Schlagwort-Archiv: Kakteen

Interior // Urban Grow – Urban Outfitters ausgefeilte Gardening Area

11.05.2015 um 10.15 – Wohnen

urban gardening

Seit knapp drei Jahren gehören Hängepflanzen und Glaskästen für Sukkulenten und Kakteen zu unseren Alltime Favorites im Interior-Bereich: Pflegeleicht, immergrün und immerpassend. So einfach so gut – und trotzdem wurden das heimische Gardening bislang nicht in die Tat umgesetzt, zumindest längst nicht so professionell. Einen Grund, sich den Terrarien und Hängetöpfchen allerdings endlich doch einmal zu widmen, lieferte kürzlich erst das ziemlich adrette Apartement der Freunde von Freunde Bande sowie der gestrige Besuch im derzeit wohl schönsten Cafés Berlin: im Roamers in Neukölln. Überall grünt es dort, baumelt von Schaukeln, Kästen und Eigenkonstruktionen – und erinnert daran, wie oft wir uns der natürlichen Deko bereits hingeben wollten. Und Urban Outfitters scheint sich passenderweise zum Wochenende mit den Zweien abgesprochen zu haben und frischt die hauseigene Urban-Grow-Ecke auf:

Vom Bonsai-Kit über Plastik-Papageien für Monstera und Co bis hin zu pyramidenförmiges Terrarium in Kupfer: Beim amerikanischen Retailer gibt’s derzeit alles auf einen Blick, was unser grünes Herz erfrischt. Fehlen bloß noch Erde, Steinchen, Planzen und ein volles Portemonnaie:  weiterlesen

Interior // Grün daheim – ganz ohne Weihnachten

26.11.2014 um 8.06 – box2 Shopping Wohnen

sukkulenten Kakteen

J: Sag mal, hast du schon von diesem Kakteen Trend gehört? Ich: Klaro, ich liebe meine acht stacheligen, ziemlich unkomplizierten Mäuschens. Aber Trend? Ich dachte, ab sofort geht’s nur noch um Sukkulenten? Du weißt schon, diese Wasserspeicherpflänzchen, die mindestens genauso pflegeleicht sind wie unsere Kaktus-Freunde. J: Ach, logisch (lacht lauthals)Ungefähr so oder so ähnlich plauderte ich vergangene Woche mit einem Freund über das Revival der Daheim-Bepflanzung. Ja, es es gibt ihn tatsächlich, diesen Trend zur Begrünung daheim, der mit Betonklötzen und Terrakotta einher geht und selbst in den hiesigen Cafés in Neukölln und Kreuzberg nicht mehr wegzudenken ist.

Minimalismus trifft Dürre-Pflänzchen – und auch wir sind längst angesteckt. Nach Monstera und Zimmerplfanzen-Schwestern geht’s nun also auf dem Küchentisch und dem Regal weiter – und während J. und ich immer noch rumrätseln, woher dieser Trend nun schon wieder kommt, zeigen wir euch so lange, wo die neuen Freunde demnächst am besten Platz finden sollten – egal ob’s eigentlich weihnachten sollte oder nicht. weiterlesen