Schlagwort-Archiv: Interior Fotografie

„Freunde von Freunden“ bald auch als Buch

Als die „FvF“ Truppe vor rund zwei Jahren mit ihrem Projekt an den virtuellen Start ging, durften wir in das Herzprojekt eintauchen. Eintauchen in den Ort, an dem interessante Personen im Mittepunkt stehen und uns ein Stück weit in ihren Lebensraum oder Working Space entführen. Mit den verschiedensten Menschen, die auf Freunde von Freunden ihr kleines Fenster fanden, wuchs zum einen natürlich der Freundeskreis und das Team nutzte die Chance, noch mehr Kreativlinge vorzustellen, zum anderen pulsierten aber auch neue Ideen und noch mehr Wege wollten erschlossen werden – ein Herzriesenprojekt.

Fest steht: Freunde von Freunden stillt nicht nur unsere voyeuristischen Neigungen, macht uns bekannt mit kreativen Machern, sondern hat sich auch zum inspirierenden Interior-Design Mag gemausert. Seit dem 6. September geht die deutsche Interviewplattform auch internationale Wege und begibt sich auf die Reise nach Paris, London, Los Angeles und Sao Paulo – also ganz nach dem etablierten Vorbild „The Selby„. Aber die eigentliche News dieses Post: Demnächst veröffentlichen die Freunde ihr erstes Buch! weiterlesen

The Home of Versace – Willkommen im Traumland

14.09.2011 um 12.24 – Allgemein Fotografie
© Lars Pillmann

Nein, es handelt sich bei den Interior-Bilder nicht um das Heim von Donatella Versace höchstpersönlich, sondern um die Home-Linie der italienischen Luxusmarke. Und normalerweise lassen uns die Haute Couture Kreationen noch die Prêt-à-Porter Kollektionen des Traditionshause nicht nach Luft ringen, aber die Home Collection ruft Sehnsüchte hervor. Fashion und Interior Fotograf Lars Pillmann fing für uns die edlen Stücke aus der Schmiede Versace ein, kreierte eine fantastische Atmosphäre und ja – vielleicht liegt es sogar ein Stückchen an ihm, dass wir unheimlich gerne prinzessinnengleich in einem Traum aus silbernen Seidenfäden schlafen würden, ein güldenes Sideboard in unsere Eingangshalle stellen möchten oder ab sofort nur noch von aufwendig verziertem Geschirr speisen wollen.

Ein einzelnes Stück würde uns da ja schon reichen: ein goldener Sessel vielleicht, oder ein ein bunter Kristallleuchter, eine überdimensional große Couch oder, um nicht ganz aus dem Fenster zu fallen, eine Vase mit griechischen Verzierungen. Hach, unser Heim würde doch glatt so viel schöner aussehen, findet ihr nicht auch? weiterlesen

Fotografie & Inspiration: Interior by Vincent Leroux

09.08.2011 um 17.48 – Allgemein Fotografie

Hätten Nike und ich 20 Finger und gut vier Gehirne mehr, wir würden uns noch vielseitiger an schöne Dinge heranmachen und aber zigtausend Welten durchforsten. So kommt das ein oder andere Thema hie und da sicherlich oft viel zu kurz, wenngleich ihr wahrscheinlich eh schon eure Kapauken für die jeweiligen spitzen Themengebiete ausfindig gemacht habt und euch in ihren Gefilden bestens aufgehoben und informiert fühlt. Ein Thema, das zwar auch immer zu kurz kommt, mit dem ich mich aber durchaus ständig beschäftigen könnte, ist Interior-Design. Ganz gleich ob auf Fotografien, in den vier Wände meiner Freunde oder in kunstvoll gestalteten Möbel & Accesoires Läden – verschiedene Stile und individuelles Zutun, ziehen meine Blicke magisch an.

Aber weil wir nicht überall einfach so rumschnüffeln dürfen und auch nicht die Zeit haben, jedes Geschäft zu durchforsten, haben wir unter anderem Vincent Leroux, seineszeichens Interior-Fotograf – und noch dazu ein Guter. weiterlesen