Schlagwort-Archiv: Interior Design

Interior-Inspiration im Diesel Showroom: wohnen wie eine Prinzessin

– 04.02.2013 um 10.13 – Allgemein Inspiration Wohnen

diesel Interior Inspiration im Diesel Showroom: wohnen wie eine Prinzessin

Manchmal vergessen wir vor lauter minimalistischer Einrichtungsliebe voll und ganz die liebliche Ausstrahlung von Opulenz und zarter Romantik. Silberne Kommoden, verzierte Spiegel, prinzessinnengleiche Accessoires und Schnörkeleien im Mix mit zarten, rosafarbenen Blumen ergeben oft eine ziemlich überladene Kombi – und doch darf ein Ort in der Wohnung doch gerne zum Träumen einladen, oder nicht? Stattdessen sind es leere Räume, kahle Wände, geradlinige Stühle und Lampen, die seit längerer Zeit mein Einrichtungsherz und das meiner Freunde höher schlagen lassen. Gemütlich ist das nicht unbedingt und warm wirkt es ebenso wenig, denkt man mal genauer drüber nach.

Ein Besuch im Diesel Changing Room in Kreuzberg ließ mein Herz gestern wieder auf eine andere Art höher schlagen: Durch Kitsch, Marie Antoinette-Atmosphäre und einem äußerst zauberhaften Schminktisch. Das ist die Wohnung, von der ich als junges Dingen träumte, und die irgendwie in Vergessenheit geraten ist. Nun steht endlichendlich der lang ersehnte Umzug an und das Thema Wohnungseinrichtung nimmt mal wieder einen äußerst wichtigen Platz in meinem Kopf ein. Die Suche nach Inspirationen ist daher unermüdlich und nicht zu stillen. Wer also den ein oder anderen Tipp für mich hat, wo ich mir die nötigen Ideen herholen könnte, ist gern willkommen, mir weiter zu helfen. weiterlesen

What we want this Winter: Einen Picknick-Tisch für Daheim!

– 06.01.2012 um 14.52 – Allgemein Inspiration

 What we want this Winter: Einen Picknick Tisch für Daheim!

Grau in grau ist’s draußen. Der Wind pest um die Ohren und es regnet kaum ohne Unterbrechung. Draußenzeit ist da gerade nicht unbedingt angesagt, denn wer sich vor einer fiesen Erkältung oder Frostbeulen schützen mag, der bleibt lieben Daheim oder manövriert sich von Café zur befreundeten WG. Bis zum Sommer ist’s zwar noch ein bisschen, aber das soll noch lange nicht heißen, dass wir die warmen Strahlen und die wundervollste Saison mit all ihren großartigen Draußen-Unternehmungen nicht auch ein Stückchen in unser heimisches Esszimmer manövrieren können:

Et voilà: der Picknicktisch picNYC Table aus der kreativen Ader des New Yorker/Amsterdamer Architekturbüro Haiko Cornelissen kommt da gerade richtig. Accessoires und Möbelstücke zu begrünen ist längst keine Seltenheit mehr, doch ein metalltischer Tisch samt Rasen ist die wohl romantisch, kitschigste Variante – und wir könnten sie direkt in unser imaginäres Esszimmer stellen. Picknicken kann man nur im Sommer! Pappalapapp, picknicken kann man sehr wohl auch in den heimischen vier Wänden.  weiterlesen

Verliebt in: Bonbonfarben für die Wohnung – z.B. bei H&M Home

– 05.12.2011 um 13.44 – Allgemein

hm home 513x379 Verliebt in: Bonbonfarben für die Wohnung   z.B. bei H&M Home

Wer jetzt schon langsam zu viel kriegt von Lichterketten, goldenem Krams, roten Kerzen, die es sich auf Tannengrün bequem gemacht haben, verkitschtem Weihnachtszeugs und Co, der darf sich nun schon mal auf zarte Pastelltöne, viel Weiß und unsere geliebten Bonbonfarben freuen. Denn die, so H&M, werden im kommenden Frühjahr Einzug in unsere vier Wände halten.

Ich selbst habe noch nie einen H&M Home Store gesehen und wenn der Schwede meint, er müsste sich nicht mit einer Filiale nach Berlin und/oder Umgebung bewegen, dann dürfte einem Treffen vorerst auch weiter diese paar hundert Kilometer im Wege stehen. So nehmen wir die Bonbon-Inspiration des Modegiganten doch einfach mal zum Anlass, um im neuesten Anthropologie Store rumzuwuseln oder aber im niedlichen Lädchen von nebenan Ausschau zu halten – nach zartem Rosé, Babyblau und ganz vielen weißen Accessoires. H&M, vielen Dank also, für diese wohnliche Inspiration. weiterlesen

The Home of Versace – Willkommen im Traumland

– 14.09.2011 um 12.24 – Allgemein Fotografie

Versace Home The Home of Versace   Willkommen im Traumland© Lars Pillmann

Nein, es handelt sich bei den Interior-Bilder nicht um das Heim von Donatella Versace höchstpersönlich, sondern um die Home-Linie der italienischen Luxusmarke. Und normalerweise lassen uns die Haute Couture Kreationen noch die Prêt-à-Porter Kollektionen des Traditionshause nicht nach Luft ringen, aber die Home Collection ruft Sehnsüchte hervor. Fashion und Interior Fotograf Lars Pillmann fing für uns die edlen Stücke aus der Schmiede Versace ein, kreierte eine fantastische Atmosphäre und ja – vielleicht liegt es sogar ein Stückchen an ihm, dass wir unheimlich gerne prinzessinnengleich in einem Traum aus silbernen Seidenfäden schlafen würden, ein güldenes Sideboard in unsere Eingangshalle stellen möchten oder ab sofort nur noch von aufwendig verziertem Geschirr speisen wollen.

Ein einzelnes Stück würde uns da ja schon reichen: ein goldener Sessel vielleicht, oder ein ein bunter Kristallleuchter, eine überdimensional große Couch oder, um nicht ganz aus dem Fenster zu fallen, eine Vase mit griechischen Verzierungen. Hach, unser Heim würde doch glatt so viel schöner aussehen, findet ihr nicht auch? weiterlesen

What we want this Summer

– 24.08.2011 um 15.59 – Allgemein Buch DIY Inspiration

Bucher What we want this Summer

Unsere eigenen vier Wände könnten einem Müllhaufen gleichen, wenn wir nicht dann und wann dazu neigen, aufzuräumen und all unseren schönen Dingen einen Platz einzuräumen. Neben Kleidung sind es doch vor allem Magazine und Bücher, die sich gerne mal in der ganzen Wohnung verteilen – nicht nur, weil wir allerhand davon haben, sondern auch, weil sie zu unseren ständigen Begleitern werden und immer wieder rausgekramt werden möchten. Und wie können wir ihnen unsere Liebe besser demonstrieren, als ihnen einen adäquaten Platz einzuräumen? Indem wir Billy mal Billy sein lassen und uns Alternativaufbewahrungen überlegen, die den wunderbaren Inhalten auch gerecht werden.

BOOKSHELFPORN wird uns dabei ab sofort helfen, denn dieser Blog ist nicht nur ein x-beliebiger Tumblr, sondern ein wahres Inspirationserlebnis, das sich auf die Fahnen geschrieben hat, uns von vorn bis hinten nur mit individuellen Bücherregalen und Aufbewahrungsmöglichkeiten zu begeistern und uns noch dazu dabei hilft, die Wohnung aufzuhübschen und uns einen ehrenwerten Platz für unsere Bücher kredenzt. Reinschauen und inspirieren lohnt sich, ihr Lieben! weiterlesen

Verliebt in: Möbel von Bokja

– 11.08.2011 um 12.31 – Allgemein Inspiration

bokja5 Verliebt in: Möbel von Bokja

Auf unserer täglichen Reise durch das Internet sind wir heute auf einen ganz besonderen Fund des Tages gestoßen: Die entzückenden Möbel aus Beirut von Bokja. Verziert und neu aufgepolstert mit Vintage-Stoffen aus dem Nahen Osten und Zentral-Asien, avanciert jeder noch so gewöhnliche Bürostuhl oder Sesseln zu einem absoluten Hingucker. Die zwei Designerinnen von Bokja mixen schöne, leuchtende und lebhafte Textilien und kreieren damit komplett einzigartige, Flickenteppich-anmutende Interior-Stücke.

Hie und dort einen Farbklecks in den eigenen Wänden zu haben, dabei noch zu wissen, mit welcher Leidenschaft diese Stücke gefertigt wurden, kann einfach das größte Bonbon der eigenen Wohnung sein. Umso trauriger stimmt es mich, dass wir die Möbel bislang nur in der libanesischen Hauptstadt erwerben können. weiterlesen

Fotografie & Inspiration: Interior by Vincent Leroux

– 09.08.2011 um 17.48 – Allgemein Fotografie

vincent leroux interior photography 600x375 Fotografie & Inspiration: Interior by Vincent Leroux

Hätten Nike und ich 20 Finger und gut vier Gehirne mehr, wir würden uns noch vielseitiger an schöne Dinge heranmachen und aber zigtausend Welten durchforsten. So kommt das ein oder andere Thema hie und da sicherlich oft viel zu kurz, wenngleich ihr wahrscheinlich eh schon eure Kapauken für die jeweiligen spitzen Themengebiete ausfindig gemacht habt und euch in ihren Gefilden bestens aufgehoben und informiert fühlt. Ein Thema, das zwar auch immer zu kurz kommt, mit dem ich mich aber durchaus ständig beschäftigen könnte, ist Interior-Design. Ganz gleich ob auf Fotografien, in den vier Wände meiner Freunde oder in kunstvoll gestalteten Möbel & Accesoires Läden – verschiedene Stile und individuelles Zutun, ziehen meine Blicke magisch an.

Aber weil wir nicht überall einfach so rumschnüffeln dürfen und auch nicht die Zeit haben, jedes Geschäft zu durchforsten, haben wir unter anderem Vincent Leroux, seineszeichens Interior-Fotograf – und noch dazu ein Guter. weiterlesen

Mach mal Pause: Im Hanging Chair vielleicht?

– 25.05.2011 um 14.55 – Allgemein

chair2 Mach mal Pause: Im Hanging Chair vielleicht?

Irgendwie bin ich im Moment auf dem Möbel und Accessoire-Trip, einen Grund dafür gibt es eigentlich nicht, aber gerade wenn man sich ständig die geliebten Interior-Blogs anschaut, kommt man schnell ins Schwärmen. Natürlich kann so ein gut gestelltes Foto mit fantastischem Lichteinfall noch verstärkt dazu führen, dass ich sogleich aus meinen eigenen vier Wänden ausziehen will, eine Traumwelt zu begutachten kann, ähnlich wie bei Editorials, auch einfach nur zum Träumen einladen. weiterlesen