Schlagwort-Archiv: Jane Wayne Christmas Wishlist

Christmas Wishlist #2 //
13 Glücklichmacher von Powerpuff Jane

03.12.2014 um 13.00 – Shopping

wunschliste

„Huhu Powerpuff Jane, magst du mit unseren Leser deinen Weihnachtswunschzettel teilen?“

Nichts lieber als das, Mama Janes! Ich setze mich nämlich schon seit Jahren aktiv dafür ein, die guten alten Wunschzettel auch als über 13 Jährige wieder einsetzen zu dürfen. Ich meine, jetzt mal im Vertrauen: Wie oft hat euch schon jemand äußerst großzügig nach einem Geschenkewunsch angefragt und ihr habt ganz genügsam ein: „Och, ich hab doch schon alles. Bring doch was Süßes mit, das reicht vollkommen“ rausgemurkst – während im Hinterkopf die wildesten Geschenkwünsche aufpoppten! „Die Totoro-Keksausstecher! Die hübschen Keramikbecher die nach Kindergeburtstag aussehen! Ein Nasa-Shirt und dieser Pulli mit den Dinosaurier darauf!“ Höflichkeit und gute Manieren verbieten leider ein Rausposaunen jener materiellen Schwärmereien, weshalb vornehme Zurückhaltung und Bescheidenheit in 100% der Fälle leider gewinnt. Ganz schön verzwickt ist das!  weiterlesen

Christmas Wishlist #1 //
13 Glücklichmacher von Sarah Jane

01.12.2014 um 9.07 – Accessoire Shopping

weihnachten

Man könnte sagen: In diesem Jahr ist’s ganz besonders verhext. Ich wünsch‘ mir grundsätzlich nichts – wirklich nicht. Mama wird wahnsinnig, Papa hat’s längst aufgegeben und meine Schwestern sind höchstwahrscheinlich ein minibisschen Glücklich (ein Name kann auf der Liste nämlich durchgestrichen werden). Das größte aller Geschenke machen Nike und ich uns jedes Jahr eigentlich selbst: Weihnachten in der Heimat verbringen, Familie genießen und das Internet für einen Moment vergessen. Quality Time ist immer noch das schönste aller Geschenke – und unbezahlbar ist sie eh.

Da meine Liebsten allerdings langsam völlig hibbelig bei jedem Anruf nachfragen und endlich den Weihnachtswunschzettel sehen wollen und wir ab sofort unsere Jane Wayne Christmas Wishlist nacheinander vorstellen wollen, habe ich mir endlich mal ein paar Gedanken gemacht und tatsächlich doch noch eine ganze Ladung von Glücklichmachern aufgetrieben – mit kleinen Haken. weiterlesen