Schlagwort-Archiv: Julian Schnabel

„Miral“ von Julian Schnabel

18.11.2010 um 16.54 – Allgemein Film

Das Dreckswetter verleitet mich im Moment dazu, euch weiter darauf hinzuweisen, sich im Kino zu verkrümeln. Und bekanntlich bekommt man neue Eindrücke am besten eben direkt dort und wird auf Neuerscheinungen hingewiesen. Und so wurde ich auch auf den heute erscheinenden Film „Miral“ aufmerksam, der vor dem Filmstart von „Somewhere“ von Sofia Coppola über die Leinwand huschte.

Der New Yorker Regisseur und Künstler Julian Schnabel begeisterte mich zuletzt mit seinem preisgekrönten Drama „Schmetterlinge und Taucherglocke“, was die Vorfreude auf Miral eigentlich nur unterstreicht. Und dieser neueste Streifen erzählt die Geschichte der jungen Miral, die die schlimmste Zeit des Nahostkonflikts in ihrer Heimat, einem kleinen palästinensischen Dorf hautnah miterlebt. weiterlesen