Schlagwort-Archiv: iPad

German Press Days // Kleider für unsere technischen Begleiter: Von Lapàporter

– 27.04.2012 um 14.28 – Accessoire Allgemein

lapàporter German Press Days // Kleider für unsere technischen Begleiter: Von Lapàporter

Die Press Days liegen zwar schon genau eine Woche hinter uns, wir möchten euch die ein oder andere Perle aber natürlich dennoch nicht vorenthalten: Denn ein Label, dass mir persönlich nicht nur äußerst nützlich erscheint, sondern obendrein auch noch mit einem ganz fantastischen Design daher kommt, ist Lapàporter. Das Aussprechen fällt mir zwar noch immer ein bisschen schwer, die Kreationen der Berliner Designerin sind mit dafür umso mehr im Gedächtnis geblieben: Sie fertigt kleine Kleider für unsere technischen Begleiter wie Smartphones, Tablets und unser ständig herumfliegendes Zubehör und kreiert damit eine äußerst schöne Lösung, um sein iPhone vor hässlichen Macken oder unpraktischen Rissen zu schützen.

Hätte mir jemand Lapàporter ein bisschen früher vorgestellt, würde mein mobiler Freund heute vielleicht nicht ganz so zerstört aussehen – ich habe mich bislang nämlich gegen Plastikschalen und Co. gewährt. Eine farbige Hülle samt Schleife aus der Ballerina-Kollektion dürfte mein kommendes Modell aber sehr gern schützen! weiterlesen

Das Apple iPad 3: Kaufen oder sein lassen?

– 08.03.2012 um 11.21 – Allgemein Technik

ipad 3 apple 3 513x281 Das Apple iPad 3: Kaufen oder sein lassen?

Heute ist nicht nur internationaler Frauentag, nein, der heutige Tag erfreut auch die Herren dieses Planten. Den heutigen Tag könnten wir durchaus auch als Tag des Konsums bezeichnen, denn nicht nur H&M wirft sehnsüchtig Erwartetes auf den Markt, auch Apple lässt seit dieser Nacht wieder Herzen höher schlagen, denn das iPad 3 wurde gestern vorgestellt und kommt am 16. März auf den Markt.

Die Hype-Maschine nimmt ihren Betrieb also wieder vollstens auf und ich frage mich doch tatsächlich das erste Mal, ob sich so ein schniekes Tablet vielleicht doch lohnen könnte? Immerhin ist das iPhone in meinem Besitz sowie ein weißes Macbook und sogar der grüne iPod Mini, RIP Chucky, zählte einst zu meinem treuen Gefährten. Ja, so schräg sich das anhört, alle Apple-Geräte haben mein Leben durchaus bereichert und das sage ich, obwohl ich mir von Apple-Gegner stets Augenrollen und hämisches Lächeln anhören darf.  weiterlesen

Auf Wiedersehen, Herr Jobs!

– 06.10.2011 um 10.40 – Allgemein Menschen Technik

steve jobs 513x384 Auf Wiedersehen, Herr Jobs!

Die Nachricht rauscht durch das Internet wie eine unaufhaltsame Flutwelle: Steve Jobs ist tot. Er hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Der ehemalige Apple-Chef starb im Alter von nur 56 Jahren an den Folgen seines Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ja, auch wir sind irgendwie ergriffen, obwohl wir diesen Mann überhaupt nicht persönlich kennen und irgendwie trotzdem behaupten dürfen, einen lieben Bekannten verloren zu haben: Denn kaum einer hat Computer und andere technische Geräte so emotional unter die Leute gebracht, hat schönes Design mit großartiger Funktionialität harmonisch verbunden und wirkte stets wie ein kleiner, glücklicher Junge wie eben diese dürre Mann.

Vor fünf Jahren brachte er mich zu meinem ersten grünen iPod, vor drei Jahren zum ersten Macbook und im vergangenen Jahr sogar zum iPhone. Ja, wer einmal angefixt war, konnte schwerlich die Pfoten von Apple lassen. Und sicherlich: Für die einen ist er der iGod, der Führer einer ganzen Technik-Generation, für die anderen mochte Steve Jobs eine lächerliche Witzfigur sein, der seine “Jünger” die Wichtigkeit von unnützem Schrott andrehte. Jobs hat uns sicherlich seine ein oder andere Innovation schmackhaft gemacht und uns ihre Unabdingbarkeit eingeredet – dafür macht er vielen von uns das Leben aber heute auch doppelt so viel schöner und auch leichter. weiterlesen

Das neue Apple iPad 2 – SEGEN oder FLUCH?

– 03.03.2011 um 11.03 – Allgemein Technik

Über den Besitz eines iPads habe ich bisweilen nicht eine Sekunde ernsthaft nachgedacht, sorgte ich mich doch im vergangenen Jahr noch um den Stellenwert des guten altes Buches. Heute Morgen begann aber auch ich irgendwie mit dem digitalen Weggefährten zu liebäugeln. Knapp ein Jahr nach Veröffentlichung des Urtyps stellte Jobs gestern trotz Krankheit die neue Generation des iPads vor. Viele Neuerung gibt es im Grunde nicht, bloß ist alles ein bisschen schneller, dünner, leistungsfähiger. Praktisch: Obendrein sind noch mehr Anschlüsse und zwei Kameras ins filigranen Viereck integriert, eine hinten und eine vorn – für Videotelefonate per Facetime. Ich als Technik-Legastheniker konnte mich allerdigs besonders für die recht smarte Schutzhülle begeistern. Aber was meint ihr – ist das iPad eine gute Erfindung oder gefährdet es das Printmedium? weiterlesen