Ein bisschen Inspiration gefällig? Die ASOS Looks für den Winter

– 04.09.2012 um 17.11 – Allgemein Inspiration Mode

ASOS Winterstyles Ein bisschen Inspiration gefällig? Die ASOS Looks für den Winter

As Seen On Screen – hieß es einst und versuchte, Celebrity-Looks bestmöglichst nachzustylen und euch Inspiration zu kredenzen. Heute fokussiert ASOS nicht länger eins zu eins Zusammenstellungen, sondern versucht mehr und mehr den Markt mit eigenen Kreationen und Stilbildern zu formen. Das Herbst/Winter Lookbook des UK Online Shops haben wir bereits als Überraschung des Jahres auserkoren: Erwachsener, definierter und voller Haben-Wollen-Stücke.

Um das Geschäft weiter anzukurbeln, die wunderbare Herbst/Winter Kollekton 2012 noch einmal in unser Gedächtnis zu manövrieren und uns neu kombiniert zu kredenzen, gibt’s die recht gelungenen Herbst Styles, die uns doch tatsächlich unser “I wish I looked like that today” des Tages zaubern. Egal ob der Zweiteiler aus dicker Wolle, der geprintete Anzug oder das güldene Brokatjäckchen zur Vintage-Jeans – wir könnten gleich in mehrere Outfitvorschläge schlüpfen! weiterlesen

Bilder des Tages: Streetstyle von der Pitti Uomo by Tommy Ton

– 20.06.2012 um 12.50 – Allgemein Inspiration Menschen

Tommy ton Bilder des Tages: Streetstyle von der Pitti Uomo by Tommy Ton© Tommy Ton für Style.com

Wer dieser Tage adrett gekleidete Herren sehen möchte, dem empfehlen wir ausdrücklich, seinen Blick nach Florenz zu wenden: Denn die Pitti Immagine Uomo, die zweimal im Jahr stattfindene Herrenmodemesse, ist wieder voll im Gange und kredenzt uns nicht nur neueste Menswear-Stücke, sondern vor allem außergewöhnlichere Streetstyles, die wir sonst selten in solch kompakter Form aufgetischt bekommen. Vor allem natürlich die Männerlooks stechen hervor und Fotograf Tommy Ton hat mit Abstand die schönsten Perlen vor die Linse gekriegt!

Sein Geheimrezept: Überdurchschnittlich gut gekleidete Männer mit einer großen Portion Individualität und Charakter. Das Ergebnis: Keine Mainstream-Looks, aber vor allem auch keine Paradiesvögel, sondern Persönlichkeiten, die uns einmal mehr zur Inspiration einladen – wenngleich es sich hier ausnahmsweise um die Herren handelt. Und ganz ehrlich, wann finden wir das schon einmal zu Fashion Week?

Das gesamte Tommy Ton für Style.com Streetstyle-Paket erwartet euch hier!

Inspiration des Tages: Handmade Rings & das Berliner Label “Ringli”

love grow tall Inspiration des Tages: Handmade Rings & das Berliner Label RingliBild via.

Oder auch: What we want this summer – gleich zig pastellfarbige Ringe an einer Hand. Obiges Bild bezaubert mich gleich so sehr, dass ich direkt losziehen könnte und mir allerhand Ringe in den verschiedensten Größen, Formen und Farben zulegen müsste. Eine Anlaufstelle, die ich euch in diesem Zuge nur wärmstens ans Herz legen darf, sind die Stücke aus der Berliner Schmiede “Ringli” – denn das, was die in Berlin lebende Schweizerin dort kreiert, ist eins zu eins vergleichbar mit unserem Inspirationsbild des Tages. Nach ihrem New York Trip und den aufgesogenen Schmuck-Trends, stand fest: Gesehenes muss in Berlin gleich mal in die Tat umgesetzt werden.

Ihr Geheimrezept: Großes Natursteine, die an goldenen und silbernen Fäden strahlen, Armbänder, die Erinnerungen an Mädchenabende wecken und Ketten, die mit Quarzanhängern um unsere Aufmerksamkeit buhlen. weiterlesen

Blogtip: Gray Garden by Meg Gray

– 04.05.2012 um 13.06 – Allgemein Inspiration

smile please Blogtip: Gray Garden by Meg Gray
Smile Please by Meg Gray.

Dass Nike und ich eine Schwäche für .gif-animierte Bilder haben, dürfte der ein oder andere von euch sicher schon mitbekommen haben. Es ist eine Faszination, die uns wie hypnotisiert vor dem Bildschirm kleben lässt. Da ist es schlicht und ergreifend kein Wunder, dass wir obiges Bild “SMILE PLEASE” einfach mit euch teilen mussten: Zum einen, weil uns das Make-Up um bunte Wimpern verzaubert, weil wir noch immer nicht wissen, ob wir diese Statement-Ohrringe wirklich schön oder schlichtweg bescheuert finden oder weil diese geflochtenen Haarknoten uns an die quietschigen 90er erinnern und Basecaps derzeit ihr großes Revival zelebrieren. Oder vielleicht zum anderen, weil hinter dem Gesamtkonzept die wunderbare Meg Gray steht, die man einfach für ihre kunterbunten Styles in sein Herz schließen muss. Die einstige Fashion Direktorin der Vogue Australia stylt immer noch für die Aussi-Fashionbibel, allerdings als Freiberuflerin, und macht es sich seit rund drei Tagen auf ihrer neuesten Spielwiese Gray Garden gemütlich.

Ihr Blog ist eine quirrlige Welt aus geliebten .gif-Animation, Shopping-Empfehlungen und ihrem wilden Portfolio, das wir uns zu gern ununterbrochen anschauen wollen. Zugegeben, noch ist’s ein bisschen ruhig bei der guten Meg, der erste Eindruck allerdings verspricht einiges.  weiterlesen

Sonnengrüße und Inspiration von Urban Outfitters – der Sommerkatalog klopft an die Türe

– 03.05.2012 um 13.57 – Allgemein Inspiration Mode Shopping

urban outfitters Sonnengrüße und Inspiration von Urban Outfitters   der Sommerkatalog klopft an die Türe

Um eines Vorweg zu nehmen, es handelt sich bei den Fotos um den US-amerikanischen Katalog aus dem Hause Urban Outfitters, der heute morgen ganz arg mit uns flirten möchte. Wer nun also hin und weg von einzelnen Stücken ist, der muss leider Gottes umgerechnet rund 12 Euro hinblättern, um die Lieferung aus den Staaten entgegen zu nehmen. Alle anderen, und da zählen wir uns jetzt einfach einmal zu, sehen den Sommerkatalog als kleines Amuse-Gueule und hervorragende Inspirationsquelle für sonnige Tage an. Und eines steht unangefochten fest: Batik-Muster zaubern einfach jede Saison den schönsten Flair auf unsere Stücke, wirken unkompliziert und schreien einfach nach guter Laune, Sonnenschein und lockeren Festen.

Nicht nur auf Shirts in bunter Couleur, sondern vor allem auf Jeans-Shorts in Denim/Weiß buhlen sie ganz schön heftig um unsere Gunsten und lange können wir dem nicht mehr Stand halten – so viel ist klar. Denn egal ob dazu ein schlichtes Shirt oder eine zarte Bluse gewählt wird, das Outfit dürfte einfach glücklich stimmen!  weiterlesen

Inspiration des Tages: Fashion & Food

– 06.03.2012 um 12.57 – Allgemein Inspiration Mode

6805374037 e3dddc3e5b o 513x405 Inspiration des Tages: Fashion & Food © Miss Mossannabel ly / vanessa jackman

Allseits präsentes Thema auf Lifestyle Blogs neben dem dominierenden Modetopic: Essen. Egal auf welchen Veranstaltungen wir uns tummeln, Häppchen und Co gehören zu den beliebtesten Objekten, die die Kamera einfängt. Einen Versuch, beide Themen in Einklang zu bringen, wagten wir bereits einmal und wollten euch damit die ultimative Sommerinspiration kredenzen – Eissorten nebst Kollektionsstücken. Auch Miss Moss widmet sich dann und wann unseren Gelüsten und vergleicht die leckersten Rezepte mit farblich ähnlichen Outfits. Ein Blog, das sich auf Fashion und Food spezialisiert hat, stürmte schon vor ein paar Wochen die Blogoshäre und darf natürlich auch bei uns nicht fehlen: Taste of Runway.

Die italienische Seite präsentiert uns ausschließlich kleine Leckerbisschen und findet ständig das modische Pendant dazu. Was lernen wir also daraus? Essen kann durchaus inspirierend sein und sollte uns auch weiterhin mit Formen und Farbpaletten zum munteren kombinieren der geliebten Stücke verleiten. Sehr schön! weiterlesen

HIGHLY WANTED: das goldene Trio für die Finger

– 13.01.2012 um 12.58 – Accessoire Allgemein Inspiration

ringe HIGHLY WANTED: das goldene Trio für die FingerVia Style Scrapbook, ASOS und 123456789 Smiling.

Ich scheine derzeit einfach kein Glück zu haben. Es sind die kleinen, sicherlich unwichtigen Dinge, über die ich in letzter Zeit stolperte und die mein Herzchen höher schlagen ließen. Entdeckt habe ich die güldenen Ringe zwar früh genug, meinen Allerwertesten allerdings nicht zeitig genug in Gang bekommen, um sie noch überhaupt irgendwo zu ergattern. ASOS schreit ausverkauft und das Original von Margiela ist einfach zu kostspielig. Auch das Glück mit dem güldenen Hair Cuff, der sich scheinbar wieder in irgendwelchen H&M-Filialen rumtreibt, will einfach nicht mir gegönnt sein. Alle Filialen im Umkreis abgegrast – doch ohne Erfolg.

Mit den Ringen ist das also ähnlich und ich muss mich fix nach Alternativmodellen umschauen – beim Schweden gab’s zwar ein hübsches goldenes Trio, doch das war mir natürlich zu klein. Fakt ist:  weiterlesen

What we want this Winter: Einen Picknick-Tisch für Daheim!

– 06.01.2012 um 14.52 – Allgemein Inspiration

 What we want this Winter: Einen Picknick Tisch für Daheim!

Grau in grau ist’s draußen. Der Wind pest um die Ohren und es regnet kaum ohne Unterbrechung. Draußenzeit ist da gerade nicht unbedingt angesagt, denn wer sich vor einer fiesen Erkältung oder Frostbeulen schützen mag, der bleibt lieben Daheim oder manövriert sich von Café zur befreundeten WG. Bis zum Sommer ist’s zwar noch ein bisschen, aber das soll noch lange nicht heißen, dass wir die warmen Strahlen und die wundervollste Saison mit all ihren großartigen Draußen-Unternehmungen nicht auch ein Stückchen in unser heimisches Esszimmer manövrieren können:

Et voilà: der Picknicktisch picNYC Table aus der kreativen Ader des New Yorker/Amsterdamer Architekturbüro Haiko Cornelissen kommt da gerade richtig. Accessoires und Möbelstücke zu begrünen ist längst keine Seltenheit mehr, doch ein metalltischer Tisch samt Rasen ist die wohl romantisch, kitschigste Variante – und wir könnten sie direkt in unser imaginäres Esszimmer stellen. Picknicken kann man nur im Sommer! Pappalapapp, picknicken kann man sehr wohl auch in den heimischen vier Wänden.  weiterlesen

Das digitale Moodboard: Kennt ihr schon “Pinterest”?

– 08.11.2011 um 13.37 – Allgemein Fotografie Inspiration

Pinterest Das digitale Moodboard: Kennt ihr schon Pinterest?

Im Zeitalter der virtuellen Welt, die immer mehr mit unserem realen Dasein verschwimmt, gibt es immer neue Konzepte und Plattformen, die unsere Ohren aufhorchen lassen. Zwar wissen wir auch langsam nicht mehr so recht, wie wie Facebook und Twitter nebst zahlreichen Blogs und Tumblr-Seiten unter einen Hut bringen sollen, mögen aber auch auf keinen dieser Kanäle mehr verzichten. Vor allem der visuelle Augenschmaus ist spätestens seit Flickr und Instagram garantiert und nun will ein weiteres Portal unseren Hunger nach großartige Bilder und hübschen Inspirationen weiter anregen: Pinterest erfreut sich großer Beliebtheit und heute sind auch wir endlich darauf gestoßen – der Wink einer lieben Freundin könnte nun dafür sorgen, dass wir eine Seite mehr zu unserem Bilder-Mekka zählen.

“Pinterest” ist eine Wortneuschöpfung aus “pin” und “interest” und das verrät eigentlich auch schon alles: Eine virtuelle Pinnwand, auf der wir ab sofort Lieblingsfunde teilen und kategorisieren können – und so unser eigenes, öffentliches Moodboard kreieren.  weiterlesen