Schlagwort-Archiv: Kampagne

H&M Herbst Kampagne – Wann hören wir endlich auf, über Frauenbilder zu reden?

21.09.2016 um 10.45 – Feminismus Gesellschaft Mode

hm autumn campaogn 2016

H&M hat es geschafft, binnen weniger Stunden mehr als 1.000.000 Klicks zu generieren, das gerade erschienene Kampagnenvideo zur Herbstkollektion 2016 scheint demnach ein wahrer Glücksgriff des schwedischen Regisseurs Gustav Johansson geworden zu sein, jedenfalls für die Werbetrommel. Im Netz wird gejubelt, Screenshots des Spots und der dazugehörige Hashtag #Ladylike machen sich auf allen gängigen sozialen Plattformen breit, man dankt dem Moderiesen sogar ganz öffentlich und überaus vielfach. Für das Abstand nehmen vom Propagieren eines immer gleichen Schönheitsideals, für das Zelebrieren der weiblichen Vielfalt und für seinen Mut, es anders zu machen als all die anderen Saftsäcke diverser Megakonzerne, die optisch noch immer fröhlich von einer potentiellen Anorexie zur nächsten stolpern. Auch ich konnte die Füße kaum still halten, als plötzlich das Lion Babe-Remake von „She’s a lady“ samt passendem Lebensgefühl aus dem Lautsprecher dröhnte, während sich die vermeintlichen coolsten Girls des Planeten noch dazu auf meinem Bildschirm tummelten, eine schöner als die andere. Da will man es ihnen alsbald gleichtun, keine Frage. Marketing-Mission geglückt, trotz des berechtigten Vorwurfs des Fame-inismuses, der schon bei Acne Studios auftauchte. Hunger bekomme ich ebenfalls, es gibt da etwa Pommes im Bett, gesunde Körper verschiedenster Coleur und ästhetisches Achselhaar zur Erdbeer-Shake-Tönung. Ich möchte H&M für diese 92 Sekunden küssen, wirklich. Aber nur fast ohne aber. weiterlesen

TAGS:

,

Bilder des Tages // Rein ins Traumland:
Mit Stine Goya Spring/Summer 2017

21.09.2016 um 10.24 – Kampagne Lookbook Mode

stine

Stine Goyas Erfolgsrezept nach all den Jahren im Business? Sie bleibt sich treu, ohne stehen zu bleiben. Läuft nicht hinterher, sondern wählt das Tempo ganz für sich allein. Während ihre dänischen Kolleg*innen schon immer eher auf Sportlichkeit, Unisex und körperferne Looks setzte, sorgte Stine Goya seit jeher für einen Hauch Zauberhaftigkeit, Zuckerwattenmomente und verspielte Weiblichkeit zwischen all der Cool Kid Attitüde. Einen anderen Pfad einzuschlagen, scheint sich auszuzahlen: Während es um Brands wie Wood Wood immer stiller wird, startet Madame Goya jetzt erst richtig durch: Nach Store Openings in ihrem heimischen Gefilden, soll demnächst der Schritt über die Landesgrenzen gewagt werden – und wir drücken alle Daumen, dass das auch klappt.

Wenn wir uns die kommende Spring/Summer Kollektion ansehen, machen wir uns allerdings keine Sorgen, dass das Projekt „Expansion“ auch nur ansatzweise scheitern könnte. „To be beautiful one must be unhurried. Personality is needed“ – Für den Sommer 2017 hat sich Stine Goya von der Socialite der 20er Jahre, Marchesa Luisa di Casati, inspirieren lassen. Von der Schönheit der Natur, der lauten Ästhetik, der Theatralik und den Straßen von Venedig. Und wie großartig das in wahr gewordenen Stoffträumen aussieht, das seht ihr hier:  weiterlesen

Bilder des Tages // Stine Goya &
das Comeback der Creole

15.06.2016 um 17.22 – Lookbook Mode

stine goya Kopie

Vor ziemlich genau zwei Jahren, war ich mir schon einmal bombensicher, dass wir hier von einem astreinen Comeback sprechen – von einem Revival der Creole, um konkret zu werden. Ich lag ganz offensichtlich daneben, obwohl Céline mir Rückendeckung ga. Die Zeit war offensichtlich zu früh, die Erinnerungen an die 90er zu frisch und so geriet der güldene Ohrring in Vergessenheit, bevor wir uns wieder richtig an ihn gewöhnen konnten. Warum das diesmal nicht passieren kann? Weil Carmen-Shirts längst zum sicheren Lieblingstop der Saison ausgerufen wurden, Ballonärmel ebenfalls ihren zweiten Frühling feiern und gleichzeitig alle Zeichen auf Großstadtnomadin stehen.

Und dass das funktioniert, zeigt uns heute Stine Goya in ihrer neuesten Kampagne für den Winter 2016: Übergroße Creolen zur langen Matte, Taubenprints für noch mehr Vogelfreiheit und Layering deluxe treffen aufeinander und kreieren den typisch, wenn auch weiterentwickelten Goya-Look. Comeback-Woche Teil 2: weiterlesen

Bilder des Tages //
& Other Stories Christmas Campaign mit Eveline Hall

23.11.2015 um 8.25 – Kampagne Mode

stories

Es gehört bereits zur guten alten Tradition im Hause & other Stories, dass pünktlich zum Jahresende zum großen Christmas Dinner geladen wird. Grund dieser lametta-gespickten Veranstaltung? Wir Ladies! Acht inspirierende und ziemlich toughe Charakterfrauen, die allesamt schon die 50+ erreicht haben, wurden ins Stockholmer Atelier zur ganz privaten Weihnachtsfeier gebeten, um stellvertretend die Power unseres Geschlechts, sich selbst und das Fest der Feste zu zelebrieren. Mit dabei: Eveline Hall, Bodil Schrewelius, Helene Billgren, Harriet Calo, Cristina Morozzi, Liesbeth in’t Hout, Jans Possel und Viktor Lazlo.

Dass die Ladies der Kampagne allesamt in die nigelnagelneue Christmas Collection des Schweden gehüpft sind, versteht sich an dieser Stelle von selbst: Feminine Spitzenkleider, romantische Verzierungen, güldene Schmuckstücke und ein klassisch weißer Smoking. Eine ziemlich starke Linie, die die Botschaft der Bilder ganz hervorragend unterstreicht und die für jeden etwas bereithalten dürfte, ganz gleich welches Alter wir ausstrahlen. Stories ganz persönliche Hommage an die Großartigkeit der Frau ist schon ganz bald online und in den Stores für euch zu haben. weiterlesen

Bilder des Tages // Weihnachten bei Topshop
– und die 8 neuen Superstars der Branche

12.11.2015 um 10.01 – Kampagne

topshop

Imaan Hammam, Bella Hadid, Aneta Pajak, Sophia Ahrens, Grace Hartzel, Malaika Firth, Ella Richards und Marga Esquivel: 8 Namen, die wir uns merken sollen – zumindest, wenn’s nach Topshop geht: Drei, vier Topmodels sind uns natürlich längst ein Begriff, die anderen müssen wir uns heute noch ein paar öfter aufsagen. Nach unserem persönlichen Cara Delevingne Overload, präsentiert uns Topshop sein brandneues Model Line-Up für die Weihnachtskampagne 2015 mit den größten, aufstrebenden und frischesten Talenten der Szene. Ob es sich hier um einen neuen Schwung an Supermodels handelt, behalten wir also mal ganz genau im Auge, eines aber steht fest: Die Ladies verdrängen doch tatsächlich ein klein wenig den eigentlichen Grund der neuesten Pressepower – nämlich die Christmas Collection der Modekette.

Grund genug, sich einmal genauer mit den Samtanzügen und den Tuxedos, den Fake Fur Kreationen und den Spitzenteilchen zu beschäftigen – und ganz nebenbei schielen wir mit großen Augen zum Pailletten-Fummel und transparenten All-Over-Look. Vielleicht springen wir dieses Jahr also einfach mal ganz mutig über unseren eigenen Schatten und konkurrieren mit der Weihnachtsbaumkugel – wir denken drüber nach. Wovon wir hier genau reden: Das seht ihr in unseren Bildern des Tages: weiterlesen

Kampagnen-Liebe // Stine Goya
für den Sommer 2016: La procédé de l’artiste

27.10.2015 um 9.02 – Kampagne Lookbook Mode

stine

Man könnte meinen, ein Label und sein Designer verschmelzen eigentlich ganz selbstverständlich miteinander – und trotzdem stolpern wir so selten darüber. Stine Goya ist an dieser Stelle die große Ausnahme: Eine Designerin, so zauberhaft und elfengleich, so smart, intelligent und weiblich zugleich – eine Frau, ein Label, zwei in eins. Dass die rothaarige Dänin uns jede Saison aufs Neue um den Finger wickelt, erzählen wir euch nicht zum ersten Mal, und trotzdem werden wir nicht müde, uns zu wiederholen: Ihr Händchen für wunderbare Inspirationsquellen, die schönsten Printkompositionen und diesen unwahrscheinlich schmalen Balanceakt zwischen Mädchen-Attitüde und gestandener Powerfrau macht ihr keiner so schnell nach – und mit La procédé de l’artiste legt sie in typischer Stine Manier nach. Stine Goya ist Stine Goya: Ein kleines Brand mit riesig viel Persönlichkeit im Gepäck.

Für den Sommer 2016 schwang die Designerin wieder ihren pastellfarbenen Zauberstab, kramte ihren Aquarellpinsel aus der Kiste und herzte soweit das Auge reicht. Ob sie sich diesmal von einem bestimmten Künstler inspirieren ließ oder das kreative Schaffen an sich in den Mittelpunkt stellen mag, wissen wir um ehrlich zu sein noch gar nicht. Müssen wir diesmal ausnahmsweise aber auch nicht: Die Kreationen sprechen nämlich für sich. Bereit für einen Hauch Sommer 2016, für ganz viel Herzblut in einer Kollektion und ein Stückchen Stine?  weiterlesen

Bilder des Tages //
Die Wood Wood Denim Collection

06.10.2015 um 11.19 – Lookbook Mode

wood wood denim

Wenn ich ehrlich bin, besitze ich wohl mehr Jeanshosen als Sockenpaare. Eine ganze Schublade hält die Baumwollmassen sorgsam aufgereiht nebeneinander fest im Griff, sorgt dadurch für den perfekten Überblick und fasst auf diese Art und Weise so viele Modelle, ihr glaubt es kaum. Die Hosen stehen praktisch, wenn ihr versteht, was ich meine. Der Tipp kommt von unserer Freundin Eli, dem alten Schlitzohr, und ist Gold wert. Wie in einem Aktenschrank – so oder so ähnlich. Das Problem: Ich kann mich von dem blauen Hosenstoff einfach nicht trennen, kann kaum ein Modell weggeben noch einmotten. Es ist verhext. An jedem Zweibein hängt mein Herz – und Wood Wood könnte ab sofort dafür sorgen, dass sich das hauseigene Repertoire demnächst noch mal ausweitet:

Mit ihrer neuesten Denim Collection treffen sie genau ins Herz, mit Alltime-Favorite Schnitten, einem Best-of an Waschungen und einem Retro-Styling ganz nach meinem Geschmack. Getrau dem Motto „Brauchen wir nicht, wollen wir vielleicht aber“ wird mit altbekannten Sehnsüchten gespielt: Das Rad wird hier nicht neu erfunden, unerfüllte Wünsche werden greifbar. Man könnte auch in einen Second Hand Laden gehen: Oder eben ab sofort auf Wood Wood zurückgreifen. Geht beides. Uns jedenfalls hat der Däne mal wieder um den Finger gewickelt. Jeansmodelle kann man schließlich niemals genug haben, richtig? weiterlesen

Kampagne // #SomethinginCommon:
Cara & Kate für Mango

02.09.2015 um 11.50 – Kampagne Lookbook Mode

sometingincommon

Kate Moss und Cara Delevingne gehören unumstritten zu Englands wohl bekanntesten Models, zu den bestverdienendsten Werbeikonen ihrer Zeit und zu den omnipräsenten Schnitten in allmöglichen Werbekampagnen. Eines haben sie allerdings unlängst erkannt: Dass man zu zweit derzeit vielleicht noch ein klein wenig Erfolg mehr haben kann als allein ohnehin schon. Nach ihrer ersten Liaison für das britische Modehaus Burberry, machen die Beiden nun zum zweiten Mal gemeinsame Sache und zeigen in der allerneuesten Mango-Kampagne, dass selbst 20 Jahre Altersunterschied überhaupt keinen Unterschied machen müssen: #SomethinginCommon heißt der neueste Clou der spanischen Modekette und die vereint zwei der begehrtesten Britinnen völlig selbstverständlich:

Und tatsächlich, wir finden wirklich ein paar Gemeinsamkeiten: Während Kate Moss in den 70ern zur Welt kam und in den 90ern zum Supermodel empor stieg, wurde Cara wiederum in den 90ern geboren und feiert jetzt das modische Revival der 70er. Abgesehen davon versteckt sich hier doch offensichtlich ein Schwesterngen, non? Die Stars neben den Beiden? -Ganz klar: Die dazugehörige Kollektion! Aber seht selbst: weiterlesen

Bilder des Tages //
Ganni Fall/Winter Update 2015

01.09.2015 um 14.13 – Kampagne Lookbook Mode

ganni aw 2015

Last Days of Summer gehört wohl derzeit zu den liebsten Überschriften in meinem Instagram-Stream: Noch einmal volle Power 35 Grad genießen – bis wir so langsam in den Herbst segeln dürfen. Wir sind ehrlich und geben zu: Kommt her, ihr bezaubernden Pulli-Tage, Layering-Stunden und warmen Erdton-Farben, kommt ruhig her! Warum wir uns auch heute nicht von unserem Herbst-Kurs abbringen lassen? -Weil uns Ganni pünktlich zum Temperatur-Sturz die perfekten Looks kredenzt und mit einer ganzen Armada an Lieblingsstücken aufwartet:

Wie wäre es mit dem perfekten Karo-Rock in A-Linienform? Dem wohl schönsten Mantel in dunklem Grau, den wir seit langem gesehen haben? Oder wie wäre es mit unserer geliebten Kleid-über-Hose-Kombi samt Längsstreifen und Strick? Kommt schon, ihr wollt den Herbst doch auch, wenn nicht, dann spätestens ja wohl jetzt. Aber was reden wir: Voilà, unsere Looks des Tages, die ihr ab sofort hier nachshoppen könnt. weiterlesen

Bilder des Tages // Die COS Kampagne 2015 –
& entdecke die Eisprinzessin in dir

27.08.2015 um 9.18 – box3 Kampagne

cosstores

Der Grund, warum wir unsere Augen trotz 70s Omnipräsenz nicht vom skandinavischen Feinsinn lassen können? Weil sich dieser wunderbare Minimalismus entgegen aller Vorurteile immer wieder neu erfindet und Dank COS stets in der schönsten Form zum Ausdruck kommt. Es sind diese perfekten A-Linien, die großartigen oversized-Silhouetten und die reduzierten Farbpaletten, die mir heute und zum wiederholten Male Herzchen in die Augen treiben und wohl eines klar machen: Eine Abkehr von der skandinavischen Kühle wird so schnell nicht eintreten.

Die verschobene Mitte ist bei COS allgegenwärtig, das gekonnte Spiel mit den Proportionen äußerst schmeichelhaft umgesetzt und das Layering sorgt wie eine Kirsche für den Rest. Ich jedenfalls bin völlig verzaubert, kann hier ganze Komplettlooks mit nach Hause nehmen und spiele zum ersten Mal seit Ewigkeiten mit dem Gedanken, meine Moneten für einen langen, gesteppten Mantel in zartem Hellblau hinzublättern.  weiterlesen

Bilder des Tages // & other Stories
neue Transgender-Kampagne

17.08.2015 um 12.15 – box3 Kampagne Lookbook

& other stories

Während sich die aktuellen Kollektionen immer häufiger von klassischen Geschlechterzuordnungen lösen, Unisex immer häufiger zum Zauberwörtchen einer erfolgreichen Linie avanciert, weibliche Einflüsse bei Männern wieder vermehrt zu finden sind, die Grenzen zwischen Damen- und Männermode mehr und mehr vermischen, Trends parallel laufen und wir unsere Pfoten schon längst nicht mehr aus dem Kleiderschrank des Partners lassen können, verändert sich auch der Blick auf die Mode zunehmend.

“The fashion world is embracing transgender models and we think that’s great. But we couldn’t help to ask ourselves how the traditional fashion gaze can change if we keep the same normative crew behind the camera. So we invited five amazing creatives, all transgender, to make our latest story.”

Und damit trifft & other Stories neuester Coup ganz klar mal wieder den Nagel auf den Kopf. weiterlesen

In the Mood for //
Griechische Göttin

15.05.2015 um 14.09 – Inspiration Shopping

mango

Urlaubsziel gefunden: Genau dort, wo Anna Ewers sich aufhält. Traumkleid ebenfalls ausgemacht: Japs, genau das, was Anna Ewers trägt. Und ja, wenn Anna Ewers diese stets gewöhnungsbedürftigen Römersandalen trägt, dann will ich das fortan auch. Ihr seht’s: Ich bin ein Fangirl. Und ja, ich habe noch alle Murmeln beisammen, denn ja, ich weiß, dass es sich hier nicht um einen Urlaubsschnappschuss von meinem derzeitigen Lieblingsmodell (hatte ich erwähnt, dass es Anna Ewers ist?), sondern um die aktuelle Kampagne von Mango handelt. Und trotzdem: ich möchte gerne einmal genau das da oben, liebes Universum, inklusive Salzlöckchen und Schmollmündchenpose. 

Kleid und Schuhe sind längst ausgemacht und an der Haarlänge wird gearbeitet – fehlt eigentlich bloß nur noch die Location. Ist’s vielleicht Griechenland, Kroationen oder befinden wir uns hier vielleicht doch direkt am Strand von Sardinien? Egal, die griechische Göttin lässt sich sicher auch prima am Plötzensee nachmimen. Wir jedenfalls arbeiten dran. weiterlesen

Bilder des Tages //
Topshops Occasion Wear SS 2015

13.05.2015 um 8.29 – Kampagne Lookbook

topshop

Bis die Sonne unter geht. Topshop, du alter Schlingel. Es reicht dir nicht, dass du uns die perfekten Sommerbilder vom englischen Landsitz samt wildem Garten und ganz viel Sonne im Gesicht unter die Nase hälst, du sorgst mit dem Titel zur allerneuesten Kampagne gleichzeitig auch noch für wunderbarste Sommertag-Assoziationen rund um entspannte Wochenende, Festival Besuche und ganz viel Freundinnen-Zeit.

Irgendwo kleben wir gedanklich also in den 70ern, mit Blumenketten behangen auf der Schaukel oder wir haben uns geradewegs in den perfekten 20s-Zwirrn geschmissen, um auf die passende Party am Abend zu warten. Und nein, wir deuten den mimikfreien Ausdruck der Models (bis auf den einen – wir wollen gerecht bleiben) als Zeichen völliger Entspannung, statt hier Langweile oder sogar Arroganz zu interpretieren. Manchmal, da sorgt schließlich auch die Sonne für zerknirschte Gesichter – wir kennen das ja alle. Warum die Linie den Titel „Occasion Wear“ trägt? Weil es hier, passend zu anstehenden Prom-Nächten, um Abendgerade geht, die bei Topshop allerdings im Handumdrehen auch in den Alltag manövriert werden darf. Eine erste, adrette Auswahl gibt’s jedenfalls schon jetzt online. Und der Rest steht sicherlich auch längst in den Startlöchern. In der Zwischenzeit wartet Inspiration auf euch – Topshop-Inspiration:  weiterlesen

DOVE Kampagne // Sag „JA“
zu deiner Schönheit #IchSagJa

09.03.2015 um 15.37 – Advertorial

ich sag ja doveDie Sache mit der eigenen Zufriedenheit ist eine verfahrene Kiste: Ständig nörgeln wir, mäkeln an uns selbst herum oder zeigen mit leicht verachtendem Blick auf andere – nur um ruhigen Gewissens festzustellen, dass bei denen auch nicht alles richtig sitzt. Es fängt doch schon so an: Mit verknitterter Stirn stehen wir in gebeugter Haltung vor dem Spiegel, zupfen an unseren Haaren herum und finden alles doof: Vor allem uns. Nur die wenigsten Frauen würden sich nach ihrem eigenen Empfinden als „schön“ bezeichnen – ist das nicht unfassbar traurig? 

Dabei ist Schönheit doch so unfassbar subjektiv und fängt bloß in unserem eigenen Kopf an: Wenn wir uns also selber schön finden und fortan selbstbewusster durchs Leben schreiten würden, dann können wir andere doch eigentlich nur in unseren Bann ziehen, oder? Die krumme Nase, zum Beispiel, gerade die macht dich aus. Genauso wie die leicht schiefen Zähne. Und Gott sei Dank hast du manchmal Pickel, wie furchtbar unnormal wäre deine Haut auch, wenn sie trotz natürlicher Irritationen immer völlig regungslos bliebe= Lasst uns unsere markanten Eigenschaften doch einmal wieder ins Positive verkehren, unsere Mollies in weibliches Gold umwandeln, aus unseren Segelohren Schlupföhrchen zaubern oder unsere hohe Stirn durch einen strengen Zopf besonders betonen. Lasst uns zu unserem Körper stehen und laut „JA“ sagen – und das ab sofort lauthals im Chor mit allen anderen Mädels da draußen. weiterlesen

Bilder des Tages //
3 Chanel-Typen, 3 Chanel-Taschen

03.03.2015 um 13.40 – Kampagne

chanel

Welche Chanel-Tasche bist du? -Zugegeben, diese Frage habe ich mir bislang noch nie gestellt, dank Chanels neuester Kampagne drängt sie sich aber unweigerlich auf. Wenn Kristen Stuart also eine 11.12, Alice Dellal eine Boy und Vanessa Paradis eine Girl ist, bin ich dann vielleicht eine Woc, eine Classic oder vielleicht doch eine dezentere 2.55? Um ehrlich zu sein, kann ich mir gar nicht entscheiden – muss es aus fehlenden Budget-Gründen allerdings auch erst gar nicht. Ein Besuch im Chanel Store kann allerdings für ein akute Verliebtheitsgefühl sorgen, so ging’s zumindest Nike und mir bei unserem Besuch zum Store Opening in Hamburg: Eigentlich könnte man sie alle besitzen, anhimmeln und von ihnen Träumen – bloß der Preis, der macht uns immer diesen einen, dicken Strich durch die Rechnung.

Schluss mit dem Geschwatze und zurück zur Kampagne: 3 GIRLS 3 BAGS – Unsere Bilder des Tages. Und die Frage: Welche Chanel-Tasche wärst denn du?  weiterlesen